MenĂŒ

Garten

Was Sollten Sie ApfelbÀume Mit Spritzen?

ApfelbĂ€ume produzieren köstliche frĂŒchte mit einem sĂŒĂŸen fruchtfleisch und knackigem fruchtfleisch. AbhĂ€ngig von der art wachsen apfelbĂ€ume in den pflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums und sind anfĂ€llig fĂŒr bestimmte schĂ€dlinge. Verschiedene sprays dienen zur bekĂ€mpfung von apfelbaumkrankheiten und schĂ€dlingen und helfen, die...

Was Sollten Sie ApfelbÀume Mit Spritzen?


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie Äpfel, wenn sie reifen, um SchĂ€dlinge zu vermeiden.

Entfernen Sie Äpfel, wenn sie reifen, um SchĂ€dlinge zu vermeiden.

ApfelbĂ€ume produzieren köstliche FrĂŒchte mit einem sĂŒĂŸen Fruchtfleisch und knackigem Fruchtfleisch. AbhĂ€ngig von der Art wachsen ApfelbĂ€ume in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und sind anfĂ€llig fĂŒr bestimmte SchĂ€dlinge. Verschiedene Sprays dienen zur BekĂ€mpfung von Apfelbaumkrankheiten und SchĂ€dlingen und helfen, die Pflanzen gesund zu halten. WĂ€hlen Sie das richtige Spray fĂŒr den beabsichtigten Zweck oder Sie können versehentlich Ihre ApfelbĂ€ume beschĂ€digen.

Ruhendes Öl

WĂ€hrend der Ruhephase des Apfelbaums ruhendes Öl anwenden, um ĂŒberwinternde SchĂ€dlinge zu kontrollieren. Gartenbauöl ist ein bekanntes Insektizid, das zu jeder Zeit wĂ€hrend des Jahres angewendet werden kann, und die Anwendung dieses Öls wĂ€hrend der Ruhephase verhindert die unbeabsichtigte SchĂ€digung nĂŒtzlicher Insekten wie Bienen und MarienkĂ€fern. Die University of California empfiehlt, im Winter ApfelbĂ€ume mit ruhendem Öl zu besprĂŒhen, um die San Jose-Skala und Blattlaus- und Milbeneier zu kontrollieren.

Insektizide Seife

Insektizide Seifen enthalten langkettige FettsĂ€uren, die weniger toxisch sind als chemische Insektizide. Insektizide Seife steuert verschiedene gewöhnliche GartenschĂ€dlinge wie Milben, BlattlĂ€use, Schuppen, Weiße Fliegen, Thripse und Zikaden. Es ist sicher fĂŒr den Gebrauch um Menschen, Haustiere und Wildtiere, kann aber nĂŒtzliche Insekten wie MarienkĂ€fer und Florfliegen schĂ€digen. Dieses ungiftige Insektizid muss mit den Insekten in Kontakt kommen, um sie zu bekĂ€mpfen. Die Seife bricht die schĂŒtzende Beschichtung, die das Insekt bedeckt, und unterbricht die Zellmembranen, wodurch das Insekt stirbt. Sobald die insektizide Seife trocknet, ist sie nicht mehr giftig und zersetzt sich schnell in der Umwelt. Insektizide Seife kann auf ApfelbĂ€ume bis zum Tag der Ernte angewendet werden.

Bakterium Insektizid

Bacillus thuringiensis ist ein Bakterium-Insektizid, das nur auf bestimmte Arten von SchĂ€dlingen abzielt, ohne NĂŒtzlinge und rĂ€uberische Insekten zu schĂ€digen. Der Stamm von Bacillus thuringiensis bestimmt, welcher SchĂ€dling kontrolliert wird. Der Kurstaki-Stamm kontrolliert Larvenstadien von Schmetterlingen und Motten, die sich von Apfelbaum-FrĂŒchten und BlĂ€ttern ernĂ€hren. Der israelensis-Stamm zielt auf MĂŒckenlarven und PilzmĂŒcken ab. Bacillus thuringiensis wird als Blattspray angewendet; Nachdem der gezielte SchĂ€dling die Bakterien verbraucht hat, hört er auf zu fĂŒttern und stirbt innerhalb weniger Tage. Dieses Insektizid ist fĂŒr SĂ€ugetiere, Menschen, Vögel, Fische, Bienen und NĂŒtzlinge ungiftig.

Fungizide

Fixierte Kupfersprays sind ein Grundnahrungsmittel zur BekĂ€mpfung einer Vielzahl von Pilz- und Bakterienkrankheiten, die ApfelbĂ€ume befallen. Das Kupferfungizid unterbricht das Enzymsystem des Krankheitserregers und verhindert die Keimung der Sporen. Apfelschorf, EuropĂ€ischer Krebs, Feuerbrand und BraunfĂ€ule sind einige Krankheiten, die ApfelbĂ€ume angreifen, die Kupferfungizide kontrollieren können. Im Allgemeinen können Kupferfungizide bis zu 24 Stunden vor dem Erntezeitpunkt verwendet werden und sind fĂŒr Bienen oder Vögel nicht giftig. Sie sind jedoch giftig fĂŒr Fische und andere Wasserorganismen.

DĂŒnger

Die University of California empfiehlt, ApfelbĂ€ume vor der ersten BewĂ€sserung wĂ€hrend der FrĂŒhjahrsblĂŒte, wĂ€hrend der Sommersaison und dann wieder nach der Ernte mit ApfelbĂ€umen zu dĂŒngen. DĂŒnger sind in verschiedenen Formen einschließlich flĂŒssiger Sprays und langsam freisetzenden körnigen erhĂ€ltlich. Ein BlattsprĂŒhdĂŒnger, der fĂŒr ApfelbĂ€ume entwickelt wurde, muss die BlĂ€tter grĂŒndlich ĂŒberziehen, aber nicht in einer ĂŒbermĂ€ĂŸigen Menge, wo der DĂŒnger vom Laub tropft. Alternativ können Sie 2 Pfund Harnstoff - einen stickstoffhaltigen DĂŒnger - oder 40 Pfund Mist um den Baum auftragen.


Video-Guide: ObstbÀume spritzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen