MenĂŒ

Garten

Welcher Baum WĂŒrde Mit Blauen Teppich-Wacholdern Auf Einer Steigung Gehen?

Hardy in den pflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums ist ein blauer teppichwacholder (juniperus horizontalis "wiltonii") ein schnellwachsender, immergrĂŒner progreat, der wegen seiner hervorragenden bodenbedeckung angebaut wird. Er wĂ€chst ungefĂ€hr 6 zoll groß, mit einem 6- bis 8-fuß-verbreitung, es ist trockenheitstolerant und kann kontrollieren...

Welcher Baum WĂŒrde Mit Blauen Teppich-Wacholdern Auf Einer Steigung Gehen?


In Diesem Artikel:

Baumflieder wĂ€chst natĂŒrlich an HĂ€ngen und bildet einen farbenfrohen Begleiter zu blauen Teppich Wacholder.

Baumflieder wĂ€chst natĂŒrlich an HĂ€ngen und bildet einen farbenfrohen Begleiter zu blauen Teppich Wacholder.

Hardy in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums ist ein blauer Teppichwacholder (Juniperus horizontalis "Wiltonii") ein schnellwachsender, immergrĂŒner Progreat, der wegen seiner hervorragenden Bodenbedeckung angebaut wird. Er ist ungefĂ€hr 6 Zoll groß und hat eine 6- bis 8-Fuß-Verbreitung. Er ist trockenheitstolerant und kann die Erosion an HĂ€ngen kontrollieren. Gute BegleitbĂ€ume wĂŒrden den kulturellen BedĂŒrfnissen des Wacholders entsprechen und gleichzeitig der Landschaft eine vertikale Dimension verleihen. Sehr steile HĂ€nge unterstĂŒtzen möglicherweise keine BĂ€ume.

Laubig und bunt

Ein kleiner laubabwerfender Baum aus bergigen Gebieten, Bergahorn (Acer glabrum) ist gut an das Leben auf HĂ€ngen angepasst und wĂŒrde blauen Teppich Wacholder in den sonnigen, gut drainierten Bedingungen bevorzugen beide bevorzugen. Hardy in USDA PflanzenhĂ€rtezonen 4 oder 5 bis 10, der Baum wird zu etwa 30 Fuß hoch. Das Laub ist oben grĂŒn und blaugrĂŒn auf den Blattunterseiten, im Herbst vergilbt es. Eine Reihe von Unterarten sind verfĂŒgbar, darunter der Douglas-Ahorn (Acer glabrum var. Douglasii), der der Art Ă€hnlich ist, aber attraktive rote Zweige aufweist.

ImmergrĂŒn

Die Pinyon-Pinie (Pinus edulis), die in den USDA-Zonen 3 bis 10 gedeiht, ist eine einheimische Pflanze und die Quelle der essbaren Pinienkerne. Es ist auch tolerant gegenĂŒber den gleichen trockenen Bedingungen wie blau Teppich Wacholder. Die langen, geschwungenen grĂŒnen Nadeln erscheinen paarweise und die Zapfen sind kompakt. Insgesamt haben die BĂ€ume eine pyramidenförmige oder abgerundete Form, wodurch sie sich hervorragend als einzelne Musterakzente eignen. Pinon BĂ€ume erreichen eine Höhe zwischen 10 bis 30 Fuß hoch.

Abloom in Blumen

Native California Baum-Flieder (Ceanothus arboreus), manchmal bekannt als Feltleaf, hardy in USDA Zonen 8 bis 10, ist eine schnell wachsende Folie fĂŒr blauen Teppich Wacholder. Seine blauen, fliederĂ€hnlichen BlĂŒten verleihen ihm eine Dimension, die dem Wacholder fehlt, und passen gut zum BlaugrĂŒn des Wacholders. Der Flieder mag die gleichen trockenen, gut durchlĂ€ssigen, sonnigen Bedingungen. Der Baum wird 12 bis 24 Fuß groß, mit einer gleichen Verbreitung und erreicht Reife Höhe nach 20 Jahren. Obwohl sie nicht besonders langlebig sind, bieten sie eine schnelle und farbenfrohe Abdeckung fĂŒr Steigungen.

Fruting Companions

Mit weißen FrĂŒhlingsblumen, die wichtige Nektarquellen fĂŒr einheimische Bienen sind, ist die Sierra oder Pazifische Pflaume (Prunus subcordata), robust in den USDA-Zonen 7 bis 9, als der einzige wilde Pflaumenbaum im pazifischen Raum bekannt. Es gedeiht unter den gleichen Bedingungen wie der blaue Teppich Wacholder und ist gut an Hang- oder Bergstandorte angepasst. Die BĂ€ume werden etwa 20 Fuß hoch und tragen essbare FrĂŒchte, die bis zu 0,75 Zentimeter lang und rötlich-violett sind.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen