MenĂŒ

Garten

Was Tun Mit Tulpen, Nachdem Sie BlĂŒhen

Tulpen sind pflegeleichte pflanzen, mĂŒssen aber gepflegt werden, wenn die blĂŒten absterben und die blĂ€tter in der darauffolgenden saison fĂŒr gesunde zwiebeln vergilben.

Was Tun Mit Tulpen, Nachdem Sie BlĂŒhen


In Diesem Artikel: Geschrieben von Joyce Starr; Aktualisiert am 24. Mai 2018

Nichts verkĂŒndet die Ankunft des FrĂŒhlings und die Abreise der dunklen und dĂŒsteren Tage des Winters, ganz wie ein Bett voll blĂŒhender Tulpen (Tulipa spp., USDA-Zonen 3 bis 8). Ihre fröhlichen BlĂŒten fĂŒllen GĂ€rten mit einem Farbenrausch, der wochenlang anhĂ€lt und bei so vielen Farbwahlen wird es sicher eine Tulpe geben, die jeden GĂ€rtner trifft. Obwohl sie als pflegeleichte Pflanzen betrachtet werden, hilft die richtige Pflege der Tulpen, nachdem die BlĂŒten verblassen, den Zwiebeln, gesund zu bleiben, so dass sie im nĂ€chsten Jahr wieder aufblĂŒhen.

Allgemeine Information

Tulpen gehören in die gleiche Familie wie Lilien, Liliaceae und in die Gattung Tulipa, die 110 Arten und Tausende von verschiedenen Hybriden und Sorten enthĂ€lt. Obwohl die HollĂ€nder oft aus den Niederlanden kommen, weil sie ihre Tulpen lieben, stammen sie aus Asien und der TĂŒrkei. Blumen kommen in fast allen Farben außer einem echten Blau, einschließlich Einzel- und Zweifarben, und BlĂŒten können zerzaust oder Fransen haben. Die BlĂŒtenformen sind so vielfĂ€ltig wie die Farben und umfassen Kelch, Schale, Schale und Sternform. DarĂŒber hinaus ist Tulpe Laub eine blau-grĂŒn, und je nach Art, ist oval, lang und schmal oder bandförmig, und Pflanzen wachsen ĂŒberall von 6 Zoll bis 2 Fuß hoch. Die BlĂŒte findet je nach Sorte vom frĂŒhen bis zum spĂ€ten FrĂŒhjahr statt.

Bevorzugtes Klima

Obwohl sie technisch gesehen mehrjĂ€hrig sind, verhalten sich die meisten Tulpen mehr wie einjĂ€hrige und GĂ€rtner werden keine WiederholungsblĂŒten Saison fĂŒr Saison bekommen. Der Grund dafĂŒr ist, dass die meisten Gebiete ihr Heimatklima mit kalten Wintern und heißen und trockenen Sommern nicht wiederherstellen können. DarĂŒber hinaus sind viele Hybrid-Sorten eher als einjĂ€hrige durchzufĂŒhren, wenn Sie also mehrjĂ€hrige Tulpen wĂŒnschen, werden Sie bessere wachsende Artenarten haben. Die beste Garantie fĂŒr blĂŒhende Tulpen ist, jede Saison frische Zwiebeln zu pflanzen.

Grundlegende wachsende Informationen

Pflanze Tulpenzwiebeln im Herbst, in der Regel acht Wochen vor einem harten Frost auftritt. Diejenigen, die im nördlichen Klima leben, sollten die Zwiebeln irgendwann im September bis Oktober pflanzen, und GĂ€rtner im sĂŒdlichen Klima sollten irgendwann im Oktober bis November pflanzen.

Um die beste Leistung und das beste Ergebnis zu erzielen, wĂ€hlen Sie eine geklĂ€rte Stelle mit fruchtbarem Boden, die gut abfließt und die volle bis teilweise Sonne erhĂ€lt. Lösen Sie die oberen 12 Zoll Boden und dann eine 3-Zoll-Schicht Kompost und 1 Unze Knochenmehl fĂŒr jeden Quadratmeter Fuß. Pflanzen Sie Ihre Tulpenzwiebeln mit dem spitzen Ende nach oben in Löcher, die etwa dreimal so groß sind wie die GrĂ¶ĂŸe der Zwiebel und platzieren Sie mehrere Zwiebeln etwa 4 cm voneinander entfernt. Decken Sie die Löcher mit Erde und gießen Sie den Bereich gut. Wenn das Herbstwetter in Ihrer Gegend extrem trocken ist, bewĂ€ssern Sie regelmĂ€ĂŸig das Bett mit den Tulpenzwiebeln. Im FrĂŒhling, wenn das Laub der Tulpe anfĂ€ngt zu sprießen, dĂŒngen Sie den Bereich mit einer 10-10-10 Mischung, Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett fĂŒr Mengen und Wasser gut.

Tulpen in Containern

Nach Angaben des Cooperative Extension Service der UniversitĂ€t von Arkansas wurden die Zwiebeln von Tulpen, die in Containern gezĂŒchtet wurden, gezwungen, sich nicht zu revloomieren. Der Zwang hat die Energie der Birne aufgebraucht. Sie schlagen vor, Sie genießen die BlĂŒten, solange sie dauern und dann werfen die GlĂŒhbirnen danach. Wenn Sie sich jedoch dazu entscheiden, Tulpen in BehĂ€ltern selbst anzubauen oder zu erzwingen, mĂŒssen Sie die Außenbedingungen nachahmen, die sie zum BlĂŒhen benötigen. Dazu werden die Zwiebeln gepflanzt und dann drei bis vier Monate lang bei Temperaturen von 40 bis 45 Grad Fahrenheit vollstĂ€ndig dunkel gehalten, bevor die BehĂ€lter ins Licht gebracht werden.

BlĂŒhende Nachsorge

Sobald deine Tulpen im Garten blĂŒhen und die Blumen verwelken, solltest du sie töten, damit sie keine Samen produzieren. Die Produktion von Samen zapft viel benötigte Energie von den Zwiebeln und Pflanzen kann nicht blĂŒhen oder sprießen die folgende Saison. Sterilisiere deine Gartenwerkzeuge, indem du sie mit Alkohol abwischst und den BlĂŒtenstĂ€ngel aus der Pflanze schneidest. Tulpen eignen sich auch gut als Schnittblumen, so dass Sie die BlĂŒten beschneiden können, um drinnen zu genießen.

DarĂŒber hinaus ist es wichtig, das Laub nicht zu entfernen, bis es vollstĂ€ndig tot ist oder Energie aus der Zwiebel rauben. Lassen Sie das Laub gelb werden und natĂŒrlich sterben, bevor Sie es abschneiden. Die UniversitĂ€t von Kentucky rĂ€t, Ihre Tulpenzwiebeln nicht zu stören und sie im Boden zu belassen, wenn sie an ihrem gegenwĂ€rtigen Standort gut gedeihen und blĂŒhen. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund die Zwiebeln aus der Pflanzstelle entfernen mĂŒssen, warten Sie, bis das Laub vergilbt und abgestorben ist, und graben Sie sie vorsichtig aus dem Boden. Lassen Sie die Zwiebeln etwa eine Woche trocknen und lagern Sie sie anschließend in einer mit Perlit oder trockenem Torfmoos gefĂŒllten PapiertĂŒte oder einem Tablett. Stellen Sie die Zwiebeln an einem trockenen Ort mit Temperaturen zwischen 35 und 50 Grad Fahrenheit, und pflanzen Sie wieder im Herbst.

Video-Guide: Wenn die Tulpen blĂŒhen im Keukenhof.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen