Men√ľ

Garten

Was Mit Einer Rosa Pelargonie Pflanzen

Geranien sind eine häufige, aber schöne gartenanlage, die weltweit gefunden wird. In wärmeren klimazonen gedeihen mehrere sorten rosa geranien, wie die sorte "ballerina", die in den pflanzenzonen 4 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums robust ist, oder der "bloody cranesbill", der in den usda-zonen 3 bis...

Was Mit Einer Rosa Pelargonie Pflanzen


In Diesem Artikel:

Paare rosa Geranien mit Pflanzen, die ähnliche Licht- und Wasserbedingungen genießen.

Paare rosa Geranien mit Pflanzen, die ähnliche Licht- und Wasserbedingungen genießen.

Geranien sind eine häufige, aber schöne Gartenanlage, die weltweit gefunden wird. In wärmeren Klimazonen gedeihen mehrere Sorten rosa Geranien, wie die Sorte "Ballerina", die in den Pflanzenzonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums robust ist, oder die "Bloody Cranesbill", die in den USDA-Zonen 3 bis 8 gedeiht um mit einer rosa Geranie zu pflanzen, betrachten Sie mehrere Dinge.

Ort

Geranien wachsen gut in den Boden oder gepflanzt in Behältern, und haben eine leicht nachlaufende bushiness zu ihnen. Pflanzen Sie sie in einen hängenden Korb oder eine Blumenkiste mit anderen Pflanzen, wie jede der Petunien (Gattung Petunia), die in den USDA-Zonen 10 und 11 gedeihen. Entlang einer Grenze paaren sie sie mit einer anderen relativ niedrig wachsenden, buschigen Pflanze wie purpurblumiger Vinca (Vinca minor), in den Zonen 4 bis 8 des USDA...

Licht

Im Allgemeinen bevorzugen Geranien die volle Sonne, obwohl in wärmeren Klimazonen ein Nachmittag Schatten länger hält. Pflanze mit Arten, die auch viel Sonne bevorzugen, wie Ringelblume (Calendula officinalis), robust in den USDA-Zonen 2 bis 11; oder Stern-Jasmin (Trachelospermum jasminoides), die in den USDA-Zonen 8 bis 10 gedeihen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie mit anderen sonnenliebenden Pflanzen kombinieren, um sie weit genug voneinander entfernt zu halten, damit sie sich nicht zu sehr beschatten.

Wasser

Geranien m√ľssen bew√§ssert werden, wenn der Niederschlag weniger als 1 Zoll pro Woche betr√§gt. Kombinieren Sie sie daher mit Pflanzen, die √§hnlich leichte Sommerbew√§sserungspl√§ne haben. Gute Optionen sind die Atems√§uresorten (Gattung Gypsophila) oder die oben genannten Petunien und Ringelblumen. Obwohl Geranien einen gut durchl√§ssigen Boden haben, sollten Sie sie in w√§rmeren Klimazonen in einem feuchteren Lager mit etwas Nachmittagsschatten pflanzen. Dies wird die Pflanzengesundheit gew√§hrleisten und die Bl√ľten verl√§ngern.

√Ąsthetik

Da Geranien buschig und etwas tief auf dem Boden wachsen, pflanzen Sie sie mit h√∂heren Pflanzen f√ľr einen kontrastierenden Effekt entlang der Grenzen und an den R√§ndern der H√∂fe. Gro√übl√§ttrige Hortensien, wie die "Homigo" -Sorte (Hydrangea macrophylla), die in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart ist, haben √§hnliche Wasser- und Lichtanforderungen; Dies gilt auch f√ľr die englische Lavendelart "Hidcote" (Lavandula angustifolia), die in den USDA-Zonen 5 bis 8 gedeiht. Pflanzen Sie Geranien nicht zu nahe oder sie werden nicht beschattet.


Video-Guide: Hänge-Geranien, Efeu-Pelargonien pflanzen und pflegen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen