Menü

Garten

Was Ist Die Reife Höhe Und Breite Einer Blühenden Quitte?

In den bergen chinas und japans werden blühende quitten (chaenomeles spp.) vor allem wegen ihrer zarten blüten angebaut. Es gibt viele sorten und arten der gattung chaenomeles, die sich selbst als blühende quitten bezeichnen. Die endgültige größe der pflanze, ihre blütenfarbe und ihr standort sind abhängig von...

Was Ist Die Reife Höhe Und Breite Einer Blühenden Quitte?


In Diesem Artikel:

Es mag aussehen wie ein Apfel, aber es ist eine Quitte und kann auf blühenden Quittenbüschen erscheinen.

Es mag aussehen wie ein Apfel, aber es ist eine Quitte und kann auf blühenden Quittenbüschen erscheinen.

In den Bergen Chinas und Japans werden blühende Quitten (Chaenomeles spp.) Vor allem wegen ihrer zarten Blüten angebaut. Es gibt viele Sorten und Arten der Gattung Chaenomeles, die sich selbst als blühende Quitten bezeichnen. Die endgültige Größe der Pflanze, ihre Blütenfarbe und der Standort sind abhängig von der Sorte. Wenn Sie die Sorte der blühenden Quitte kennen, die Sie gepflanzt haben, können Sie ihre reife Höhe und Breite schätzen.

Blühende Quitte

Blühende Quittenbüsche sind für ihre zarten Blüten bekannt, die früh im Frühling erscheinen. Diese Blüten haben fünf Blütenblätter und eine Becherform, unabhängig von der Sorte, die angebaut wird. Später im Jahr produzieren sogar Sorten, die nur für die Blumen angebaut werden, Früchte. Einige behaupten, dass die Früchte, die wie Äpfel aussehen, zu bitter sind, um zu essen; Sie müssen zuerst gekocht werden, um sie essbar zu machen.

Chaenomeles speciosa

Chaenomeles speciosa ist einer der Sträucher, die als blühende Quitte bezeichnet werden. Diese Art wächst in den Klimazonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn sie vollständig ausgewachsen ist, kann diese Art von blühender Quitte irgendwo zwischen 6 und 10 Fuß hoch und breit sein. Blumen auf dieser Sorte können weiß, rosa oder rot sein.

Chaenomeles Japonica

Chaenomeles japonica (Japanische Blütenquitte) ist eine Art Strauch, der in etwas wärmeren Regionen als C. speciosa angebaut werden kann. Er kann in den USDA-Zonen 5 bis 9 gepflanzt werden. Seine hellroten Blüten erscheinen im frühen Frühling und haben ein breites, sich ausbreitendes Wachstumsmuster. Die endgültige Höhe dieses Strauches beträgt normalerweise nur 3 Fuß. Einige Sorten von C. japonica werden größer. Die blühende Quitte "Toyo Nishiki", die in den USDA-Zonen 5 bis 9 wächst, kann bis zu 8 Fuß hoch und bis zu 6 bis 8 Fuß breit werden. Andere Arten von C. japonica, die die durchschnittliche 3-Fuß-Höhe erreichen, sind bis zu 5 Fuß breit, wenn sie ausgewachsen sind.

Hybriden

Hybride Sorten der Blütenquitte kombinieren C. japonica mit C. speciosa zu neuen Sorten. Diese Hybriden teilen Eigenschaften beider Elternteile. Zum Beispiel, "Jet Trail" und "Low und White" wachsen beide in den gleichen USDA-Zonen wie C. speciosa - Zonen 4 bis 8. Diese Kultivare haben beide eine maximale Höhe und Ausbreitung von 4 Fuß. "Texas Scarlet" wächst in den USDA-Zonen 5 bis 9 und kann bis zu 4 Fuß hoch und 5 Fuß breit sein.


Video-Guide: Die späte Blüte der Pawpaws.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen