MenĂŒ

Garten

Was Zu Wassermelone Mit Zu Befruchten

Wassermelonen, eine jĂ€hrliche sommerernte mit warmem wetter, wachsen am besten, wenn die durchschnittliche lufttemperatur mindestens 70 grad fahrenheit betrĂ€gt. Diese pflanze benötigt einen nĂ€hrboden, der reich an nĂ€hrstoffen ist, um das laubwachstum und die fruchtproduktion zu unterstĂŒtzen. FĂŒr die grĂ¶ĂŸten, saftigsten wassermelonen, versorgen sie die rebe mit den verschiedenen arten von boden...

Was Zu Wassermelone Mit Zu Befruchten


In Diesem Artikel:

Geben Sie Wassermelonenreben die NÀhrstoffe, die sie benötigen.

Geben Sie Wassermelonenreben die NÀhrstoffe, die sie benötigen.

Wassermelonen, eine jĂ€hrliche Sommerernte mit warmem Wetter, wachsen am besten, wenn die durchschnittliche Lufttemperatur mindestens 70 Grad Fahrenheit betrĂ€gt. Diese Pflanze benötigt einen NĂ€hrboden, der reich an NĂ€hrstoffen ist, um das Laubwachstum und die Fruchtproduktion zu unterstĂŒtzen. FĂŒr die grĂ¶ĂŸten, saftigsten Wassermelonen geben Sie den Rebstöcken die verschiedenen Arten von Bodenverbesserungen, die sie in ihren verschiedenen Lebensphasen benötigt.

5-10-10 DĂŒnger

Erhöhen Sie die Bodenfruchtbarkeit, bevor Sie Wassermelonensamen pflanzen oder Ihre SĂ€mlinge verpflanzen. Dies hilft, eine schnelle Etablierung sicherzustellen und legt die Grundlage fĂŒr gesunde Wassermelonenpflanzen. Verwenden Sie ein beliebiges Allzweck-DĂŒngemittelprodukt, 5-10-10, das es mit einer Rate von 15 Pfund fĂŒr jede 500 Quadratfuß GartenflĂ€che verbreitet. Um das Risiko von Stickstoffverbrennung zu minimieren, mischen Sie den DĂŒnger gleichmĂ€ĂŸig in den oberen 6 Zoll Boden.

Kompost

Wassermelonen wachsen am besten in fruchtbaren, feuchten, gut drainierenden Böden. Kompost hilft dabei, indem er die Bodenstruktur verbessert, MikronĂ€hrstoffe hinzufĂŒgt und die FĂ€higkeit des Bodens verbessert, feucht zu bleiben und NĂ€hrstoffe aufzunehmen. FĂŒr die besten Ergebnisse mit Wassermelonen, verwenden Sie ca. 4 cm von gut gereiften Kompost und mischen Sie den Kompost in den oberen 6 cm Boden.

Laubdecke

Mulch hilft, die Wassermelonenpflanzen zu dĂŒngen, indem sie stickstoffreiche organische Angelegenheit langsam dem Boden hinzufĂŒgt. Mulch trĂ€gt auch zur Verbesserung der Bodenfeuchtigkeit bei und verhindert, dass UnkrĂ€uter wachsen, die sonst mit den Wassermelonenpflanzen um Bodenfeuchtigkeit und BodennĂ€hrstoffe konkurrieren könnten. Mulchen, die gut mit Wassermelonen-Pflanzen funktionieren, umfassen unkrautfreies Stroh, geschredderte Zeitung und Grasschnitt. Pflegen Sie immer eine 3 bis 4-Zoll-dicke Mulchschicht um Ihre Wassermelonenpflanzen.

33-0-0 DĂŒnger

Sobald die Reben der Wassermelonenpflanze lang genug sind, um auf dem Boden zu kriechen, benötigt sie eine zweite Stickstoffzufuhr, um das Wachstum schnell zu fördern. Mit einem 33-0-0 DĂŒnger, und wenden Sie es mit einer Rate von 1/2 Pfund fĂŒr jede 50 Meter Wassermelonenreihen. Sofort die Wassermelonenpflanzen gießen, um den DĂŒnger zu den Wurzeln des Weinstocks zu tragen. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn die ersten FrĂŒchte der Wassermelonenpflanze am Weinstock erscheinen. Dies verbessert die gesamte Obstproduktion.


Video-Guide: Wassermelonen bestÀuben und pflegen | dergartenkanal Wassermelonen Challenge #2.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen