Menü

Garten

In Welcher Art Von Pflanzen Leben Glühwürmchen?

Es ist eine unentbehrliche sommerzauberei: im garten in der abenddämmerung entdeckt man den hellen blitz des glühwürmchens (photinus spp.). Aber wie es bei so vielen anderen schwer fassbaren und mysteriösen wesen der natur der fall ist, nehmen leuchtkäferpopulationen rund um den globus ab, opfer von übergriffen und menschlicher lichtverschmutzung. Wenn der winzige blitz...

In Welcher Art Von Pflanzen Leben Glühwürmchen?


In Diesem Artikel:

Der Glühwürmchen krabbelt hohe Grashalme hoch, um in eine fliegende Position zu gelangen.

Der Glühwürmchen krabbelt hohe Grashalme hoch, um in eine fliegende Position zu gelangen.

Es ist eine unentbehrliche Sommerzauberei: Im Garten in der Abenddämmerung entdeckt man den hellen Blitz des Glühwürmchens (Photinus spp.). Aber wie es bei so vielen anderen schwer fassbaren und mysteriösen Wesen der Natur der Fall ist, nehmen Leuchtkäferpopulationen rund um den Globus ab, Opfer von Übergriffen und menschlicher Lichtverschmutzung. Wenn der winzige Blitz für immer ausklingt, wird die Welt in mehr als einer Hinsicht ein dunklerer Ort sein. Sie können den Leuchtkäfer anregen, indem Sie Pflanzen für Ihren Hinterhof wählen, die zu diesen schönen Käfern nützlich sind.

Lebensraum

Glühwürmchen leben wie Menschen auf der ganzen Welt - in Nord- und Südamerika, Afrika, Europa und Asien. In dieser riesigen Bandbreite variieren Leuchtkäferhabitate von grünen Feldern über hoch aufragende Wälder bis hin zu trockenen, felsigen Gebieten. In Ihrem Garten können Sie die Glühwürmchen anpflanzen, indem Sie hohe Gräser in der Nähe eines Gartenteichs oder Bachbäume und höher gelegene Bäume im Hinterhof pflanzen. Glühwürmchen verbringen den größten Teil des Tages auf dem Boden, klettern dann auf hohes Gras, bevor sie es zu den Baumwipfeln bringen, um einem Partner zu signalisieren. Achten Sie darauf, keine Pestizide oder Herbizide auf das Gras oder irgendwo in der Nähe des Teiches aufzutragen; Die giftigen Produkte gehen in den Körper des Glühwürmchens und töten ihn.

Essen

In diesem Informationszeitalter mag es unglaublich erscheinen, dass Wissenschaftler nicht wissen, was diese schwer fassbaren, nachtaktiven Insekten essen, wenn sie einmal gezüchtet sind. Junge Glühwürmchen-Larven sind Fleischfresser, töten und essen kleine Insekten sowie Schnecken und Schnecken. Wissenschaftler spekulieren, dass Erwachsene auch fleischfressend sein können und die gleichen Arten von Insekten fressen, die von Larven gefressen werden: jene, die in feuchten Gebieten gefunden werden. Obwohl es möglich ist, dass Pollen und Pflanzen einen Teil der Ernährung des Glühwürmchens bilden, wurde dies nicht bewiesen. Einige erwachsene Glühwürmchen leben nur ein paar Wochen und dürfen sich niemals ernähren.

Glühen

Ihre Gewohnheit des Blinkens und Blinkens am Abend dient den Glühwürmchen gut. Glühwürmchen nutzen ihr Licht, um miteinander zu kommunizieren, Freunde zu gewinnen, Territorien zu verteidigen und Raubtiere zu verscheuchen. Das Licht, das die Insekten produzieren, ist kaltes Licht und zeigt eine Effizienz, die über die menschlichen Fähigkeiten hinausgeht. Alle Energie-Leuchtkäfer, die zum Blitzen verwendet werden, werden als Licht emittiert - 100 Prozent - im Vergleich zu einer Glühbirne, die 90 Prozent ihrer Energie in Wärme verliert; Sogar Leuchtstofflampen verlieren 10 Prozent an Wärme. Der Glühwürmchen produziert das Licht mit zwei Chemikalien in seinem Schwanz gespeichert: Luciferase und Luciferin. Bei bestimmten Arten blinken sogar Glühwürmchen als Reaktion auf Vibrationen.

Helfende Leuchtkäfer

Schwindende Populationen von Glühwürmchen sind ein weltweites Problem, und die Ursachen werden diskutiert. Aber ein paar kleine Schritte könnten für diese Sommerfreunde etwas bewirken. Da Wissenschaftler sagen, dass sie glauben, dass die menschliche Lichtverschmutzung es für Glühwürmchen schwierig macht, ihren Glanz zu nutzen, um einen Partner zu finden, ist es ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, wenn nachts das Licht ausgeschaltet wird. Ein anderes ist, in Ihrem Garten Baumstreu und sogar umgefallene Äste und Baumstämme auf dem Boden liegen zu lassen. Einige Leuchtkäferlarven werden im Laub geboren und benötigen es zum Überleben. Versuchen Sie integrierte Schädlingsmanagement-Optionen, bevor Sie auf Chemikalien zurückgreifen, um unerwünschte Insekten oder Pflanzen loszuwerden. Die natürliche Welt ist eng miteinander verbunden; es ist unmöglich, trotz Ihrer besten Absichten nur eine Sache zu vergiften.


Video-Guide: Biolumineszenz - Warum leuchten Glühwürmchen?.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen