Menü

Garten

Welche Sträucher Und Bäume Passen Gut Zu Einem Weinenden Nootka?

Weinende nootkas (xanthocyparis noirkatensis "pendula" syn. Chamaecyparis noirkatensis "pendula") bringen mit ihren langen, anmutig herabhängenden ästen und dem grau- oder blaugrünen laub eine feine textur in eine landschaft. Es mag verlockend sein, dieses weinende thema durch den rest der landschaft zu tragen, aber das kann...

Welche Sträucher Und Bäume Passen Gut Zu Einem Weinenden Nootka?


In Diesem Artikel:

Weinende Nootkas (Xanthocyparis noirkatensis "Pendula" syn. Chamaecyparis noirkatensis "Pendula") bringen mit ihren langen, anmutig herabhängenden Ästen und dem grau- oder blaugrünen Laub eine feine Textur in eine Landschaft. Es mag verlockend sein, dieses weinende Thema durch den Rest der Landschaft zu tragen, aber das kann ein wenig monoton werden. Für eine interessantere Landschaft, wählen Sie zusätzliche Bäume und Sträucher mit unterschiedlichen Wachstumsgewohnheiten, Laubarten und Farben, sowie etwas, das für florale Interesse blüht.

Lerne deinen Nootka kennen

"Pendula" ist in den Klimazonen 4 bis 8a des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Es ist auch bekannt als Nootka falsche Zypresse und weinende Alaska-Zeder. Dies ist ein langsam wachsender immergrüner Baum, der nach 35 Jahren möglicherweise eine Höhe von 35 Fuß und eine Breite von 12 Fuß erreichen wird, aber es ist wahrscheinlicher, dass er bei 25 Fuß aufsteigt. Es kann in kälteren Klimazonen in voller Sonne gezüchtet werden, aber in den USDA-Zonen 7 und 8a braucht es Schatten am Nachmittag, um optimal auszusehen. Der Boden kann sandig, lehmig oder tonig sein, solange er schnell abfließt, aber er muss einen sauren bis neutralen pH-Wert aufweisen. Es ist nur mäßig trockenheitstolerant und benötigt gleichmäßig feuchten Boden, um zu gedeihen, aber schlammiger, langsam drainierender Boden wird wahrscheinlich dazu führen, dass er Wurzelfäule entwickelt. Wählen Sie bei der Auswahl von Begleitern Sträucher und Bäume aus, die unter den gleichen Bedingungen gedeihen.

Gib es einen Spritzer Herbst Farbe

"Dissectum Atropurpureum" oder "Ever Red" Japanische Ahorne (Acer palmatum "Dissectum Atropurpureum") und "Tuscarora" -Kreppmyrten (Lagerstroemia indica "Tuscarora") sind Laubbäume mit Mehrjahresinteresse, die unter den gleichen Wachstumsbedingungen gedeihen wie "Pendula. "" Dissectum Atropurpureum "wird zu einer Höhe und Breite von 6 Fuß mit ungewöhnlichen verdrehenden Ästen. Seine tief eingeschnittenen, spitzen Blätter sind purpur-rot, wenn sie im Frühling auftauchen, und wechseln dann grün mit violetten Reflexen. Sie blüht im Frühling rot, hat leuchtend orange-rotes Herbstlaub und ist in den USDA-Zonen 5 bis 8 winterhart. "Tuscarora" hat im Frühjahr und Sommer kleine, tiefgrüne oder bronzefarbene, gerundete Blätter, große Ansammlungen von auffälligen, im Sommer tiefe korallrosa Blüten, helles orange bis rotes Herbstlaub und blassgrüne, rosa und rotbraune Peelingrinde. In den USDA-Zonen 6 bis 9 ist es winterhart und wächst normalerweise mit mehreren Stämmen auf eine Höhe von 16 bis 20 Fuß, kann aber beschnitten werden, um es kleiner zu halten. Es ist ein kräftiger Baum, der im Südosten der Vereinigten Staaten invasiv geworden ist.

Blumen werden immer geschätzt

"Pee Wee" Eichenblatt Hortensie (Hortensie Quercifolia "Pee Wee") und "Toyo-Nishiki" blühende Quitte (Chaenomeles speciosa "Toyo-Nishiki") sind Laub blühende Sträucher, die unter den gleichen Bedingungen wie "Pendula" gedeihen. "Pee Wee" wächst bis zu einer Höhe von 3 bis 4 Fuß und einer Breite von 2 1/2 bis 3 Fuß und ist in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart. Seine großen, eichenartigen Blätter sind im Sommer leuchtend grün und bronzefarben oder purpur in den fallen, Kurs Textur und zusätzliche Farbe in die Landschaft bringen. Sie bildet im Frühjahr kegelförmige Rispen mit kleinen weißen Blüten, die sich im Sommer rosa bis braun färben. "Toyo-Nishiki" wird zu einer Höhe und Breite von 6 bis 10 Fuß und ist in den USDA-Zonen 4 bis 8 winterhart. Sie trägt im Frühjahr rosa, rote und weiße Blüten an ihren Zweigen, kurz bevor sie neue Blätter anpflanzt. Es hat eine aufrechte, offene, luftige Wuchsform, die für eine interessante, zarte Textur sorgt.

Variationen über ein Thema

Eastern white pines in der Nana-Gruppe (Pinus strobus Nana-Gruppe) und "Green Mound" Japanische Garten Wacholder (Juniperus procumbens "Green Mound") sind kürzere Nadelbaum immergrünen, die mit "Pendula" für zusätzliche Nadelbaum Textur in gepflanzt werden kann eine andere Farbe und Form. Eastern White Pines in der Nana-Gruppe haben abgerundete Formen und wachsen je nach Hybride auf eine Höhe von 2 bis 10 Fuß, mit weichem, silberblau-grünem Laub. Sie sind in den USDA-Zonen 3 bis 8 winterhart. In weiten Teilen der östlichen USA gelten die östlichen Weißkiefern als invasiv. "Green Mound" Wacholder sind Bodendeckerbüsche, die nur 6 bis 9 Zoll hoch werden, aber 4 bis 6 Fuß breit mit weichen, hellgrünen Blättern, die schön mit "Pendula" kontrastieren. Sie sind in den USDA Zonen 4 bis 9 winterhart.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen