MenĂŒ

Garten

Mit Welcher Art Von Pflanzen Kann Holzasche Verwendet Werden?

Hartholzaschen bereichern den boden mit schnell freisetzendem calcium, kalium und phosphor. Der hohe kalziumgehalt in holzaschen, wie kalk, erhöht den ph-wert des bodens. Die verwendung von bodentests, die ĂŒber das internet oder in garten- oder haushaltswarengeschĂ€ften gekauft werden, können informationen ĂŒber die menge an alkalisierungsmittel und...

Mit Welcher Art Von Pflanzen Kann Holzasche Verwendet Werden?


In Diesem Artikel:

Holzasche ist reich an Kalium und Phosphor, zwei der drei grundlegenden PflanzennÀhrstoffe.

Holzasche ist reich an Kalium und Phosphor, zwei der drei grundlegenden PflanzennÀhrstoffe.

Hartholzaschen bereichern den Boden mit schnell freisetzendem Calcium, Kalium und Phosphor. Der hohe Kalziumgehalt in Holzaschen, wie Kalk, erhöht den pH-Wert des Bodens. Die Verwendung von Bodentests, die ĂŒber das Internet oder in Garten- oder HaushaltswarengeschĂ€ften gekauft werden, können Informationen ĂŒber die Menge an Alkalisierungsmittel und HauptnĂ€hrstoffen liefern, die fĂŒr bestimmte Pflanzen oder Nutzpflanzen benötigt werden.

Alkalisiermittel

Hartholzasche löst sich schnell auf und wirkt auf den pH-Wert des Bodens. Achtundsechzig Pfund Holzasche, die auf eine FlĂ€che von 1000 Quadratfuß aufgebracht wurden, erhöhten den pH-Wert um einen Zehntelpunkt, wie beispielsweise 6,0 bis 6,1. Verwenden Sie 33 Prozent weniger Holzasche in sandigem Boden und 15 Prozent mehr in schwerem Lehmboden. Verwenden Sie die HĂ€lfte dieser Menge, um den pH-Wert des Bodens zu erhalten. Verwenden Sie fĂŒr Bodenmischungen 1 Tasse Holzasche pro Scheffel. Ändern Sie organischen Kompost, wenn es mit 1 Pfund Holzasche pro 200 Pfund Kompost gedreht wird.

Hausgarten und Obstgarten

Die meisten GartengemĂŒse wachsen mit einem pH-Bereich von 6,0 bis 7,5, und WurzelfrĂŒchte - mit Ausnahme von Kartoffeln - wachsen am besten mit einem pH-Wert des Bodens von 6,0 bis 6,8. Kartoffeln sind in neutralen bis alkalischen Böden Krankheiten ausgesetzt. Holzasche ist nĂŒtzlich als Staub auf geschnittenen Pflanzkartoffeln, um FĂ€ulnis zu verhindern, wenn sie gepflanzt wird. Zarte Pflanzen, wie Basilikum, sind durch WĂŒrmern beschĂ€digt; Holzasche im Pflanzboden schreckt diesen GartenschĂ€dling ebenso ab wie Nacktschnecken. Andere Pflanzen, die von der Bodenverbesserung mit Holzasche profitieren, sind Erdbeeren, die meisten Sommerbeetpflanzen und viele BĂ€ume, wie Zitrussorten, PekannĂŒsse und schwarze WalnĂŒsse, Pflaumen, Birnen und Crabapples.

Blumenzwiebeln und Rhizome

Blumenzwiebeln gedeihen in gut entwĂ€ssertem Lehm oder sandig-lehmigem Boden mit einem pH-Wert von 6,0 bis 7,0. Organisches Material, wie zum Beispiel Kiefernrinde, wird verwendet, um die Drainage zu verbessern, aber Kiefernrinde, Kiefernnadeln, Mist und viele andere Arten von organischen VerĂ€nderungen senken den pH-Wert des Bodens. Die Zugabe von Holzasche kann den pH-Wert des Bodens ausgleichen und Kalzium liefern, das von den Zwiebeln fĂŒr gesundes Laub und krĂ€ftige StĂ€mme benötigt wird. Kalium, ein NĂ€hrstoff, der schnell durch Iris verarmt wird, wird auch von Holzaschen geliefert, die die Pflanzen davor schĂŒtzen können, schwach zu werden und Krankheiten zu unterliegen.

Überlegungen

Verwenden Sie nur Asche aus unbehandeltem und unlackiertem Holz. Asche sollte nicht durch gleichzeitiges Verbrennen von farbigem Papier oder Plastik verunreinigt werden, da diese Materialien Giftstoffe in die Asche einbringen. Ändern Sie den Boden mit Holzasche in Maßen, da sich Salze in stark mit Asche gedĂŒngten Böden ansammeln können. Bearbeiten Sie im Herbst mindestens eine Woche vor der Ausbringung von handelsĂŒblichem DĂŒnger Holzasche in die PflanzflĂ€chen.


Video-Guide: Asche als DĂŒnger - Im Garten und auf dem Balkon.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen