Men√ľ

Zuhause

Was Ist F√ľr Versicherungen In Einer Wohngemeinschaft Erforderlich?

In vielen situationen verlangt eine wohnungseigent√ľmergemeinschaft, dass jeder eigent√ľmer eine mindestversicherungssumme kauft. Wenn eine immobilie keine spezielle versicherungspflicht hat, kann ein eigent√ľmer seine einheit und besitzt√ľmer bewerten und richtlinien bewerten, um eine ausreichende deckung zu finden, um ihn und sein...

Was Ist F√ľr Versicherungen In Einer Wohngemeinschaft Erforderlich?


In Diesem Artikel:

In vielen Situationen verlangt eine Wohnungseigent√ľmergemeinschaft, dass jeder Eigent√ľmer eine Mindestversicherungssumme kauft. Wenn eine Immobilie keine spezifische Versicherungspflicht hat, kann ein Eigent√ľmer seine Einheit und seinen Besitz beurteilen und Richtlinien bewerten, um eine ausreichende Deckung zu finden, um ihn und sein Haus im Falle eines Desasters zu sch√ľtzen.

Missverständnisse

Einige Eigent√ľmer von Eigentumswohnungen gehen f√§lschlicherweise davon aus, dass die Deckung ihres Verbandes sie sch√ľtzt. Die Politik der Wohnungsgenossenschaft deckt nicht die W√§nde einzelner Einheiten ab. Oft ist eine Eigent√ľmerin f√ľr Sch√§den verantwortlich, die an ihrer Einheit selbst dann verursacht werden, wenn sie durch ein h√§ufiges Geb√§udeproblem oder die Nachl√§ssigkeit eines Nachbarn verursacht wurde, und muss ein Gerichtsverfahren zur Klage gegen eine Versicherungsgesellschaft f√ľr Reparaturen ertragen, in der Zwischenzeit die Wechselgeldrechnung Vereinbarungen.

Condominium Hausbesitzer-Politik

Die Police eines Hauseigent√ľmereigent√ľmers, die auch als HO-6-Police auf dem Versicherungsdienstb√ľro und dem American Association of Insurance-Formular bezeichnet wird, deckt die Einheit des Versicherten und seinen Inhalt vor Diebstahl, Wassersch√§den und Feuer ab. Einige Richtlinien umfassen eine Reichweite von bis zu 150 Fu√ü von der Einheit des Besitzers. Eine Haftpflichtversicherung w√ľrde die Kosten f√ľr den Fall tragen, dass ein Besucher in Ihrer Eigentumswohnung verletzt wurde. In der Regel w√ľrde Ihre Politik einen Verlust der Nutzungsabdeckung umfassen, die f√ľr die Lebenshaltungskosten w√§hrend der Zeit, die Ihre Eigentumswohnung aufgrund eines Unfalls oder einer Katastrophe unbewohnbar ist, bezahlt.

√úberlegungen

Stellen Sie eine ausreichende Abdeckung sicher und sparen Sie m√∂glicherweise Geld, indem Sie bei der Ermittlung Ihres Abdeckungsbedarfs Ihren geografischen Standort und Ihren Standort ber√ľcksichtigen. Zum Beispiel kann der Eigent√ľmer einer Eigentumswohnung im 30. Stock eines Hochhauses die Hochwasserversicherung √ľberspringen, sollte aber in die Hurrikandeckung investieren.

Ersparnisse

Gegenst√§nde, die Sie anpassen k√∂nnen und die die Kosten der Kondominiumversicherungspolice beeinflussen, sind der Selbstbehalt der Versicherungspolice und die Art und Weise, wie Gegenst√§nde im Schadensfall ersetzt werden. Typische Selbstbehalte von Eigentumswohnungen - die Kosten, die Sie bei der Einreichung eines Zahlungsantrags aus eigener Tasche zahlen - liegen zwischen 500 und 1.500 US-Dollar (Stand: September 2010). Ein niedrigerer Selbstbehalt f√ľhrt zu einer h√∂heren Jahrespr√§mie, kann jedoch f√ľr diejenigen, die keine wesentlichen Einsparungen erzielen, eine bessere Wahl sein.

Wenn Sie einen Anspruch auf Verlust oder Besch√§digung pers√∂nlicher Gegenst√§nde geltend machen, k√∂nnen Sie diese zu ihrem heutigen Wiederbeschaffungswert oder ihrem tats√§chlichen Wert abz√ľglich der Wertminderung f√ľr das Alter erstatten. Die Kosten f√ľr die Deckung sind h√∂her f√ľr die Ersatzkostenpolitik, aber auch die Auszahlung zum Zeitpunkt der Forderung.

Warnung

Condominium Versicherungspolicen k√∂nnen eine Versicherungsschutzversicherung beinhalten, um Sie zu sch√ľtzen, falls Ihre Wohnungseigent√ľmergemeinschaft eine geb√§udeweite, ungeplante Bewertung zur Behebung eines Problems, zur Vermeidung einer Gefahr oder zur Reparatur von Geb√§udesch√§den durchf√ľhrt. Diese Abdeckung reicht m√∂glicherweise nicht aus, daher ist es f√ľr Besitzer wichtig, diese Abdeckung zu bewerten und erforderlichenfalls zus√§tzlichen Schutz hinzuzuf√ľgen.

Zusätzliche Abdeckung

Abgesehen von der Versicherung von Eigentumswohnungen, kann die Appliance-Versicherung - auch Hausgarantie genannt - Sie sch√ľtzen, wenn unerwartete Probleme mit gr√∂√üeren Ger√§ten auftreten. Diese Abdeckung repariert Klimaanlagen, Wasch- und Trockenger√§te, K√ľhlschr√§nke, Herde, Mikrowellen und Geschirrsp√ľler unter den meisten Richtlinien f√ľr eine nominale Servicegeb√ľhr und eine j√§hrliche Policenpr√§mie von 150 bis 600 US-Dollar (Stand September 2010).


Video-Guide: WG VS. EIGENE WOHNUNG - Was ist besser?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen