MenĂŒ

Garten

Welcher Teil Eines Woody Stem Bildet Ringe?

Wenn ein baum abgeholzt wird, lieben kinder es, zu rennen und die ringe auf dem baumstumpf zu zĂ€hlen, um zu sehen, wie alt der baum war. Die allgemeine faustregel ist, dass ein ring fĂŒr ein jahr oder eine wachstumssaison steht. Eine ĂŒberraschend genaue alte geschichte, diese ringe sind das ergebnis der zellteilung innerhalb der kambiumschicht des holzigen stĂ€ngels.

Welcher Teil Eines Woody Stem Bildet Ringe?


In Diesem Artikel:

Ringe in einem Baum erzÀhlen deutlich die Geschichte von Jahrzehnten des Wachstums.

Ringe in einem Baum erzÀhlen deutlich die Geschichte von Jahrzehnten des Wachstums.

Wenn ein Baum abgeholzt wird, lieben Kinder es, zu rennen und die Ringe auf dem Baumstumpf zu zĂ€hlen, um zu sehen, wie alt der Baum war. Die allgemeine Faustregel ist, dass ein Ring fĂŒr ein Jahr oder eine Wachstumssaison steht. Eine ĂŒberraschend genaue alte Geschichte, diese Ringe sind das Ergebnis der Zellteilung innerhalb der Kambiumschicht des holzigen StĂ€ngels.

Arten von StÀmmen

Es gibt zwei grundlegende Arten von StĂ€ngeln: krautige und holzige. Krautige StĂ€ngel sind auf den meisten Blumen, UnkrĂ€utern und den meisten grĂŒnen Pflanzen zu finden. Woody StĂ€ngel sind auf vielen BĂŒschen und BĂ€umen zu finden. Es gibt einige Unterschiede zwischen den beiden Arten von StĂ€ngeln, aber am offensichtlichsten ist, dass holzige StĂ€ngel weitgehend aus einem gehĂ€rteten Kork statt aus weicher Epidermis bestehen. Der Kork bildet Rinde und hartes Holz, wenn es altert.

Pith, Xylem, Cambium, Phloem, Rinde...

Von innen heraus hat eine Holzrinde Mark, Xylem, Kambium, Phloem und Rinde. Das Mark, das sich in der Mitte befindet, kann aus Holzfasern bestehen oder auf einigen Pflanzen hohl sein. Xylem ist die Hartholzsektion, die Wasser und Mineralien von den Wurzeln nach oben zieht und als StĂŒtzstruktur fĂŒr die Pflanze dient. Cambium ist ein sich teilendes Gewebe, das an der Innenseite kontinuierlich Xylem und an der Außenseite Phloem bildet. Phloem ist eine klebrige Schicht, die Zucker im ganzen Baum verteilt. Ein EinschnĂŒren in diese Schicht unterbricht die Versorgung des Baumes und kann zu einem langsamen Verhungern fĂŒhren. Die Rinde bedeckt den gesamten Stamm als eine Form des Schutzes.

Setzen Sie einen Ring auf Dicot

StĂ€mme können entweder monokotyle oder dikotyle sein. Monokotyledonen haben BĂŒndel von Xylem und Phloem gemischt in ihrem Stamm mit vaskulĂ€ren Kambium zwischen, eine Anordnung auf vielen krautigen Pflanzen gefunden. Wie BĂ€ume und viele holzige StĂ€ngel organisieren Dicots ihre Teile in Ringen. Ein Korkkambium, die Wachstumsschicht, ist zwischen dem Xylem und Phloem im Ring zu finden. Ein Baum mit einem beringten Zentrum wĂŒrde daher als holzige Dikotyle klassifiziert werden.

Aufwachsen

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie eine holzige Pflanze wachsen kann. Das primĂ€re Wachstum fĂŒgt der Pflanze LĂ€nge und Höhe hinzu und erzeugt kleine neue Äste. SekundĂ€res Wachstum schafft neue Dicken gegenĂŒber dem Wachstum des Vorjahres und verdickt die Äste. Das Korkkambium teilt seine Zellen, die HĂ€lfte von ihnen wird innen zu Xylem. Beide Seiten vergrĂ¶ĂŸern sich mit der Zeit und die Phloemschicht wĂ€chst zur Außenseite des Kambiums. Dieser Prozess wird mit einem Zyklus in jedem vollen Wachstumsjahr fortgesetzt und fĂŒgt einen Ring pro Jahr hinzu.


Video-Guide: NASA Live - Earth From Space (HDVR) ♄ ISS LIVE FEED #AstronomyDay2018 | Subscribe now!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen