MenĂŒ

Zuhause

Was Ist Ein Fannie Mae-Darlehen?

Fannie mae ist ein von der regierung gesponsertes unternehmen oder gse mit der mission, dem us-amerikanischen wohnungsmarkt liquiditÀt, stabilitÀt und erschwinglichkeit zu bringen.

Was Ist Ein Fannie Mae-Darlehen?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Mary Gallagher; Aktualisiert am 19. Juni 2017

Wenn Ihre Hypothek unter $ 300.000 liegt, besteht eine gute Chance, dass sie von Fannie Mae gehört.

Wenn Ihre Hypothek unter $ 300.000 liegt, besteht eine gute Chance, dass sie von Fannie Mae gehört.

Fannie Mae, der hĂ€ufig verwendete Spitzname fĂŒr die Federal National Mortgage Association, ist ein von der Regierung gesponsertes Unternehmen oder GSE mit der Mission, dem US-amerikanischen Wohnungsmarkt LiquiditĂ€t, StabilitĂ€t und Erschwinglichkeit zu bringen. Dies geschieht durch den Kauf von Hypotheken von Banken und den anschließenden Verkauf, hauptsĂ€chlich durch einen Prozess namens Verbriefung. Nach dem Kauf der Hypotheken werden die Banken frei, um mehr Kredite zu vergeben.

Geschichte

In den 1930er Jahren hatten Hypotheken in der Regel kurze Laufzeiten mit Ballonzahlungen. Als die Zahlungen fĂ€llig wurden, gingen die Kreditnehmer zur Refinanzierung. WĂ€hrend der Weltwirtschaftskrise weigerten sich die Banken jedoch zu leihen, was zu Zwangsvollstreckungen fĂŒhrte, sogar von Kreditgebern, die bereit und in der Lage waren, Kreditzahlungen zu leisten. Der New Deal von PrĂ€sident Franklin Roosevelt beinhaltete die GrĂŒndung der Federal Housing Administration (FHA) und Fannie Mae. Die FHA hat zunĂ€chst festverzinsliche Hypotheken mit voller Restlaufzeit angelegt und spĂ€ter versichert. Fannie Mae kaufte FHA-Darlehen, um das Bankkapital freizusetzen, damit die Kreditgeber mehr Kredite aufnehmen konnten. Im Jahr 1968 wurde Fannie Mae eine private AktionĂ€rsfirma, die die UnterstĂŒtzung der Regierung behielt.

Mechanik

Fannie Mae kauft auf verschiedene Arten Hypotheken von Banken. Oft behĂ€lt die Bank den Kreditservice bei; Viele Kreditnehmer wissen nicht einmal, dass ihre Kredite von Fannie Mae gehalten werden. Bei einer Methode verbrieft Fannie Mae Hypotheken oder wandelt ihren Wert in Wertpapiere um, die ein Anlageprodukt sind. Die GSE verkauft dann die Wertpapiere, die oft als hypothekarisch gedeckte Wertpapiere (MBS) bekannt sind, an Anleger auf der ganzen Welt. Bei einer anderen Methode verbrieft der Kreditgeber selbst die Hypotheken und verkauft sie an Fannie Mae. MBS kann viele Male weiterverkauft werden, manchmal mit UnterstĂŒtzung von Fannie Mae und manchmal nicht.

Vorteile

Die Grundidee hinter Fannie Mae - eine von der Regierung unterstĂŒtzte Institution zu sein, Hypotheken zu kaufen und damit den Banken mehr Geld fĂŒr Hypotheken zu geben - ist ein einfaches und solides Konzept. Gemeinsam mit der FHA wandelten Fannie Mae und Freddie Mac (Federal Home Loan Mortgage Corp.) die Wohneigentumsquote in diesem Land von 44 Prozent im Jahr 1940 auf ĂŒber 66 Prozent im Jahr 2000 um.

Probleme

Die KomplexitĂ€t der MBS blĂŒhte im gleichen Zeitraum auf, in dem sich die Immobilienblase entwickelte. Ein MBS ist eine generische Referenz zu einem Anlageprodukt. Es kann tatsĂ€chlich in Hunderte von verschiedenen Arten von Produkten mit jeweils unterschiedlichen Namen und Strukturen umgewandelt werden. Sobald die MBS ausreichend komplex wurde, wurde auch das mit dem Produkt verbundene Risiko bewertet. MBS wurde dann mit Credit Default Swaps oder CDs verbunden, was eine Ă€hnlich komplexe Form von Wetten ist, die der Versicherung Ă€hnelt. Mit der Wohnungsnot stĂŒrzte der Wert von CDs und MBS, was Fannie Mae in eine prekĂ€re Situation brachte.

Denkanstoß

Fannie Mae und ihr GSE-Pendant Freddie Mac sind die beiden grĂ¶ĂŸten Akteure auf dem sekundĂ€ren Hypothekenmarkt und kontrollieren bis zu 90 Prozent des GeschĂ€fts. Wegen dieses Monopols sind einige der Meinung, dass die UnterstĂŒtzung der Regierung, die sie erhalten, gestrichen werden sollte, um den Wettbewerb zu fördern und die AbhĂ€ngigkeit des Marktes von ihnen zu verringern. In ihrem gegenwĂ€rtigen Zustand, sollten sie ausfallen, mĂŒssen die Steuerzahler den Vorsprung aufheben und der Hypothekenmarkt wird ohne seine grĂ¶ĂŸten KĂ€ufer sein.


Video-Guide: Bank of America zahlt Milliarden an Fannie Mae.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen