MenĂĽ

Garten

Welche Arten Von Blumen BlĂĽhen Das Ganze Jahr?

Es gibt wahrscheinlich keine blühenden pflanzen, die nonstop durchführen. Wenn sie nach sorten suchen, die die meiste zeit des jahres in kalifornien blühen, sind ihre besten wetten jedoch zarte stauden. Viele von ihnen sind tag-neutrale pflanzen, was bedeutet, dass sie keine bestimmte anzahl von tageslichtstunden benötigen, um knospen zu setzen. Etwas…

Welche Arten Von Blumen BlĂĽhen Das Ganze Jahr?


In Diesem Artikel:

Wählen Sie die richtigen Arten von Blumen, um Ihren Garten das ganze Jahr über bunt zu halten.

Wählen Sie die richtigen Arten von Blumen, um Ihren Garten das ganze Jahr über bunt zu halten.

Es gibt wahrscheinlich keine blühenden Pflanzen, die nonstop durchführen. Wenn Sie nach Sorten suchen, die die meiste Zeit des Jahres in Kalifornien blühen, sind Ihre besten Wetten jedoch zarte Stauden. Viele von ihnen sind tag-neutrale Pflanzen, was bedeutet, dass sie keine bestimmte Anzahl von Tageslichtstunden benötigen, um Knospen zu setzen. Einige Zimmerpflanzen, Stauden und Jahrbücher können auch für Monate weiterlaufen, obwohl einige der schnell wachsenden Jährigen dieses Kunststück durch Selbstaussaat vollbringen.

Zarte Stauden

Viele dieser Pflanzen gelten in kälteren Klimaten als einjährige Behältnisse, können aber in Kalifornien die Höhe von Sträuchern erreichen. Die meisten haben eine Saison im Jahr, in der sie am besten abschneiden, aber sie werfen weiterhin gelegentlich Blumen auf, solange das Wetter dies zulässt. Diese Gruppe umfasst: Abutilon (allgemein genannt blühender Ahorn), Allamanda (goldene Trompete), Anisodeontea (Kap-Malve), Euphorbia milii (Dornenkrone), Euryops pectinatus (Gelbes Busch-Gänseblümchen), Heliotropium (Kirschkuchen), Lantana, Pelargonium ( jährliche Geranie), Scaevola (Fächerblume), Tagetes lemmonii (kupferner Schluchtgänseblümchen) und viele andere.

Zimmerpflanzen

Gesnerien sind im Allgemeinen die zuverlässigsten Bloomers unter Zimmerpflanzen, mit Ausnahme von bauchigen Sorten wie Sinningia (Gloxinia), die ruhende Perioden benötigen. Arten wie Aeschynanthus (Lippenstift-Pflanze), Chirita, Codonanthe, Nematanthus (Goldfisch-Pflanze), Saintpaulia (Usambaraveilchen) und Streptocarpus (Kap-Primrose) können weiterhin das ganze Jahr über blühen. Da diese Pflanzen kein direktes Sonnenlicht haben - und einige haben unscharfe Blätter, die nicht viel Regen vertragen - werden sie normalerweise drinnen oder auf schattigen Terrassen angebaut.

Stauden und Biennalen

Die meisten winterharten Stauden und Biennalen blühen nur etwa einen Monat bis sechs Wochen. Pflanzen wie Bidens (Beggarticks), Coreopsis (Zecken), Erysimum (Mauerblümchen), Gaillardia (Decke Blume), Geranium (Storchschnabel), Meconopsis (Himalaja Mohn), Oenothera (Nachtkerze), Salvia (Salbei) und Scabiosa (Nadelkissen Blume ) können jedoch monatelang blühen, sofern sie ihren Standort mögen. Bei Stauden variiert die Dauer der Blütezeit stark, je nachdem, welche Arten oder Sorten Sie anbauen. Einige der langlebigsten Arten sind Bidens ferulifolia "Goldmarie", "Coreopsis verticillata" Moonbeam, "Erysimum" Bowles Mauve, "Gaillardia grandiflora" Goblin, "Geranium" Rozanne, "Meconopsis cambrica, Oenothera macrocarpa, Salvia chamaedryoides und Scabiosa columbaria" Butterfly Blue. " Da Rosen tagelang neutral sind, können immer blühende Sorten von ihnen auch in Gebieten, in denen sie nicht frieren, fast das ganze Jahr über blühen.

JahrbĂĽcher

Ringelblume (Ringelblume) wurde nach ihrer Fähigkeit benannt, fast jeden Monat im Kalender zu blühen. Ihre Blütengröße nimmt im Sommer ab, da sie keine heißen Temperaturen mag, aber im Herbst kehrt sie meist stark zurück. Andere Einjährige, die für ihre lange Blüte bekannt sind, sind Lobelia, Nemesia und Tropaeolum (Kapuzinerkresse). Wenn Sie ihre Leistung verlängern möchten, sollten Sie verblasste Blumen abschneiden, damit sie nicht zu Samen werden. Ansonsten nehmen die Pflanzen an, dass sie ihren Zweck erfüllt haben - und aufhören zu blühen.


Video-Guide: Marlene Dietrich - Sag mir, wo die Blumen sind.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen