Men√ľ

Zuhause

Was Ist Eine Short-Sale-Kontingenz?

Leerverk√§ufe werden eingerichtet, um einen eigenheimverkauf zu erm√∂glichen, wenn das hypothekensaldo mehr als das haus wert ist. Daher w√ľrde der hausbesitzer der bank mehr geld schulden, als das haus nachgeben w√ľrde. In einem leerverkauf muss die bank genehmigen, einen teil der schulden dem urspr√ľnglichen eigenheimbesitzer zu vergeben, um das haus zu verkaufen...

Was Ist Eine Short-Sale-Kontingenz?


In Diesem Artikel:

Leerverk√§ufe haben Eventualit√§ten, die vor dem Closing erf√ľllt werden m√ľssen.

Leerverk√§ufe haben Eventualit√§ten, die vor dem Closing erf√ľllt werden m√ľssen.

Leerverk√§ufe werden eingerichtet, um einen Eigenheimverkauf zu erm√∂glichen, wenn das Hypothekensaldo mehr als das Haus wert ist. Daher w√ľrde der Hausbesitzer der Bank mehr Geld schulden, als das Haus nachgeben w√ľrde. Bei einem Leerverkauf muss die Bank genehmigen, einen Teil der Schulden dem urspr√ľnglichen Eigenheimbesitzer zu vergeben, um das Haus an den neuen zugelassenen K√§ufer zu verkaufen. Aufgrund des erforderlichen Genehmigungsverfahrens haben Leerverk√§ufe Eventualverbindlichkeiten, die erf√ľllt werden m√ľssen, bevor ein Escrow abgeschlossen wird, um den Verkauf des Hauses zu beenden.

Kontingenzdefinition

Definitionsgem√§√ü ist eine Kontingenz etwas, das genau dann eintreten kann, wenn andere Bedingungen zuerst erf√ľllt werden. In Immobilien kann ein K√§ufer oder Verk√§ufer den Verkauf des Hauses von verschiedenen Dingen abh√§ngig machen. Zum Beispiel kann ein K√§ufer ein Angebot f√ľr ein Heimkontingent beim Verkauf seines eigenen Hauses machen, in welchem ‚Äč‚ÄčFall, wenn das Haus des K√§ufers nicht verkauft wird, er nicht verpflichtet ist, mit dem Kauf des neuen Hauses durchzugehen.

Finanzielle Voraussicht

Es wird eine finanzielle R√ľcklage angebracht, um das ernsthafte Geld zu sch√ľtzen, das der K√§ufer zur Abgabe des Angebots einl√∂st. Diese Bedingung besagt, dass Ihr Angebot so lange besteht, wie Sie in der Lage sind, einen Kreditgeber zu finden, der das Haus finanzieren und eine Hypothek f√ľr Sie genehmigen wird. Cash-K√§ufer m√ľssen diese Kontingenz nicht einschlie√üen; es gilt nur f√ľr diejenigen, die f√ľr ihre Finanzierung auf eine Hypothek angewiesen sind. Im Idealfall sollte diese Eventualverbindlichkeit bis zum Ende der Treuhandfrist (in der Regel 30 Tage) bestehen bleiben. Bedenken Sie, dass diese Eventualverbindlichkeit den K√§ufer nicht sch√ľtzt, falls sie nicht genug Bargeld zur Verf√ľgung hat, um die Treuhandkonten zu schlie√üen.

Inspektion Contingency

W√§hrend die meisten Leerverk√§ufe "wie besehen" verkauft werden und der Verk√§ufer keine Reparaturen oder Verbesserungen vornehmen wird, unabh√§ngig davon, was die Inspektion feststellt, kann die Anbringung einer Home Inspection Contingency den K√§ufer sch√ľtzen. Wenn die Inspektion feststellt, dass es √ľberm√§√üige Probleme mit dem Haus gibt (z. B. strukturelle Defekte, Sch√§dlinge), kann der K√§ufer aus dem Angebot zur√ľcktreten. Kreditgeber werden auch keine Kredite f√ľr H√§user, die ernsthaften Schaden haben, genehmigen. Selbst wenn nur geringf√ľgige M√§ngel entdeckt werden, ist es ratsam, vor dem Schlie√üen eine vollst√§ndige Hausinspektion durchzuf√ľhren, um zu verstehen, was repariert werden muss, damit das Haus auf dem neuesten Stand ist.

Bank Genehmigung Kontingenz

Bei Leerverk√§ufen sollte immer eine Genehmigung f√ľr Bankgenehmigungen beigef√ľgt werden. Der Verk√§ufer muss einen H√§rtefallbrief zusammen mit ausreichenden Finanzdokumenten vorlegen, um zu beweisen, dass er sich die Hypothek nicht leisten kann, damit die Bank zustimmen kann, den Verlust zu akzeptieren und den Leerverkauf zu genehmigen. F√ľr den Fall, dass diese Zustimmung nicht erfolgt, ist der K√§ufer von einer Kaufverpflichtung befreit. Wenn die Bank den Leerverkauf genehmigt und alle anderen Eventualit√§ten erf√ľllt sind, wird das Haus Treuhandkonto √ľbernehmen.

Ablaufdatum Kontingenz

Ein K√§ufer hat das Recht, seinem Angebot ein Ablaufdatum als Eventualfall hinzuzuf√ľgen, unter Angabe einer Frist, bis zu der das Angebot angenommen oder abgelehnt werden muss. Wenn die anderen Eventualit√§ten nicht erf√ľllt werden und die Bank den Leerverkauf nicht genehmigt hat, kann der K√§ufer sein Angebot ohne Vertragsstrafe widerrufen und sein ernsthaftes Geld zur√ľckerhalten, um das Angebot zu machen. Beachten Sie jedoch, dass Leerverk√§ufe oft mehr als 6 Monate zur Genehmigung ben√∂tigen. die Wahl, l√§nger zu warten oder das Angebot zu stornieren, wenn es abl√§uft, ist der des K√§ufers.


Video-Guide: Loretta Napoleoni: The intricate economics of terrorism.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen