Menü

Garten

Welche Palmen Können Der Kälte Standhalten?

Palmen sind ein wesentlicher teil der heißen, tropischen landschaften, aber einige palmen können kalte temperaturen standhalten. Palmen in der landschaft fügen vertikales interesse, beschaffenheit und einen tropischen effekt hinzu. Für optimale landschaftsgestaltung, kleine palmen in kleinen höfen und größere palmen auf geräumigen grundstücken pflanzen. Vermeide das pflanzen...

Welche Palmen Können Der Kälte Standhalten?


In Diesem Artikel:

Viele Palmen sind ideale Straßenbäume, da ihre Wurzeln den Straßenbelag in der Nähe nicht beschädigen.

Viele Palmen sind ideale Straßenbäume, da ihre Wurzeln den Straßenbelag in der Nähe nicht beschädigen.

Palmen sind ein wesentlicher Teil der heißen, tropischen Landschaften, aber einige Palmen können kalte Temperaturen standhalten. Palmen in der Landschaft fügen vertikales Interesse, Beschaffenheit und einen tropischen Effekt hinzu. Für optimale Landschaftsgestaltung, kleine Palmen in kleinen Höfen und größere Palmen auf geräumigen Grundstücken pflanzen. Vermeide es, Palmen neben dem Dach zu pflanzen, da sie die Dachziegel beschädigen können, wenn sie schwanken. Palmen nicht in Gebieten pflanzen, in denen starker Fußverkehr oder Autos den Boden verdichten.

Windmühle Palm

Die Windmühlenpalme (Trachycarpus Vermögen) kann Temperaturen von bis zu 5 Grad Fahrenheit widerstehen. Es wächst in allen Arten von leicht sauren bis hochalkalischen Böden an einem vollsonnigen bis halbschattigen Standort. Dieser in Zentralchina geborene Eingeborene wächst schnell, mit einer Geschwindigkeit von 2 bis 3 Fuß pro Jahr, bis zu 35 Fuß hoch. Im Frühling bringt er duftende, aber unauffällige, gelbe Blüten hervor, und seine dunkelgrünen Blätter bieten dichten Schatten. Die Windmühlenpalme wächst in den Pflanzenhärtezonen 9 und 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Mittelmeer-Fan-Palme

Die mediterrane Fächerpalme (Chamaerops humilis) verträgt Temperaturen bis zu 6 Grad Fahrenheit, und ein etablierter Baum verträgt Hitze, Trockenheit und Wind. Es bevorzugt einen Standort mit voller Sonne bis Halbschatten und jeder Art von leicht sauren bis hochalkalischen Böden. Dieser Westliche Mittelmeer-Einheimische hat eine aufrechte Wuchsform und erreicht 20 Fuß hoch in einer Rate von 1 Fuß pro Jahr in der Klimazone 8 der USDA-Pflanze. Seine großen, blaugrünen oder mittel- bis dunkelgrünen Blätter liefern mäßig dichten Schatten.

Pindo Palme

Pindo-Palme (Butia capitata), auch bekannt als Gelee-Palme, toleriert Temperaturen so niedrig wie 15 Grad Fahrenheit, und reife Bäume produzieren essbare Früchte. Er wächst in jeder Art von gut durchlässigem Boden in den USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 11. Dieser brasilianische Eingeborene wird 15 bis 25 Fuß groß mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 2 Fuß pro Jahr. Seine silber- oder blaugrünen Blätter bieten nicht viel Schatten, aber Pindo-Palme ist ein idealer Pufferstreifen oder Straßenbaum. Im Frühling bringt es prächtige, weiße Blüten.

Königin Palm

Die Königin Palme (Syagrus Romanzoffiana) toleriert Temperaturen so niedrig wie 22 Grad Fahrenheit und ist ideal für die Schaffung gefilterter Schatten in Ihrem Garten. Es wächst 50 bis 65 Fuß mit einer Geschwindigkeit von mindestens 2 Fuß pro Jahr in jeder Art von gut durchlässigen, sauren Böden, solange es volle Sonne hat. Dieser Brasilianer produziert auffällige, weiße Blüten im Winter, Frühling, Sommer oder Herbst und hat eine hohe Krone aus gefiederten, grünen Wedeln. Die Königin Palme wächst in USDA Pflanzenhärtezonen 10 und 11.


Video-Guide: Kontra K - Erfolg ist kein Glück.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen