MenĂŒ

Garten

Was Ist Ein Unkrautvernichter, Der Gras Nicht Töten Wird?

Viele hausbesitzer möchten herbizide auf ihren rasen sprĂŒhen, um unkraut zu zerstören, ohne das risiko einzugehen, das gras zu töten. Es gibt mehrere herbizidbestandteile, die bei bestimmungsgemĂ€ĂŸem gebrauch keine schĂ€dlichen auswirkungen auf grĂ€ser haben. Die punktuelle behandlung von unkrĂ€utern mit herbiziden ist nicht immer sicher fĂŒr gras. Herbizid-drifts können grĂ€ser kontaminieren, und die chemikalien...

Was Ist Ein Unkrautvernichter, Der Gras Nicht Töten Wird?


In Diesem Artikel:

Bestimmte Herbizidbestandteile entfernen UnkrÀuter, ohne das Gras zu schÀdigen.

Bestimmte Herbizidbestandteile entfernen UnkrÀuter, ohne das Gras zu schÀdigen.

Viele Hausbesitzer möchten Herbizide auf ihren Rasen sprĂŒhen, um Unkraut zu zerstören, ohne das Risiko einzugehen, das Gras zu töten. Es gibt mehrere Herbizidbestandteile, die bei bestimmungsgemĂ€ĂŸem Gebrauch keine schĂ€dlichen Auswirkungen auf GrĂ€ser haben. Die punktuelle Behandlung von UnkrĂ€utern mit Herbiziden ist nicht immer sicher fĂŒr Gras. Herbizid-Drifts können GrĂ€ser kontaminieren, und die Chemikalien können lange genug im Boden bleiben, um den Rasen zu beschĂ€digen. Die Auswahl sicherer Herbizide hĂ€lt Unkraut fern und schĂŒtzt Ihr Gras vor dem chemischen Abbrand.

2, 4-D

Das Phenoxy-Herbizid 2, 4-D (2, 4-DichlorphenoxyessigsĂ€ure) wird in Nachauflauf-Anwendungen verwendet. Dieses Herbizid wurde seit seiner Entdeckung im Jahr 1945 weitverbreitet wegen seiner FĂ€higkeit verwendet, breitblĂ€ttrige UnkrĂ€uter zu eliminieren, ohne auf GrĂ€ser zu zielen. Mehr als 100 LĂ€nder haben dieses Herbizid als sicher fĂŒr den Gebrauch eingestuft, was die weltweite Verbreitung von 2, 4-D Herbiziden zu einer beliebten Wahl fĂŒr die Steigerung der Nahrungsmittelproduktion macht, indem UnkrĂ€uter eliminiert werden, mit denen Nutzpflanzen normalerweise konkurrieren. Anwendungen mit diesem Herbizid wirken am besten, wenn Pflanzen jung sind und immer noch schnell wachsen.

Tricopyr

Triclopyr ist ein selektives Herbizid, das auf mehrjĂ€hrige, holzige und breitblĂ€ttrige UnkrĂ€uter abzielt, aber die meisten GrĂ€ser nicht beeintrĂ€chtigt, wenn Sie den Anweisungen des Herstellers zur Anwendung folgen. Triclopyr hemmt den normalen Wachstumsprozess der Zielpflanze, indem es seine natĂŒrlichen Hormone simuliert. Die U.S. Environmental Protection Agency hat Viehbeweidung und Heuproduktion beschrĂ€nkt, wo Triclopyr-Herbizide angewendet wurden, um eine Verunreinigung von Viehbestandsprodukten, wie Fleisch und Molkereiprodukten, zu vermeiden.

Dicamba

Dicamba ist ein selektives Herbizid, das zur BekĂ€mpfung von breitblĂ€ttrigen UnkrĂ€utern und holzigen Pflanzen verwendet wird und sowohl als Herbizid vor als auch nach dem Auflaufen akzeptabel ist. Dicamba ist sicher fĂŒr die meisten GrĂ€ser und fĂŒr den Einsatz auf PrivatgĂ€rten und GolfplĂ€tzen zugelassen. Dieses Herbizid wird durch die Wurzeln oder BlĂ€tter der Zielpflanze absorbiert und simuliert seine natĂŒrlichen Hormoneigenschaften, Ă€hnlich den Wirkungen von 2, 4-D und Triclopyr.

MCPA

MCPA, ein systematisches Post-Emergent-Phenoxy-Herbizid, tötet einjÀhrige und mehrjÀhrige UnkrÀuter, wie Disteln, Stege, Getreide, Erbsen und Kartoffeln. Dieser Herbizidbestandteil bewegt sich durch die Zielpflanze und beeinflusst dessen Proteinsynthese und ZellteilungsfÀhigkeiten. MCPA kann auf den meisten GrÀsern, die mit anderen Herbiziden kompatibel sind, wie 2, 4-D und Dicamba, sicher verwendet werden.

Carfentrazon-ethyl

Carfentrazon-ethyl ist ein post-emergent-Kontaktherbizid, das zur BekĂ€mpfung von breitblĂ€ttrigem Unkraut verwendet wird. Es ist auch ein Protoporphyrinogen-Oxidase-Inhibitor, der die Zellmembranen der Zielpflanze zerstört und Nekrose des Blattgewebes verursacht. Carbentrazonethyl gehört zur Klasse der Phenyltriazolinone und ist fĂŒr die meisten GrĂ€ser sicher.


Video-Guide: Unkrautvernichter mit Hausmittel selber machen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen