MenĂŒ

Garten

Was, Äpfel Mit Zu Befruchten

ApfelbĂ€ume (malus pumila) sind je nach sorte in den klimazonen 3 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart. Viele gĂ€rtner dĂŒngen ihre apfelbĂ€ume mit einem standard-allzweckdĂŒnger. Jeder baum hat jedoch spezifische bedĂŒrfnisse und jede art von nĂ€hrstoffmangel zeigt spezifische...

Was, Äpfel Mit Zu Befruchten


In Diesem Artikel:

Die richtige Befruchtung Ihres Apfelbaums kann die ErtrÀge erhöhen.

Die richtige Befruchtung Ihres Apfelbaums kann die ErtrÀge erhöhen.

ApfelbĂ€ume (Malus pumila) sind je nach Sorte in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Viele GĂ€rtner dĂŒngen ihre ApfelbĂ€ume mit einem Standard-AllzweckdĂŒnger. Jeder Baum hat jedoch spezifische BedĂŒrfnisse und jede Art von MangelernĂ€hrung zeigt spezifische Symptome. Sie können die BedĂŒrfnisse Ihres Baumes erfĂŒllen, indem Sie seine MĂ€ngel feststellen und entsprechend reagieren.

Boden pH

Ziel ist ein pH-Wert des Bodens von ca. 6,5. Alkalische Böden mit einem pH-Wert ĂŒber 7,5 mĂŒssen mit Schwefel angereichert werden, wĂ€hrend Böden mit einem pH-Wert unter 5,5 mit landwirtschaftlichen Kalk modifiziert werden mĂŒssen. Nehmen Sie den Boden pH-Wert ein Jahr vor dem Pflanzen Ihres Apfelbaums, mit einem Bodenmesser. Beginnen Sie sofort damit, den pH-Wert des Bodens zu Ă€ndern, da die pH-Einstellungen langsam erfolgen und es das ganze Jahr dauern kann, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

10-6-4 DĂŒnger

ApfelbĂ€ume benötigen mehr Stickstoff als die anderen NĂ€hrstoffe in StandarddĂŒngern. Im Allgemeinen ist eine Formulierung von 10-6-4 DĂŒnger fĂŒr einen Apfelbaum ausreichend. DĂŒngen Sie Ihren Baum jeden FrĂŒhling. BĂ€ume, die 1 Jahr alt sind, benötigen ein halbes Pfund DĂŒnger. FĂŒgen Sie ein halbes Pfund DĂŒnger fĂŒr jedes Jahr des Alters ĂŒber ein Jahr hinzu und runden Sie es bei 7,5 Pfund ab. Streuen Sie den DĂŒnger gleichmĂ€ĂŸig unter der Baumkrone und gießen Sie tief.

Sie können die Stickstoffmenge, die der Baum erhĂ€lt, ĂŒberwachen, indem Sie das Wachstum neuer Triebe im Verlauf einer Vegetationsperiode messen. Neue Triebe, die weniger als 4 Zoll auf fruchttragenden BĂ€umen wachsen, erhalten nicht genug Stickstoff. Neue Triebe auf nichttragenden ApfelbĂ€umen mĂŒssen mindestens 10 Zoll pro Jahr wachsen, oder sie sind mangelhaft. Sie können sagen, dass Ihr Apfelbaum zu viel Stickstoff bekommt, wenn die endstĂ€ndigen Triebe mehr als 12 Zoll pro Jahr auf fruchttragenden BĂ€umen oder 24 Zoll pro Jahr auf nichtfruchttragenden BĂ€umen wachsen.

Bor

Bor-Mangel kann durch einen schlechten Fruchtansatz gekennzeichnet sein. Ein Überschuß an Bor kann jedoch genauso nachteilig fĂŒr einen Apfelbaum sein wie ein Mangel an Bor. Laboruntersuchungen sind die einzige Möglichkeit, sicher zu sein, ob Ihr Baum mangelhaft ist. Labors können durch nahe gelegene UniversitĂ€ten oder kooperative ErweiterungsbĂŒros gefunden werden. Ein Labortest sagt Ihnen auch, wie viel Bor aufgetragen werden muss. Bor kann durch ein Blattspray aufgetragen werden, das in Baumschulen und Gartencentern erhĂ€ltlich ist.

Kalzium

ApfelbĂ€ume mit einem Kalziummangel produzieren FrĂŒchte, die Korkfleck und bittere Grube haben. Wie Bor kann Calcium mit einem Blattspray auf den Baum aufgebracht werden. Bodenanwendungen von Calcium sind verfĂŒgbar, haben aber eine geringe Erfolgsrate. Das Äschen des Bodens um den Baum wird jedoch helfen, den Kalziumspiegel zu erhöhen, da saure Böden den Kalziumspiegel verschlimmern.


Video-Guide: ApfelzĂŒchtung Teil 4 von 10 - Befruchtung der BlĂŒte.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen