Menü

Garten

Aus Welchem ​​Teil Einer Pflanze Kommt Eisbergsalat?

Kopfsalat ist eines der am meisten erkennbaren lebensmittel, die in der lebensmittelabteilung des lebensmittelgeschäfts gefunden werden. Die grünen blätter von eisbergsalat sind die beliebteste salatsorte, die von amerikanern fast überall gegessen wird. Die ersten gärtner sind oft überrascht zu entdecken, dass eisbergsalat nichts mehr ist...

Aus Welchem ​​Teil Einer Pflanze Kommt Eisbergsalat?


In Diesem Artikel:

Häufig genannter Eisbergsalat, ist knackiger Kopfsalat in den Gemischtwarenladen üblich.

Häufig genannter Eisbergsalat, ist knackiger Kopfsalat in den Gemischtwarenladen üblich.

Kopfsalat ist eines der am meisten erkennbaren Lebensmittel, die in der Lebensmittelabteilung des Lebensmittelgeschäfts gefunden werden. Die grünen Blätter von Eisbergsalat sind die beliebteste Salatsorte, die von Amerikanern fast überall gegessen wird. Die ersten Gärtner sind oft überrascht zu entdecken, dass Eisbergsalat nichts anderes ist als die Blätter der Salatpflanze.

Arten von Salat

Obwohl es sich im Aussehen viel anders anhört als andere Salate, ist das kanonenkugelähnliche Blattbündel, das allgemein als Eisbergsalat bekannt ist, nur eine Form, in der Salat wachsen kann. Diese Form, richtiger Knusperkopf genannt, benötigt viel mehr Zeit, um sich in die Form zu entwickeln, die wir als andere Arten von Salat kennen, was es schwierig macht, in vielen Klimazonen zu kultivieren. Zu den am häufigsten angebauten Salatarten gehören Blattsalat, Lattich oder Römersalat, Kopfsalat und Kopfsalat. Diese verschiedenen Formen von Salat sind aus der selektiven Züchtung seit mindestens 300 v. Chr. Entstanden, entsprechend dem Cooperative Extension Service der Universität von Arkansas.

Salat Pflanzen

Kopfsalat ist in der gleichen Familie wie Astern und Sonnenblumen, Compositae. Diese Pflanze der Alten Welt besteht aus einem faserigen Wurzelsystem unter einer Krone, die einen dichten Blätterrausch erzeugt. In knackigem Kopfsalat öffnen sich diese Blätter zuerst, bilden eine Rosette, beginnen sich dann nach innen zu drehen, den Wachstumspunkt in der Mitte zu bedecken und den Kopf aus nichts als Blattschichten zu bilden. Dies unterscheidet sich stark von der wachsenden Gewohnheit der meisten Salatsorten, wie die Art der Rizinus, die direkt aus dem Boden wachsen. Die Produktion von Kopfsalatblättern kann je nach Wetterbedingungen bis zu 120 Tage dauern.

Schrauben

Wenn reife Köpfe nicht sofort geerntet werden oder das Wetter plötzlich heiß und trocken wird, knuspern Kopfsalat. Wenn ein Kopfsalat knickt, dehnt sich der Stamm innerhalb des Kopfes und verzweigt sich und produziert einen blühenden Stamm, der 2 bis 4 Fuß hoch ist. Die Gruppe der gelb blühenden Köpfe ist selbstfruchtbar und bildet Samen mit einer Struktur, die ihnen hilft, den Wind weiter zu tragen. Diese Blüten der Salatpflanze sind viel seltener zu sehen als die Blätter, die leicht verfügbar sind.

Wachsender Crisphead Kopfsalat

Crisphead Salat kann schwierig sein, von Samen in vielen Gärten zu wachsen, aber führen Sie schön dort aus, wo Sommertemperaturen nicht regelmäßig 80 Grad Fahrenheit überschreiten. Diese Salate vertragen niedrige Temperaturen gut und sind daher eine ausgezeichnete Wahl für einen Herbstgarten. Sie sind winterhart und an verschiedene Bodenbedingungen anpassbar, vorausgesetzt, dass ein mittleres Fertilitätsniveau aufrechterhalten wird und der Boden einigermaßen feucht gehalten wird. Bio-Mulch kann helfen, Feuchtigkeitsschwankungen in Salatfeldern zu verhindern. Crisphead Salat zu versuchen in Ihrem Garten gehören "Great Lakes", "Vanguard", "Calmar" und "Empire". Wenn Sie nicht bereit für die Herausforderung eines knackigen Kopfsalat sind, einige Blattsalate, die einfacher zu wachsen sind, gehören "Salat Bowl", "Eichenblatt", "Green Ice", "Red Sails" und "Ruby".


Video-Guide: Eisbergsalat-Ernte | Sommertour 2015: Folge 3, 8.7.2015.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen