Men├╝

Zuhause

Was Ist Problematisch Mit Dem Verkauf Eines Hauses Mit Zwei Eigent├╝mern?

Um eine immobilie zu wechseln, m├╝ssen die bestehenden eigent├╝mer eine urkunde unterzeichnen, die sie an die neuen eigent├╝mer weitergibt. Mit einem einzigen besitzer ist der prozess relativ einfach. Es sollte auch mit zwei besitzern einfach sein, aber eine zus├Ątzliche person in der mischung f├╝gt eine quelle potenzieller probleme hinzu.

Was Ist Problematisch Mit Dem Verkauf Eines Hauses Mit Zwei Eigent├╝mern?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Steve Lander; Aktualisiert am 30. Mai 2018

Um eine Immobilie zu wechseln, m├╝ssen die bestehenden Eigent├╝mer eine Urkunde unterzeichnen, die sie an die neuen Eigent├╝mer weitergibt. Mit einem einzigen Besitzer ist der Prozess relativ einfach, da eine Signatur ausreicht, um sie zu ├╝bertragen. Es sollte auch mit zwei Besitzern einfach sein, aber eine zus├Ątzliche Person in der Mischung f├╝gt eine Quelle potenzieller Probleme hinzu.

Eins zum Kaufen, Zwei zum Verkaufen

Beide Eigent├╝mer eines Grundst├╝cks m├╝ssen zustimmen, es zu verkaufen, auch wenn nur ein Eigent├╝mer es unterzeichnet hat, um es zu kaufen. Wenn beide Eigent├╝mer wissen, dass sie das Eigentum besitzen, bereit sind, es zu verkaufen, und keine anderen Komplexit├Ąten pr├Ąsentieren, ist der Verkauf einer Immobilie mit zwei Eigent├╝mern im Wesentlichen das Gleiche wie der Verkauf einer Immobilie mit nur einem Eigent├╝mer. Wenn jedoch eine Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden Eigent├╝mern besteht, wird das Eigentum im Wesentlichen unm├Âglich zu verkaufen, da, ohne beide Unterschriften, die Eigentums├╝bertragung der Urkunde nicht g├╝ltig sein wird.

Die Regel, nach der jeder Eigent├╝mer die Urkunde unterzeichnen muss, gilt f├╝r verheiratete Paare in Kalifornien unterschiedlich. Da Kalifornien ein Ehegemeinschaftsstaat ist, m├╝ssen beide Ehegatten in der Regel die Urkunde unterzeichnen, um eine Immobilie zu verkaufen, selbst wenn nur einer von ihnen unterschrieben hat, um sie zu kaufen. In der Tat, wenn ein Paar sich scheiden l├Ąsst und Gerichtspapiere das Eigentum an eines von ihnen ├╝bertr├Ągt, werden beide immer noch die Urkunde unterzeichnen m├╝ssen, wenn das Eigentumsrecht der Urkunde nie formell zwischen ihnen ├╝bertragen wurde.

Liens und andere Wolken

Mit zwei Besitzern k├Ânnen zwei Personen Pfandrechte und andere Wolken am Titel einer Immobilie verursachen. Einige Grundpfandrechte, wie Hypotheken, verlangen normalerweise von beiden Eigent├╝mern unterzeichnet zu werden und sind daher nicht ├╝berraschend. Wenn jedoch ein Eigent├╝mer finanzielle Schwierigkeiten hat und mit einem Pfandrecht f├╝r unbezahlte Einkommenssteuern gegen das Grundst├╝ck endet, wird es beide betreffen, da das Pfandrecht auf dem Grundst├╝ck liegt.

Das Risiko verstehen

Der beste Weg, die Risiken zu verstehen, die mit der Transaktion einer Immobilie mit zwei Eigent├╝mern verbunden sind, besteht darin, einen vorl├Ąufigen Titelbericht von einer Titelgesellschaft zu bestellen. Title-Unternehmen geben diese Berichte als Vorl├Ąufer f├╝r die Titelversicherung heraus, da sie die Forschung enthalten, die das Unternehmen unternehmen muss, um ihr Risiko zu ermitteln. So enth├Ąlt ein vorl├Ąufiger Titelbericht sowohl eine Liste aller Eigent├╝mer der Immobilie als auch eine Liste aller bekannten Pfandrechte an der Immobilie. Durch die ├ťberpr├╝fung dieses Berichts kann jede Partei in der Transaktion alle Probleme bewerten, die einen Verkauf problematisch machen k├Ânnten.

Probleme mit Quitclaim Deeds beheben

Manchmal entpuppt sich eine Einzeleigent├╝mer-Eigenschaft als unbeabsichtigt zwei Besitzer. Eine ├╝bliche Art und Weise, wie dies geschieht, ist, wenn eine Eigenschaft einer Partei in einer Scheidung zugesprochen wird, aber die Partei keine neue Urkunde aufzeichnet, die die Anordnung des Gerichts widerspiegelt. Dies kann auch bei Nachlasstransfers passieren, bei denen zwei Erben ein Teil eines Grundst├╝cks bleiben, aber man nimmt das Grundst├╝ck und kauft den anderen Erben. Um dieses Problem zu beheben, kann die zus├Ątzliche Person auf der Urkunde eine Quitclaim-Urkunde zu Gunsten des wahren Eigent├╝mers ausf├╝hren. Ein Quitclaim-Dokument ist ein Dokument, das den Quitclaimer aus dem Titel der Property entfernt, ohne dass der Quitclaimer eine Haftung f├╝r die ├ťbertragung ├╝bernimmt. Sobald die Eigent├╝mer ihr Interesse bekunden, sind sie nicht l├Ąnger Eigent├╝mer des Grundst├╝cks und der verbleibende Eigent├╝mer kann es selbst verkaufen.


Video-Guide: H├Âhe der Instandhaltungsr├╝cklage beim Kauf - Jeder-kann-Immobilien.de.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen