MenĂŒ

Garten

Welche Art Von Eiche Hat Riesige Eicheln?

Eicheln sind die frucht von eichen. Jeden herbst produzieren diese oft massiven, stattlichen bĂ€ume einen regen von eicheln, die von einer vielzahl von tieren schnell gefressen, vergraben oder gelagert werden. Acorn grĂ¶ĂŸe variiert von einem viertel zoll bis ĂŒber 2 oder 3 zoll, abhĂ€ngig von der spezies. Die alten kelten glaubten, die eiche symbolisierte...

Welche Art Von Eiche Hat Riesige Eicheln?


In Diesem Artikel:

Riesige Eichen können bis zu 200 Jahre alt werden.

Riesige Eichen können bis zu 200 Jahre alt werden.

Eicheln sind die Frucht von Eichen. Jeden Herbst produzieren diese oft massiven, stattlichen BĂ€ume einen Regen von Eicheln, die von einer Vielzahl von Tieren schnell gefressen, vergraben oder gelagert werden. Acorn GrĂ¶ĂŸe variiert von einem Viertel Zoll bis ĂŒber 2 oder 3 Zoll, abhĂ€ngig von der Spezies. Die alten Kelten glaubten, dass die Eiche Langlebigkeit und Langlebigkeit symbolisierte, da diese massiven BĂ€ume oft BlitzeinschlĂ€gen standhielten und im nĂ€chsten Jahr FrĂŒchte trugen.

Eichen

Eichen spielen eine wichtige Rolle in der Ökologie ihrer Umwelt. Ihre laubabwerfenden, ledrigen BlĂ€tter bilden ein dichtes BlĂ€tterdach fĂŒr Vögel und Tiere und spĂ€ter reichen Kompost fĂŒr sĂ€ureliebende Pflanzen. Eine gescheiterte Eichelfrucht beeintrĂ€chtigt die gesamte Wildtierpopulation eines Gebiets. Eichhörnchen, BĂ€ren, Hirsche, Vögel und kleine SĂ€ugetiere wie Streifenhörnchen und MĂ€use sind auf Eicheln als reiche Nahrungsquelle angewiesen. Indigene Völker waren frĂŒher fĂŒr einen Großteil ihrer ErnĂ€hrung von Eicheln abhĂ€ngig. Tannine aus Eichenholz werden zum FĂ€rben von Leder verwendet. Eichen sind in zwei Gruppen unterteilt: Rot- und Weißeichen. Weiße Eichen haben BlĂ€tter mit abgerundeten Lappen. Ihre Eicheln sind sĂŒĂŸ und entwickeln sich in sechs Monaten. Red Oak BlĂ€tter sind mit kleinen Borsten an den Enden der Lappen spitz. Ihre Eicheln sind bitter und brauchen zwei Jahre, um sich zu ĂŒberwintern.

Rote Eichen

In der Roteiche Gruppe sind Eicheln der Scharlachroten Eiche (Quercus coccinea) abgerundet und Ÿ bis 1 Zoll im Durchmesser. Scharlachrote Eiche in hardy in US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 2 bis 9, vorwiegend in den östlichen USA Im Westen sind kalifornische Eichel (Quercus kelloggii) Eicheln lĂ€nglich und 1 bis 1 1/3 Zoll im Durchmesser. Die California Black Oak ist in den US-Zonen 7 bis 10 winterhart und findet sich vorwiegend in Oregon und Kalifornien.

Weiße Eichen

Bur Oak (Quercus macrocarpa) Eicheln sind 1 bis 2 cm lang und haben eine tiefe, gefranste oder entgratete Kante ihrer Eichel Tasse. Sie finden sich im Mittleren Westen und Osten und sind in den USDA-Zonen 4 bis 9 winterhart. Die Valley Oak (Quercus lobata) stammt aus Kalifornien und produziert stark verjĂŒngte, lĂ€ngliche Eicheln, die etwa einen Zoll lang sind. Diese Eiche ist in den USDA-Zonen 9 bis 10 winterhart.

Die bemerkenswerte Eiche

Der Hands-down-Champion fĂŒr EichelgrĂ¶ĂŸe ist Quercus insignis. Diese große, stattliche Eiche, die in SĂŒdamerika, Mexiko und Puerto Rico beheimatet ist, produziert große, kugelige Eicheln, die die GrĂ¶ĂŸe von HĂŒhnereiern mit einem Durchmesser von bis zu 3 Zoll erreichen können. Diese Art, die als "die bemerkenswerte Eiche" bezeichnet wird, wĂ€chst derzeit nicht in den USA und wird derzeit nicht als neue Zierpflanze produziert. Aber, wie viele einzigartige tropische Pflanzen, sehen Baumschulen und PflanzenzĂŒchter es mit der Hoffnung an, dass es ein neuer exotischer Zierbaum werden könnte.


Video-Guide: Designer Tisch selber bauen - Anleitung ★MrHandwerk ★.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen