MenĂŒ

Garten

Welches Produkt Kann Ich Benutzen, Um Sandburs Und Nicht Mein Gras Zu Töten

Sandbur (cenchrus spp.) ist eine bezeichnung fĂŒr eine gruppe von grĂ€sern, die als unkraut gelten, wenn sie nutzpflanzen, rasen, golfplĂ€tze, weiden und sportplĂ€tze befallen. Sie sind im sĂŒdlichen teil der vereinigten staaten, von washington dc, um den sĂŒdlichen teil des landes bis zu nordkalifornien ĂŒblich...

Welches Produkt Kann Ich Benutzen, Um Sandburs Und Nicht Mein Gras Zu Töten


In Diesem Artikel:

Sandbur (Cenchrus spp.) Ist eine Bezeichnung fĂŒr eine Gruppe von GrĂ€sern, die als Unkraut gelten, wenn sie Nutzpflanzen, Rasen, GolfplĂ€tze, Weiden und SportplĂ€tze befallen. Sie sind im sĂŒdlichen Teil der Vereinigten Staaten, von Washington DC, um den sĂŒdlichen Teil des Landes bis nach Nordkalifornien verbreitet. Obwohl die meisten Arten einjĂ€hrige sind, gelten einige als bestĂ€ndig und gedeihen in den Klimazonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Über Sandburs

Obwohl Sandburs in den meisten Böden wachsen, gedeihen sie in denen, die trocken und sandig sind. Die Grate, Teil des BlĂŒtenstandes des Unkrauts, sind scharf und klettartig und haften an Kleidung und Haustieren. Sie können ziemlich schmerzhaft sein, wenn sie die Haut durchdringen. Das Gras keimt im FrĂŒhling und setzt sich durch Sommer und Herbst fort, bis der erste Frost es tötet.

Voraufgehende Produkte

Der beste Weg, Sandburgen zu kontrollieren, ist ein vorauflaufendes Herbizid. Diese Produkte töten die Pflanze, bevor sie aus dem Boden kommt, wenn sie viel anfĂ€lliger fĂŒr Chemikalien ist. Die beste Zeit, um das Produkt anzuwenden, ist, wenn die Bodentemperatur 52 Grad Fahrenheit erreicht. Bei allen Herbiziden ist es wichtig, das Etikett zu lesen, da einige Rasenprodukte nur auf bestimmten Arten von Rasengras sicher sind. Suchen Sie nach einem nichtselektiven Herbizid, das Pendimethalin oder Sethoxydim als Wirkstoff enthĂ€lt. Lesen Sie das Etikett fĂŒr genaue Misch- und Anwendungshinweise. Als allgemeine Faustregel gilt: 1,8 Unzen Pendimethalin in 1 Gallone Wasser pro 1.000 Quadratfuß. Verwenden Sie 1 Unze Sethoxydim in 1 Gallone Wasser, um 1.800 Quadratmeter RasenflĂ€che zu behandeln.

Post-Emergente Produkte

FrĂŒher war MSMA das richtige Herbizid, um einen Rasen von SandbĂ€dern zu befreien. Da es nicht mehr verteilt ist, haben HausgĂ€rtner nach einem Ersatz gesucht. Suchen Sie nach einem flĂŒssigen Herbizid mit einer Kombination von Wirkstoffen wie 2,4-D DMA, Quinclorac und Dicamba-SĂ€ure. Obwohl diese Produkte als geeigneter Ersatz fĂŒr MSMA empfohlen werden, sind die Chemikalien nicht fĂŒr die Anwendung auf bestimmten RasengrĂ€sern, wie TausendfĂŒĂŸlergras (Eremochloa ophiuroides), winterharten Pflanzenschutzzonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums und St. Augustine Gras ( Stenotaphrum secundatum), winterhart in den USDA-Zonen 8 bis 10. Lesen Sie das Produktetikett, um die Sicherheit auf Ihrem Rasen zu gewĂ€hrleisten. Wenn Sie Zweifel haben, behandeln Sie einen kleinen Bereich mit einer Mischung, die empfohlen wird, um 1000 Quadratmeter zu behandeln, und achten Sie darauf, dass das Pflaster mindestens 30 Tage lang auf SchĂ€den hinweist.

Anwendung

Gieße die HĂ€lfte der erforderlichen Wassermenge, normalerweise 1 Gallone, in die Tankspritze und fĂŒge unter RĂŒhren die Chemikalie und dann den Rest des Wassers hinzu. Schwenken Sie den Tank gelegentlich, wĂ€hrend Sie den Rasen mit dem Produkt besprĂŒhen. Geben Sie dem Rasen nach dem Auftragen einen halben Zentimeter Wasser. Bei starkem Befall bis 6 September alle sechs Wochen erneut voraufgehende Herbizide anwenden. Lichtbefall erfordert nur zwei aufeinanderfolgende Anwendungen im Abstand von sechs Wochen. Geben Sie dem Rasen nach dem Aufbringen von vorauflaufendem Herbizid einen halben Zoll Wasser, um es in den Boden einzuweichen. Post-emergent Produkte sollten angewendet werden, wenn kein Regen erwartet wird und die Sandburs im FrĂŒhling und FrĂŒhsommer krĂ€ftig wachsen. Verwenden Sie die gleiche Anwendungsmethode fĂŒr vor- und nachauftretende Produkte.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen