Men√ľ

Garten

Welche Organismen Ernähren Sich Von Palmen?

Palmen wie mediterrane fächerpalme (chamaerops humilis), dattelpalme (phoenix dactylifera) und kalifornische fächerpalme (washingtonia filifera) wachsen in den pflanzenhärtezonen 8 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. In den vereinigten staaten sind sie in florida und kalifornien. Viele palmschädlingsorganismen werden gefunden...

Welche Organismen Ernähren Sich Von Palmen?


In Diesem Artikel:

Palmen sind langsam wachsende tropische Pflanzen mit hohen, schlanken Stämmen und kompakten Kronen.

Palmen sind langsam wachsende tropische Pflanzen mit hohen, schlanken Stämmen und kompakten Kronen.

Palmen wie mediterrane F√§cherpalme (Chamaerops humilis), Dattelpalme (Phoenix dactylifera) und kalifornische F√§cherpalme (Washingtonia filifera) wachsen in den Pflanzenh√§rtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. In den Vereinigten Staaten sind sie in Florida und Kalifornien. Viele Palmsch√§dlingsorganismen kommen nur in den s√ľdlichen Klimazonen vor, aber einige Sch√§dlinge ern√§hren sich auch von im Norden wachsenden Palmen.

K√§fer und R√ľsselk√§fer

Der riesige Palmenbohrer ist ein brauner oder schwarzer K√§fer, der in den St√§mmen der Palme lebt. Sie tunneln in das Holz und hinterlassen L√∂cher im Kofferraum. Die Larven ern√§hren sich von den inneren Teilen des Baumes, was dazu f√ľhrt, dass die Wedel gelb werden und fallen und der Stamm zerf√§llt und schlie√ülich den Baum t√∂tet. Der Rote Palmenr√ľsselk√§fer hat sich aus Asien in die USA verbreitet. Die roten R√ľsselk√§fer verhalten sich √§hnlich wie die Palmenbohrer und t√∂ten einen Baum innerhalb eines Jahres nach dem Befall. Zerst√∂re infizierte B√§ume und halte die Handfl√§chen gesund, damit sie f√ľr die Sch√§dlinge am wenigsten anf√§llig sind.

Weiche und gepanzerte Skala

Skalen sind winzige Insekten, die wie Beulen auf einer Pflanzenoberfl√§che aussehen. Gepanzerte Schuppen haben eine harte √§u√üere H√ľlle, die das Insekt bedeckt, w√§hrend es Fl√ľssigkeiten von der Palme saugt. Weiche Schuppen haben keine R√ľstung und sie geben Honigtau ab, wenn sie sich am Baum ern√§hren. Skalen schw√§chen den Baum, verursachen aber normalerweise keine dauerhaften Sch√§den an den Handfl√§chen. Prune befallene Wedel. Klebeband um den Baumboden legen, damit die Ameisen den Schuppen gegen nat√ľrliche Feinde wie Marienk√§fer und parasit√§re Wespen nicht ausweichen k√∂nnen. Waschen Sie die Schuppen vom Baum und spr√ľhen Sie alle sieben Tage mit Gartenbau√∂l, bis die Schuppen verschwunden sind.

Milben

Spinnmilben ern√§hren sich ganzj√§hrig von Palmen. Gro√üe Zahlen k√∂nnen B√§ume besch√§digen. Eriophyid Milben verursachen Blasen auf den Bl√§ttern, aber wenig echten Schaden. √úberpr√ľfen Sie unter vergilbten Wedeln auf das Vorhandensein von Milben. Marienk√§fer sind nat√ľrliche Feinde, die helfen, die Milben zu kontrollieren. Wenn Sie die Palme bew√§ssert halten, wird sie weniger anf√§llig f√ľr Sch√§den. Bearbeite stark befallene Wedel. Spr√ľhen Sie den Baum mit Druckwasser, um die Sch√§dlinge zu entfernen. Vermeiden Sie Pestizide; Verwenden Sie Gartenbau√∂l, wenn eine chemische Behandlung notwendig ist.

Raupen, Wollläuse und Weiße Fliegen

Raupen schaffen Webunterst√§nde im Baumlaub. Sie ern√§hren sich von den Wedeln, wenn sie wachsen. Schlie√ülich kann der Verlust von Laub die Palme schw√§chen oder t√∂ten. Schneiden Sie stark infizierte Wedel ab und kratzen Sie alle sichtbaren Eier ab. Wenden Sie Bacillus thuringiensis an, wenn die Larve erscheint. Wolll√§use sind mit einer wachsartigen, pulverigen Substanz bedeckt. Wei√üe Fliegeneier und Larven sind auf der Unterseite der Wedel. Wolll√§use und Wei√üe Fliegen verursachen, dass Wedel gelb werden und fallen, wenn sie sich von den Pflanzenfl√ľssigkeiten ern√§hren. Sie scheiden auch Honigtau aus, der klebrige, schwarze Schimmelpilze hinterl√§sst. Prune infizierte Wedel und entsorgen sie.


Video-Guide: 10 Abnormal Große Tiere die es wirklich gibt!.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen