MenĂŒ

Garten

Was Ist Eine Sichere Entfernung Zu Plant Ficus Nitida Aus Dem Pool?

Indischer lorbeer (ficus microcarpa var. Nitida), der in den pflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart ist, wĂ€chst zu einem prĂ€chtigen, dichten schattenbaum heran. Was der verkĂ€ufer im heimbĂŒro ihnen nicht sagt, ist, dass es ihren garten verbrauchen kann, wenn sie kein stĂŒck san simeon besitzen...

Was Ist Eine Sichere Entfernung Zu Plant Ficus Nitida Aus Dem Pool?


In Diesem Artikel:

Indischer Lorbeer (Ficus microcarpa var. Nitida), der in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart ist, wĂ€chst zu einem prĂ€chtigen, dichten Schattenbaum heran. Was der VerkĂ€ufer im GeschĂ€ft zu Hause nicht sagt, ist jedoch, dass er Ihren Garten verbrauchen kann, wenn Sie kein StĂŒck von San Simeon besitzen. Setzen Sie diesen Riese vorsichtig, wenn Ihr Garten ein Schwimmbad enthĂ€lt.

Indische Lorbeer-Grundlagen

Indischer Lorbeer, der in Indien und Malaysia beheimatet ist, ist robuster als sein bekannter Cousin, weinende Feige (Ficus benjamina, robust in den USDA-Zonen 10 bis 12). In mediterranen Klimazonen mĂŒssen indische Lorbeer bewĂ€ssert werden, um den Boden wĂ€hrend trockener Sommer feucht zu halten. Sie machen beeindruckende Exemplare mit riesigen Kronen, die sich bis zu 80 Fuß weit ausbreiten. BaumstĂ€mme und Äste sind mit dĂŒnner, glatter, grauer bis weißer Borke und dicken, glĂ€nzenden BlĂ€ttern bedeckt, die ein dichtes BlĂ€tterdach bilden.

Poolside Lorbeeren

Indische Lorbeer können Gehsteige brechen und sich unter GrĂŒndungen ausgraben, sich ĂŒber ihre großen Kronen hinaus ausbreiten und aus dem Stamm auf der ErdoberflĂ€che herauswachsen. Indische Lorbeer blĂŒhen und produzieren kleine, grĂŒne FrĂŒchte im FrĂŒhling, so dass sie auch unordentliche Nachbarn bilden. Vorausgesetzt, Sie sind bereit, einen indischen Lorbeer beschnitten zu halten und geben Sie ihm 40 Fuß oder mehr Platz, um seine Wurzeln und FrĂŒchte von Ihrem Pool fernzuhalten, können die beiden friedlich nebeneinander bestehen. Sie können auch versuchen, eine Wurzelbarriere zu graben, die aggressive Wurzeln enthalten soll. Wenn Sie es jedoch frei zu seiner Reife wachsen lassen, setzen Sie 100 Fuß oder mehr zwischen es und das Schwimmbad.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen