Menü

Zuhause

Welche Ölfilter Passen Zu Cub Cadet Mähern?

Wenn es zeit ist, das motoröl in ihrem cub cadet-aufsitzmäher zu wechseln, müssen sie wissen, welcher ölfilter der richtige für ihre maschine ist. Um dies zu ermitteln, benötigen sie die ölfilter-teilenummer. Dies ist in der bedienungsanleitung ihres mähers enthalten. Wenn sie probleme haben, ihr handbuch zu finden, denken sie daran, dass...

Welche Ölfilter Passen Zu Cub Cadet Mähern?


In Diesem Artikel:

Ein Ölfilterschlüssel dreht sich in Sekundenschnelle von einem Schraubenfilter.

Ein Ölfilterschlüssel dreht sich in Sekundenschnelle von einem Schraubenfilter.

Wenn es Zeit ist, das Motoröl in Ihrem Cub Cadet-Aufsitzmäher zu wechseln, müssen Sie wissen, welcher Ölfilter der richtige für Ihre Maschine ist. Um dies zu ermitteln, benötigen Sie die Ölfilter-Teilenummer. Dies ist in der Bedienungsanleitung Ihres Mähers enthalten. Wenn Sie Probleme haben, Ihr Handbuch zu finden, denken Sie daran, dass Sie den Filter an das Modell des Mähers und Motortyps anpassen müssen.

Ein Filter, viele Modelle

Viele Modelle von Cub Cadet-Mähern sind mit Kohler-Motoren ausgestattet, so dass ein Filter für viele verschiedene Modelle geeignet ist. Der Filter KH-12-050-08 ist passend für die Kohler Command Motoren der Cub Cadet Modelle 2130, 2135, 2166, 3235 und GT2544. Sie können diesen Filter auch verwenden, um die Filter-Teilenummer KH-12-050-01-S beim hydrostatischen Modell LTX1042 zu ersetzen.

Eine Maschine, zwei Filter

Ein RZT-Nullradiusmäher mit Kawasaki-Motor benötigt zwei Ölfilter - den Schraubenfilter KM-49065-7007 und einen inneren Ölfilterschirm KM-49065-7006. Diese innere Abschirmung bietet zusätzlichen Schutz beim Filtern von Partikeln aus dem Öl, so dass sie den Motor nicht beschädigen. Es hat eine rechteckige Form und drängt sich in den Motor, anstatt sich festzuschrauben. Das mit einem Kawasaki-Motor ausgestattete Z-Force Model 44 verwendet ebenfalls ein äußeres und inneres Filtersystem. Verwenden Sie den Schraubenfilter KM-49065-2078 und den Innenfilter KM-49065-7004 am Modell.

Briggs & Stratton Motoren

Nicht alle Cub Cadet RZT Mäher sind mit einem Kawasaki-Motor ausgestattet. Einige Z-Force 44 Modelle sind mit einem Briggs & Stratton Motor ausgestattet. Diese Modelle nehmen den Filter BS-492932, einen aufschraubbaren Filter. Sie benötigen keinen inneren Ölfilter wie die Kawasaki-Motoren. Um festzustellen, ob Ihr Mäher über einen Kawasaki oder Briggs & Stratton Motor verfügt, heben Sie die Motorhaube an und suchen Sie das Etikett am Motor. Das Etikett enthält den Markennamen und andere Informationen zum Motor. Manchmal listet dieses Etikett die Teilenummer für den richtigen Ölfilter auf.

Kohler Motoren

Die Mäher der Baureihe LT1000 von Cub Cadet, die mit Kohler Command- und Kohler Courage-Motoren ausgestattet sind, verwenden einen anschraubbaren Filter. Modelle LT1042 und LT1045 nehmen Ölfilter 25-050-25-S, während Modelle LT1046 und LT1050 Ölfilter 12-050-01-S erfordern. Obwohl der Filter für diese Modelle unterschiedlich ist, ist der Installationsvorgang derselbe. Wie bei allen Modellen empfiehlt Cub Cadet, das Motoröl alle 100 Betriebsstunden zu wechseln.


Video-Guide: Wahnsinn! Rasentraktor Ölwechsel mit vollsynthetischem Öl selbst gemacht!.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen