MenĂŒ

Zuhause

Was Ist Vor Dem Recycling Eines Computers Zu Tun?

Die technologie Ă€ndert sich schnell, und upgrades bedeuten oft, dass sie ihren alten computer spenden oder recyceln mĂŒssen. WĂ€hrend viele nonprofit-organisationen, gewerbliche einzelhĂ€ndler und lokale sondermĂŒll-programme jetzt e-recycling-programme anbieten, mĂŒssen sie ihren computer dennoch auf sichere entsorgung vorbereiten, bevor sie ihn recyceln.

Was Ist Vor Dem Recycling Eines Computers Zu Tun?


In Diesem Artikel:

Computer-Hacker können auf Ihre Daten zugreifen, wenn Sie Ihre Festplatte nicht sauber sÀubern.

Computer-Hacker können auf Ihre Daten zugreifen, wenn Sie Ihre Festplatte nicht sauber sÀubern.

Die Technologie Ă€ndert sich schnell, und Upgrades bedeuten oft, dass Sie Ihren alten Computer spenden oder recyceln mĂŒssen. WĂ€hrend viele Nonprofit-Organisationen, gewerbliche EinzelhĂ€ndler und lokale SondermĂŒll-Programme jetzt E-Recycling-Programme anbieten, mĂŒssen Sie Ihren Computer dennoch auf sichere Entsorgung vorbereiten, bevor Sie ihn recyceln.

Speichern Sie Ihre Dokumente

Verschieben Sie Ihre Dokumente von Ihrem alten Computer auf Ihren neuen Computer oder auf ein tragbares Flash-Laufwerk. Flash-Laufwerke sind bei jedem Technologieanbieter erhĂ€ltlich und kosten ab 2011 je nach SpeichergrĂ¶ĂŸe zwischen 20 und 100 US-Dollar. Notieren Sie alle gespeicherten Passwörter auf Ihrem alten Computer, damit Sie sie auf Ihrem neuen Computer erneut eingeben können. Löschen Sie Ihren Internet-Suchverlauf von Ihrem alten Computer, um zu verhindern, dass jemand auf die Websites zugreift, die Sie regelmĂ€ĂŸig besuchen, z. B. Ihre Bank- und Kreditkartenanbieter.

Wischen Sie Ihre Festplatte ab

Das Verschieben von Dokumenten auf einen neuen Computer und das Löschen von Dokumenten von Ihrer Festplatte reicht nicht aus, um Ihre Daten vollstĂ€ndig zu schĂŒtzen. Sobald Sie alle Ihre Daten auf einen neuen Computer oder ein neues Flash-Laufwerk verschoben haben, löschen Sie Ihre Festplatte mit einem Softwareprogramm wie Wipe, Eraser oder Boot and Nuke. DarĂŒber hinaus empfiehlt die Telecommunications Industry Association, dass Sie ĂŒberprĂŒfen, ob Ihr Recycling-Programm einen zertifizierten magnetischen Festplatten-Löschdienst anbietet, um zu bestĂ€tigen, dass alle persönlichen Daten vor der Wiederverwendung entfernt wurden (siehe Referenzen 3). Sie können die Festplatte auch vom Computer entfernen und speichern. Werfen Sie keine Festplatten in den Papierkorb, da diese gefĂ€hrliche und umweltschĂ€dliche Materialien enthalten.

e-Radfahren Anforderungen

ÜberprĂŒfen Sie die Spendenanforderungen von gemeinnĂŒtzigen Organisationen, wenn Sie Ihren Computer zur Wiederverwendung freigeben möchten. Non-Profit-Organisationen haben oft nicht die Mittel oder Mitarbeiter, um kaputte oder fehlende Computerteile zu reparieren oder zu kaufen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer funktionsfĂ€hig ist und alle erforderlichen Komponenten enthĂ€lt. Mehrere Hersteller werden gebrauchte Elektronik zurĂŒcknehmen; ĂŒberprĂŒfen Sie mit jedem fĂŒr spezifische Anforderungen (siehe Referenzen 1). Ihr lokales Recyclingprogramm fĂŒr gefĂ€hrliche AbfĂ€lle kann Ihnen sagen, wo und wann E-Cycling-Programme in Ihrer Gemeinde verfĂŒgbar sind, oder Sie können die Website von TIA E-cycling Central besuchen, um eine Karte der elektronischen Recyclingzentren zu sehen (siehe Referenzen 2).

SteuerabzĂŒge

Sie können möglicherweise einen Steuerabzug erhalten, wenn Sie Ihren Computer an eine gemeinnĂŒtzige Organisation spenden, insbesondere wenn Ihr Computer nur 2 bis 3 Jahre alt ist und immer noch Einzelhandelspreis hat. Sie und die Organisation mĂŒssen sich auf einen fairen Marktpreis fĂŒr Ihre Spende einigen. Sie erhalten keinen Steuerabzug fĂŒr die Entsorgung Ihres Computers in einem Recyclingzentrum fĂŒr SondermĂŒll oder bei einem Handelsunternehmen. Sie mĂŒssen jedoch möglicherweise auch keine GebĂŒhr fĂŒr die Entsorgung an diesen Standorten entrichten (siehe Referenzen 1).


Video-Guide: HOW IT WORKS - Computer Recycling.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen