Menü

Garten

Welches Natürliche Produkt, Das Als Ersatz Für Stroh Benutzt Wird, Um Grassamen Von Den Vögeln Zu Schützen, Die Sie Essen

Da die am häufigsten vorkommenden rasensamen fünf bis dreißig tage brauchen, um zu keimen, versuchen viele hausbesitzer, ihre samen zu bedecken, um sie vor hungrigen vögeln zu schützen. Stroh ist eine nicht ideale wahl für den job, weil es viel unkrautsamen nach scotts miraclegro mit sich bringt. Natürliche alternativen sind...

Welches Natürliche Produkt, Das Als Ersatz Für Stroh Benutzt Wird, Um Grassamen Von Den Vögeln Zu Schützen, Die Sie Essen


In Diesem Artikel:

Lassen Sie keine hungrigen Schädlinge Ihren Rasen davon abhalten, zu blühen.

Lassen Sie keine hungrigen Schädlinge Ihren Rasen davon abhalten, zu blühen.

Da die am häufigsten vorkommenden Rasensamen fünf bis dreißig Tage brauchen, um zu keimen, versuchen viele Hausbesitzer, ihre Samen zu bedecken, um sie vor hungrigen Vögeln zu schützen. Stroh ist eine nicht ideale Wahl für den Job, weil es viel Unkrautsamen nach Scotts MiracleGro mit sich bringt. Natürliche Alternativen sind verfügbar, um diesen Nachteil zu vermeiden.

Biologisch abbaubare Keimlingsmatten

Handliche Keimungsmatten werden speziell für diesen Zweck hergestellt, und viele werden aus biologisch abbaubaren Materialien wie getrocknetem Gras hergestellt. Die University of Illinois Extension empfiehlt diese Art der Abdeckung, weil sie Feuchtigkeit erhält, um die Keimung zu unterstützen und Vögel fernzuhalten. Da die natürlichen Materialien zusammenbrechen, wenn die Pflanzen wachsen, gibt es keine Matte oder Netze, die später entfernt werden können. Es besteht keine Gefahr, dass seltsame Samen auf Ihren Rasen steigen, da die Matten so konstruiert sind, dass sie für Rasen und Garten sicher sind.

Ein leichter Spritzer Erde

Eigenheimbesitzer vermeiden es oft, Stroh zu verwenden, um Setzlinge zu schützen, weil sie einen vorhandenen Rasen nachsäen und ihn nicht ersticken wollen. In diesem Fall kann ein wenig lockeres oberes Erdreich oder eingesackter Rasenboden am besten dazu dienen, die Samen zu verstecken. Boden aus dem Hof ​​oder Garten kann Samen gemischt haben, die dazu führen, dass Unkräuter den Rasen füllen. Eingedrückter Boden wurde gesiebt, um Klumpenbildung zu vermeiden, und wärmebehandelt, um verborgene Unkrautsamen zu töten.

Kompost-Abdeckung

Wenn Sie eine andere Art von neutralem organischen Material verwenden möchten, um die Samen zu bedecken, versuchen Sie Kompost. Laut Nick's Garden Center und Farm Market ist gut zersetzter Kompost gut geeignet, um Grassamen vor Vögeln zu schützen, wenn man die Decke leicht genug hält. Eine Schicht von 1/4-Zoll-Boden oder Kompost funktioniert am besten. Hausgemachter Kompost muss während des Prozesses mindestens 140 Grad F erreichen, um zuverlässig frei von Unkrautsamen und -krankheiten zu sein.

Andere Deterrents

Es gibt andere Wege, Vögel fern zu halten, zusätzlich zu einer schützenden Schicht aus organischem Material. Bunte reflektierende Bänder, die sich im Wind drehen, können sie nach Nature's Finest Seeds verscheuchen. Das Band sollte nur ein paar Meter über dem Boden auf Pfählen aufgehängt und entfernt werden, wenn der Rasen eingerichtet ist. Netting kann auch helfen, aber wieder muss es nur über dem Boden hängen, damit Vögel nicht einfach darunter hüpfen können, um den Samen zu essen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen