Menü

Zuhause

Was Können Sie Tun, Um Ihr Zuhause Vor Feuer Zu Schützen?

Obwohl die jährliche zahl der wohnungsbrände in den usa seit den 1980er jahren rückläufig ist, belaufen sich die hausbrände immer noch auf mehr als 360.000 pro jahr und verursachen mehr als 2.500 todesopfer, berichtet die national fire protection agency (nfpa). Halten sie ihr haus und ihre familie davon ab, eine feuerstatistik zu werden, indem sie folgen...

Was Können Sie Tun, Um Ihr Zuhause Vor Feuer Zu Schützen?


In Diesem Artikel:

Lehren Sie Ihre Familie, was zu tun ist, wenn ein Feuer ausbricht, und üben Sie Ihren Feuerleitplan zweimal im Jahr.

Lehren Sie Ihre Familie, was zu tun ist, wenn ein Feuer ausbricht, und üben Sie Ihren Feuerleitplan zweimal im Jahr.

Obwohl die jährliche Zahl der Wohnungsbrände in den USA seit den 1980er Jahren rückläufig ist, belaufen sich die Hausbrände immer noch auf mehr als 360.000 pro Jahr und verursachen mehr als 2.500 Todesopfer, berichtet die National Fire Protection Agency (NFPA). Halten Sie Ihr Zuhause und Ihre Familie davon ab, eine Brandstatistik zu werden, indem Sie die grundlegenden Brandschutzempfehlungen befolgen.

Küche

Die NFPA berichtet, dass Kochen die Hauptursache von Hausbränden ist, da 42 Prozent der Brände in der Küche entstehen. Es mag offensichtlich erscheinen, aber ein brennender Ofen kann tödlich sein. Wenn Sie während des Kochens die Küche verlassen müssen, schalten Sie die Brenner aus. Stellen Sie einen Timer ein, damit Sie nicht vergessen, das Essen im Ofen zu überprüfen. Verwenden Sie Küchengeräte und Kochgeschirr für die vorgesehenen Zwecke und stecken Sie elektrische Geräte in eine Steckdose, kein Verlängerungskabel. Halten Sie alles, was brennen kann - einschließlich Papier, Stoff, Holz und verpackte Lebensmittel - weg von den Herdplatten.

Wäschetrockner

Laut der U.S. Fire Administration verursachen Wäschetrockner pro Jahr etwa 2.900 Hausbrände. Minimieren Sie Ihr Risiko durch einfache Wartung des Trockners. Reinigen Sie den Flusenfänger nach jedem Gebrauch und reinigen Sie das Entlüftungsrohr mindestens alle drei Monate. Schützen Sie Außenlüftungsöffnungen, um Schmutz, Blätter, Tiere oder Insekten fernzuhalten. Halten Sie den Bereich um die Lüftungsöffnungen des Trockners herum frei und stellen Sie niemals brennbare Gegenstände in die Nähe Ihres Trockners. Stecken Sie den Trockner in die Steckdose, nicht in ein Verlängerungskabel, und lassen Sie den Trockner nicht angeschlossen, wenn Sie für längere Zeit in den Urlaub fahren.

Rauchmelder und Feuerlöscher

Bei mehr als einem Drittel der Hausbrände mit Todesfolge gab es laut NFPA keinen Rauchmelder im Haus. Nicht nur, dass Rauchmelder Leben retten, Gesetze in vielen Gemeinden erfordern sie. Installieren Sie Rauchmelder auf jeder Etage Ihres Hauses und außerhalb jedes Schlafzimmers. Überprüfen Sie die Alarmfunktion zweimal im Jahr und tauschen Sie die Batterien aus. Halten Sie einen Klasse ABC Feuerlöscher auf jeder Ebene Ihres Hauses. Diese Feuerlöscher bekämpfen die häufigsten Arten von Wohnungsbränden. Lagern Sie einen Feuerlöscher in Reichweite Ihrer Küche und Garage und wissen Sie, wie Sie ihn benutzen können.

Andere Sicherheitstipps

Rauchen Sie niemals im Bett oder während Sie müde, krank oder Alkohol trinken. Stup out Zigaretten in einem Aschenbecher, und lassen Sie eine Zigarette nicht unbeaufsichtigt brennen. Befolgen Sie die Herstellerangaben, wenn Sie einen Heizstrahler verwenden, und halten Sie den Bereich um das Heizgerät frei von Hindernissen. Lagern Sie niemals Benzin oder andere brennbare Materialien in Ihrem Haus oder in der Nähe eines Wassererhitzers oder einer Wärmequelle in der Garage oder im Schuppen. Überlasten Sie keine Steckdosen oder Verlängerungskabel und entsorgen Sie Kabel, die Furchen oder Risse aufweisen. Kerzen brennen nur wenn Sie in der Nähe sind. Reinigen Sie Ihren Kamin vor Beginn der Saison und löschen Sie das Feuer, bevor Sie zu Bett gehen oder Ihr Haus verlassen.


Video-Guide: Gigaset smoke pack: Schützen Sie Ihr Zuhause vor Rauch und Feuer.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen