Menü

Garten

Welche Art Von Boden Nehmen Hühner Und Küken?

Charmant als hennen-und-küken (sempervivum tectorum) für die art und weise, kleinere, neuere wachstumskreise rund um die mutterpflanze, diese pflanzen wachsen in einer reihe von immer wachsenden sukkulenten rosetten. Die "babys", die die mutterpflanze umgeben, können in ihrem garten getrennt und neu bepflanzt werden. Hühner und küken sind...

Welche Art Von Boden Nehmen Hühner Und Küken?


In Diesem Artikel:

Einzelne Pflanzungen von Hühnern und Hühnern spawnen bald

Einzelne Hennen-und-Küken-Anpflanzungen bringen bald eigene Familien hervor.

Charmant als Hennen-und-Küken (Sempervivum tectorum) für die Art und Weise, kleinere, neuere Wachstumskreise rund um die Mutterpflanze, diese Pflanzen wachsen in einer Reihe von immer wachsenden Sukkulenten Rosetten. Die "Babys", die die Mutterpflanze umgeben, können in Ihrem Garten getrennt und neu bepflanzt werden. Hennen und Küken sind besonders geeignet für Steingärten, sandige Böden und die schwer zu bewässernden Bereiche Ihres Gartens. Abhängig von der Sorte werden die meisten dieser winterharten Stauden in den Pflanzenhärtezonen 2 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen.

Textur

Die klassische Steingartenstruktur aus sandigem oder kiesigem Boden ist das perfekte Medium für die Aufzucht von Hennen und Hühnern. Während die Pflanzen normale bis gleichmäßige Lehmböden tolerieren, werden sie nicht so gut blühen oder sich ausbreiten wie mit sandigem Boden. Sand oder Kies in den Pflanzbereich einarbeiten, um den gut durchlässigen, sandigen Boden zu erhalten, den die Pflanzen bevorzugen. Mach dir keine Sorgen, den Boden tief zu bearbeiten. Hühner und Küken sind so flachgewurzelt und leicht, dass sie die Pflanzen der Wahl für den Anbau auf Hüttendächern im gesamten Vereinigten Königreich sind - und verdienen ihnen ihren anderen gebräuchlichen Namen, Hauswurz.

Fruchtbarkeit

Ein superreiches Gartenbett ist nicht der richtige Ort, um Hennen und Küken aufzuziehen. Die Pflanzen eignen sich am besten in leicht unfruchtbaren Böden. Vermeide es, Düngemittel in den Pflanzbereich zu geben, es sei denn, du weißt, dass er in einem bestimmten Nährstoff extrem mangelhaft ist.

Feuchtigkeit

Diese Pflanzen sind tolerant gegenüber Trockenheit und Vernachlässigung. Hühner und Küken bevorzugen trockene, flache Böden bis hin zu tiefen, fruchtbaren Böden. Sie können mäßige Feuchtigkeit tolerieren, aber sie in sumpfigen oder häufig bewässerten Gartenbereichen aufzuziehen kann sie töten oder beschädigen. Überprüfen Sie die Bodenfeuchtigkeit einmal alle drei Wochen oder so, und wässern Sie sie bei längeren Niederschlägen.

pH

"Immer lebende" Hühner und Küken sind nicht pingelig in Bezug auf den pH-Wert des Bodens, auf dem sie gepflanzt werden. Der trockene, sandige Boden, den sie bevorzugen, hat eher einen pH-Wert von 7,0 oder höher. Selbst wenn der pH-Wert niedrig ist, sollten Sie ihn nicht korrigieren, es sei denn, Sie bemerken unförmige Blätter und schlechtes Wachstum.


Video-Guide: Vom Ei zum Küken - Tutorial.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen