Menü

Garten

Was Ist Die Pflanzengröße Einer Aubergine?

Laut einem japanischen sprichwort: "das glücklichste omen für ein neues jahr ist zuerst der berg fuji, dann der falke und schließlich die aubergine." obwohl auberginen in einer prophezeiung selten sind, werden auberginen auf der ganzen welt angebaut, und ihre namen sind verrückte äpfel, auberginen, guinea squash und auberginen. Ein mitglied der solanaceae,...

Was Ist Die Pflanzengröße Einer Aubergine?


In Diesem Artikel:

Aubergine zeigt Blumen auf starken Stielen an.

Aubergine zeigt Blumen auf starken Stielen an.

Laut einem japanischen Sprichwort: "Das glücklichste Omen für ein neues Jahr ist zuerst der Berg Fuji, dann der Falke und schließlich die Aubergine." Obwohl Auberginen in einer Prophezeiung selten sind, werden Auberginen auf der ganzen Welt angebaut, und ihre Namen sind verrückte Äpfel, Auberginen, Guinea Squash und Auberginen. Ein Mitglied der Solanaceae, oder Nachtschatten, Familie, Aubergine wächst zu einer Reihe von Größen. Ob Sie ein Containergärtner oder eine Pflanze in großen Gartenbeeten sind, eine Aubergine passt sich Ihrem Raum an.

Höhe und Verbreitung

Die Aubergine ist eine Staude in den Tropen der Welt und wächst normalerweise in gemäßigten Zonen. Seine Wuchsform ist buschig und verzweigt und hat kräftige Stiele. Obwohl die Pflanze eine Höhe von 8 Fuß erreichen kann, ist es wahrscheinlicher, eine Aubergine zu sehen, die 2 bis 4 Fuß groß ist. Eine einfach zu kultivierende Sorte wie "Black Beauty" erstreckt sich 24 bis 30 Zoll in der Höhe und hat eine 16-Zoll-Ausbreitung. Die viel größere "Ichiban" -Sorte, die lange, zylindrische Früchte produziert, kann bis zu 4 Fuß hoch werden und einen 2 bis 3 Fuß breiten Aufstrich haben.

Aussehen

Leicht an ihren großen, fast verschwommenen Blättern erkennt man, dass Auberginen einzeln und in Gruppen sternförmige, violette Blüten bilden. Selbstbefruchtend und perfekt, die Blüten haben gelbe Zentren. Die Gesamtwirkung der Pflanze ist ornamental. Eine Standardaubergine produziert glänzende Früchte, die von 5-Zoll-Globen zu 12-Zoll-Oblongs variieren, die an Treibhausgurken erinnern. Obwohl Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft dunkelviolette Auberginenfrüchte finden können, produzieren Auberginensorten auch Rosen-, weiße, purpur-grüne und goldene Früchte. Mit etwas Glück finden Sie auf einem Bauernmarkt gestreifte und zweifarbige Auberginenfrüchte.

Wachstumsfaktoren

Aubergine ist sehr empfindlich gegen kaltes Wetter. Wenn die Temperatur unter 50 Grad Fahrenheit fällt, werfen Sie ein Blatt über die Pflanze, um Schäden zu vermeiden. Sehr heißes Wetter ist auch ein Problem; eine Temperatur über 95 Grad Fahrenheit kann dazu führen, dass die Blumen und Früchte der Pflanze fallen. Aubergine gedeiht, wenn sie fünf Monate lang im Bereich von 70 bis 85 Grad Fahrenheit, reichhaltigen, gut durchlässigen Boden und voller Sonne ist. Stellen Sie die besten Ergebnisse sicher, indem Sie die Aubergine mulchen, um gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit zu erhalten, und die Pflanze alle zwei bis drei Wochen mit Kompost behandeln, bis sich die Früchte verfestigen.

Schädlinge, Krankheiten und Vorschläge

Einige der pilzlichen und bakteriellen Krankheiten, die Auberginen beeinflussen, wie Verticilliumwelke, können durch Auswahl resistenter Sorten vermieden werden. Cutworms können über Nacht einen Auberginenstängel kauen; Wenn Sie den Sämling in den Garten pflanzen, wird ein Halsband um den Pflanzenstängel gelegt. Beschäftigen Sie sich mit Kartoffelkäfer und Hakenwurmbefall, indem Sie die Käfer von der Pflanze wegschleudern oder indem Sie sie mit der Hand entfernen. Mit ihrem Potential, ernsthafte Probleme zu verursachen, werden Flohkäfer oft mit einem Insektizidspray behandelt.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen