Men√ľ

Zuhause

Was Ist An Einer Bank Zwangsversteigerung Beteiligt?

Wenn sie eine hypothek aufnehmen, stimmen sie auch einem freiwilligen pfandrecht zu. Der kreditgeber legt ein pfandrecht an ihr eigentum, um ein sicherheitsinteresse im haus zu schaffen. Dies erm√∂glicht dem kreditgeber, das haus √ľber zwangsvollstreckung zu ergreifen, wenn sie aufh√∂ren, ihre hauszahlungen zu machen. Eine immobilienfirma bezahlen und versuchen, ein haus durch... Zu verkaufen

Was Ist An Einer Bank Zwangsversteigerung Beteiligt?


In Diesem Artikel:

Kaufen Sie das richtige Zuhause bei einer Auktion könnte Sie Tausende sparen.

Kaufen Sie das richtige Zuhause bei einer Auktion könnte Sie Tausende sparen.

Wenn Sie eine Hypothek aufnehmen, stimmen Sie auch einem freiwilligen Pfandrecht zu. Der Kreditgeber legt ein Pfandrecht an Ihr Eigentum, um ein Sicherheitsinteresse im Haus zu schaffen. Dies erm√∂glicht dem Kreditgeber, das Haus √ľber Zwangsvollstreckung zu ergreifen, wenn Sie aufh√∂ren, Ihre Hauszahlungen zu machen. Eine Immobilienfirma zu bezahlen und zu versuchen, ein Haus mit traditionellen Methoden zu verkaufen, erfordert Zeit und Ressourcen, die die Bank lieber nicht ausgeben m√∂chte. Bevor eine Bank ein Haus auf dem freien Markt platziert, versucht sie daher, das Objekt durch eine √∂ffentliche Versteigerung zu verkaufen.

Verkaufsanzeige

Bevor die Versteigerung stattfinden kann, muss die Bank den Hauseigent√ľmer √ľber eine Verkaufsmitteilung √ľber den bevorstehenden Verkauf informieren. Das kalifornische Recht schreibt vor, dass die Bank die Benachrichtigung √ľber den Verkauf von Zertifikaten sendet. Dieses Dokument enth√§lt wichtige Informationen √ľber den Zwangsversteigerungsverkauf, z. B. wann und zu welchem ‚Äč‚ÄčZeitpunkt und zu welchem ‚Äč‚ÄčZeitpunkt der Verkauf stattfinden wird. Neben der Benachrichtigung des Hausbesitzers zeichnet die Bank auch die Verkaufsmitteilung beim Gericht auf und stellt sie in einem √∂ffentlichen Bereich - oft dem √∂rtlichen Gericht - zur Verf√ľgung.

Zeit und Ort

Die Bank kann die Zwangsversteigerungsauktion bereits 21 Tage nach der Bekanntmachung der Verkaufsmitteilung beim Gericht einplanen. Diese Auktionen finden in der Regel auf den Stufen des Gerichtsgebäudes statt. Vor der Auktion muss die Bank eine Verkaufsmitteilung veröffentlichen, die die Adresse der Immobilie, die Zeit und den Ort der Auktion sowie die Kontaktdaten des Treuhänders enthält.

Zwangsversteigerungsauktionen finden nicht immer wie geplant statt. Die Bank muss Zwangsversteigerungsverfahren, einschlie√ülich einer ausstehenden Versteigerung, verschieben, wenn der Hauseigent√ľmer Insolvenz anmeldet. Der Hauseigent√ľmer muss bis f√ľnf Tage vor der Versteigerung auch das √ľberf√§llige Guthaben des Hauses bezahlen. Sollte dies eintreten, wird die Bank die Auktion stornieren.

Die Auktion

Bei der Auktion beginnt ein Bankvertreter, der als "Treuh√§nder" bekannt ist. Der Treuh√§nder wird gegen Kaufinteressenten f√ľr die Immobilie bieten, bis die Gebote den fr√ľheren Eigenheimkreditsaldo plus Geb√ľhren und andere Zwangsvollstreckungskosten erf√ľllen oder √ľbersteigen. Wenn ein √∂ffentliches Gebot das Gebot des Trustees √ľbersteigt, wird diese Person der neue Eigent√ľmer des Heims. Wenn der Treuh√§nder das h√∂chste Gebot hat - wie es oft der Fall ist -, wird das Objekt zu einem REO-Haus und kehrt zur Bank zur√ľck. Die Bank schlie√üt dann Vertr√§ge mit einer Grundst√ľcksgesellschaft ab, um die Immobilie zu vermarkten.

Zahlung

Eine Bank, die Zwangsversteigerungen bei einer Auktion verkauft, m√∂chte im Voraus eine Einmalzahlung statt geringer Zahlungen im Laufe der Zeit erhalten. Banken k√∂nnen verlangen, dass Sie nachweisen, dass Sie an der Auktion mit der Absicht teilnehmen, zu bieten, indem Sie einen Finanzierungsnachweis erbringen. Dies bedeutet in der Regel, dass Sie mit einem Kassenscheck f√ľr einen bestimmten Betrag zur Auktion kommen m√ľssen. Dieser Betrag variiert je nach den Anforderungen der einzelnen Banken.

Je nachdem, wie die Auktion durchgef√ľhrt wird, m√ľssen Sie m√∂glicherweise zus√§tzlich zu Ihrem Gewinngebot Geb√ľhren zahlen. Gro√üe Auktionsunternehmen berechnen f√ľr ihre Dienstleistungen eine Geb√ľhr und der K√§ufer ist daf√ľr verantwortlich. Die Geb√ľhren variieren, stellen aber in der Regel einen Prozentsatz des Verkaufspreises dar.

Video-Guide: Rettung in der Zwangsversteigerung Zwangsversteigerungsverfahren Versteigerungstermin.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen