MenĂŒ

Garten

Was Tun, Wenn Eine Pansy Worms Bekommt?

Ihre stiefmĂŒtterchen (viola x wittrockiana) zieren den garten mit farbakzenten, darunter orange, rot, lavendel, schwarz, weiß und gelb. Ob diese krautigen pflanzen blĂŒtenfarben in einem festen farbton, streifen oder flecken haben, kann ein wurmbefall ihr aussehen beschĂ€digen oder sie töten. Obwohl sie manchmal genannt werden...

Was Tun, Wenn Eine Pansy Worms Bekommt?


In Diesem Artikel:

StiefmĂŒtterchen gedeihen in feuchten, gut drainierenden Böden.

StiefmĂŒtterchen gedeihen in feuchten, gut drainierenden Böden.

Ihre StiefmĂŒtterchen (Viola x wittrockiana) zieren den Garten mit Farbakzenten, darunter Orange, Rot, Lavendel, Schwarz, Weiß und Gelb. Ob diese krautigen Pflanzen BlĂŒtenfarben in einem festen Farbton, Streifen oder Flecken haben, kann ein Wurmbefall ihr Aussehen beschĂ€digen oder sie töten. Obwohl sie manchmal WĂŒrmer genannt werden, sind diese SchĂ€dlinge laubfressende Raupen. Wenn Raupen auf Ihren StiefmĂŒtterchen auftauchen, aktivieren Sie sie und verwenden Sie Kontrollmaßnahmen.

Vorsorge

Wenn Sie Ihre StiefmĂŒtterchen mit der erforderlichen Pflege versorgen, werden krĂ€ftige Pflanzen gefördert, die besser in der Lage sind, SchĂ€dlingsbefall zu bekĂ€mpfen und zu bekĂ€mpfen, wie etwa Raupenbefall. Wachsen StiefmĂŒtterchen in Bereichen des Gartens, die teilweise Schatten bieten, obwohl StiefmĂŒtterchen gelegentlich volle Sonne und vollen Schatten tolerieren. FĂŒr bestes Wachstum, halten Sie einen feuchten, gut drainierenden Boden, reich an organischem Inhalt. Diese kurzlebigen Stauden, die normalerweise als EinjĂ€hrige behandelt werden, wachsen in den PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.

SchÀdlinge

Eine Art der Raupe, die StiefmĂŒtterchen isst, ist der Steckwurm. Cutworms sind die Larvenform der Motten, mit schmutzigen braunen Körpern, die sich in einer C-Form bilden, wenn sie gestört werden. Eine andere Raupe, der Allesfressergreifer (Sabulodes aegrotata), hat einen gestreiften Körper in grĂŒn, rosa und schwarz. Wie der Name schon sagt, bilden diese SchĂ€dlinge einen Buckel oder eine Schleife, wenn sie sich bewegen.

Auswirkungen

Alle laubfressenden Raupen kauen unregelmĂ€ĂŸig geformte Löcher in BlĂŒten und BlĂ€tter. Cutworms können auf BlĂ€ttern kauen, aber sind am besten dafĂŒr bekannt, junge Pflanzen ĂŒber die StĂ€mme in der NĂ€he der Bodenlinie zu schneiden, was zu gefallenen Pflanzen fĂŒhrt. Loopers fressen das gesamte Gewebe von BlĂ€ttern, mit Ausnahme von Venen, ein Prozess, der Skelettierung genannt wird, der StiefmĂŒtterchen eines Großteils ihres dunkelgrĂŒnen Laubs abreißt. Das Ergebnis von Blattfraßbefall auf StiefmĂŒtterchen fĂŒhrt oft zu Wachstumsstörungen oder zum Tod von Pflanzen.

Steuerung

Beginnen Sie mit der Kontrolle der laubfressenden Raupen, indem Sie sie von Hand von den StiefmĂŒtterchen abziehen. Sie können die SchĂ€dlinge in einen Eimer mit Seifenwasser fallen lassen, um sie zu töten. Halten Sie den Bereich um die StiefmĂŒtterchen sauber. Entfernen Sie heruntergefallene Pflanzenreste und halten Sie die FlĂ€che frei von Unkraut, um potenzielle Futterstellen zu reduzieren. Befreit natĂŒrliche Feinde, wie zum Beispiel parasitĂ€re Wespen der Gattung Hyposoter, fĂŒr eine teilweise Kontrolle.

Bei problematischem Befall bietet die Anwendung des mikrobiellen Insektizids Bacillus thuringiensis eine effektive BekĂ€mpfung. Mischen Sie eine benetzbare Form von Bt gemĂ€ĂŸ den Anweisungen auf dem Etikett. Sie werden wahrscheinlich beraten, 2 bis 4 Teelöffel Bt mit 1 Gallone Wasser zu mischen. Mit einem SprĂŒhgerĂ€t die gesamte Pflanze mit Bt sĂ€ttigen und einmal pro Woche nachbehandeln, bis das Problem nachlĂ€sst. Immer frisch angemischtes Bt auftragen und nach jeder Anwendung etwa drei Tage warten, bis die SchĂ€dlinge absterben.

Video-Guide: I Feed My Bearded Dragon Mealworms | PansyPan.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen