MenĂŒ

Garten

Welche Art Von Stauden FĂŒr Eine Sonnengrenze?

Stauden bieten konsistenz in einer gartengrenze. Sie kommen jahr fĂŒr jahr zurĂŒck, im gegensatz zu jahrbĂŒchern, die in einer saison oder einem jahr leben und sterben. Wenn sie stauden fĂŒr eine sonnige grenze planen, ist licht nur ein element, das ihre wahl antreibt. Sie mĂŒssen auch die anderen bedingungen kennen, die das bett bietet, um ihre...

Welche Art Von Stauden FĂŒr Eine Sonnengrenze?


In Diesem Artikel:

Das Sonnenmuster zu kennen ist Teil der Auswahl der richtigen Staude fĂŒr ein Gartenbett.

Das Sonnenmuster zu kennen ist Teil der Auswahl der richtigen Staude fĂŒr ein Gartenbett.

Stauden bieten Konsistenz in einer Gartengrenze. Sie kommen Jahr fĂŒr Jahr zurĂŒck, im Gegensatz zu JahrbĂŒchern, die in einer Saison oder einem Jahr leben und sterben. Wenn Sie Stauden fĂŒr eine sonnige Grenze planen, ist Licht nur ein Element, das Ihre Wahl antreibt. Sie mĂŒssen auch wissen, die anderen Bedingungen, die das Bett bietet, um Ihre Auswahl zu begrenzen.

Dauerhaft um AktivitÀt

Sonnenliegen stehen hĂ€ufig neben Gartenwegen, wo Kinder, Haustiere und GĂ€ste vorbeikommen. Wenn du eine Staude auswĂ€hlst, um diese Stelle zu kanten, wĂ€hle eine aus, die es ertragen kann, dass du darauf getreten bist oder einen Ball hineingestoßen hast. Thymian (Thymus) bietet nicht nur den Vorteil einer winterharten Pflanze, die nach dem Schritt zurĂŒckspringt, sondern auch eine große Vielfalt an Farben mit ĂŒber 150 Arten. Aber vielleicht ist der grĂ¶ĂŸte Vorteil der leichte Duft, den er Ihrem Garten hinzufĂŒgt, da sein Duft dadurch verstĂ€rkt wird, dass er dagegen gebĂŒrstet wird oder dass seine Stiele gebrochen werden, wenn Menschen, Haustiere und Spielsachen oben landen. Thymian wĂ€chst gut in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, obwohl die spezifische Zone von der Sorte abhĂ€ngt. Es gedeiht am besten in sonnigen Lagen, die neutralen Boden bieten, der gut abfließt. Thymian wĂ€chst normalerweise nicht höher als 6 bis 12 Zoll groß. Einige Arten produzieren auch kleine BlĂŒten in lila oder weiß.

Toleriert schlechte Bodenbedingungen

Der Boden, in den Sie eine Pflanze pflanzen, ist die Hauptquelle fĂŒr NĂ€hrstoffe. WĂ€hrend Sie gelegentlich dĂŒngen können, hĂ€ngt es von den Wurzeln der Staude ab, ob die Pflanze im Bett gedeiht. Schlechter Boden muss geĂ€ndert werden, aber Zeit und Budget erlauben dies nicht immer. Wenn du Lehmboden hast, lĂ€uft er normalerweise nicht gut ab und wenn er trocknet, bildet der Boden eine schwierige Barriere, durch die die Wurzeln drĂŒcken mĂŒssen, um zu wachsen. WĂ€hlen Sie in diesem Fall eine sonnenliebende Staude, die in armen Böden gut gedeiht. Wenn Ihr sonniges Bett auch oft nass ist, ist Ironweed (Vernonia noveboracensis) ein einfacher ZĂŒchter. Sie produziert hellviolette BlĂŒten und liebt die Sonne, wenn sie in feuchten Boden gepflanzt wird. Sie wĂ€chst gut in den USDA-Zonen 5 bis 9 und blĂŒht im Herbst. Es wird selbstsĂ€en, wenn Sie nicht die rostfarbenen Samenköpfe entfernen. Wenn Ihr sonniges Bett schnell trocknet, wĂ€hlen Sie eine trockentolerante Pflanze wie Blue false indigo (Baptisia australis), die in den USDA-Zonen 3 bis 9 gut gedeiht. Diese sonnenliebende, langsam wachsende Staude bildet purpurblaue BlĂŒtenstĂ€nde im FrĂŒhling.

Bietet eine breite Farbpalette

Stauden, die in Ihrem Garten verstreut sind, bieten eine einheitliche Form und helfen, Harmonie zu schaffen. Jedoch wird zu viel von einer Farbe auch wiederholt. Um dies zu verbessern, wĂ€hlen Sie eine sonnenliebende Staude, die in einer breiten Palette von Farben kommt. Coral flower (Heuchera), auch Korallenglocken genannt, bietet schönes Laub, das Ihren Garten bereichert - eine Auswahl, die ĂŒber die ĂŒbliche Auswahl an BlĂŒtenfarben hinausgeht. Diese mehrjĂ€hrigen Pflanzen blĂŒhen von hellgrĂŒn ĂŒber gelb bis rot bis fast violett. Die BlĂŒten, die typischerweise rosa oder weiß sind, erscheinen im spĂ€ten FrĂŒhjahr bis Sommer in geraden, aufrecht wachsenden Trauben, die sich verzweigen und eine kleine Pyramidenform bilden. KorallenblĂŒten benötigen einen fruchtbaren Boden, der gut entwĂ€ssert. Sie wachsen am besten in den USDA-Zonen 4 bis 9, obwohl die spezifische Zone von der Kultursorte abhĂ€ngt.

FĂŒgt einen Lieblings-Duft hinzu

Ein sonniges Bett enthĂ€lt oft ĂŒppige, schöne Blumen produzierende Stauden. Nebst der Anziehung von Bienen und Schmetterlingen, tragen Stauden, die DĂŒfte hinzufĂŒgen, die Schönheit Ihres Gartens auf, da sie ein tieferes sensorisches Erlebnis schaffen. Chocolate Kosmos (Cosmos atrosanguineus) fĂŒgt den Duft von jedermanns Lieblings, Schokolade hinzu. Passend zu den USDA-Zonen 7 bis 11 produziert diese sonnenliebende Staude dunkle BlĂŒten, die fast wie dunkle Schokolade aussehen. Chocolate Cosmos benötigt gut drainierende fruchtbare Erde, die feucht bleibt. Kolibri Minze (Agastache "Desert Sunrise") fĂŒgt den erfrischenden Duft der Minze hinzu, die von seinen StĂ€ngeln, Samen und BlĂŒten kommt. Geeignet fĂŒr die USDA-Zonen 5 bis 10, wĂ€chst diese sonnenliebende Staude bis zu 6 Fuß hoch. Es produziert Spitzen von rosa BlĂŒten, die mit Orange gefĂ€rbt werden. Kolibri-Minze ist trockenheitstolerant, wĂ€chst aber auch gut in fruchtbarem Boden, der gut abfließt.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen