MenĂŒ

Garten

Was Wird Getan, Um Bodenerosion An Steilen HĂ€ngen Zu Reduzieren?

Starker regen kann fĂŒr den boden an steilen hĂ€ngen katastrophale folgen haben, aber eine sorgfĂ€ltige bewirtschaftung der pflanzen, bodenbedeckungspflanzen, mulchen und terrassen verhindern, dass sie weggespĂŒlt wird. Bodenerosion schafft abfluss, der an hangböschungen schlammige becken bildet und das grundwasser mit sedimenten, dĂŒngemitteln und pestiziden belastet. Erosion auch...

Was Wird Getan, Um Bodenerosion An Steilen HĂ€ngen Zu Reduzieren?


In Diesem Artikel:

Schmutzspuren hinterlassen den Boden an HĂ€ngen, aber gepflasterte Wege verhindern Erosion.

Schmutzspuren hinterlassen den Boden an HĂ€ngen, aber gepflasterte Wege verhindern Erosion.

Starker Regen kann fĂŒr den Boden an steilen HĂ€ngen katastrophale Folgen haben, aber eine sorgfĂ€ltige Bewirtschaftung der Pflanzen, Bodenbedeckungspflanzen, Mulchen und Terrassen verhindern, dass sie weggespĂŒlt wird. Bodenerosion schafft Abfluss, der an Hangböschungen schlammige Becken bildet und das Grundwasser mit Sedimenten, DĂŒngemitteln und Pestiziden belastet. Erosion setzt auch Pflanzenwurzeln frei und macht sie anfĂ€llig fĂŒr Austrocknung. Eine Reihe von Methoden reduzieren die Bodenerosion, abhĂ€ngig von der verfĂŒgbaren Zeit, den FĂ€higkeiten und dem Budget.

Pflanzen und BewÀsserung

Verbesserte Pflanz- und BewĂ€sserungspraktiken verringern die Bodenerosion an steilen HĂ€ngen. Pflanzen sollten vertikal - nicht im rechten Winkel zum Hang - gepflanzt werden und der Boden sollte um den Abhangrand der Pflanzlöcher herum gestapelt werden, um Brunnen zu erzeugen. Diese fangen Wasser auf und halten es, wĂ€hrend es in den Boden um Pflanzenwurzeln sinkt. Zu den weiteren verbesserten Verfahren gehört die seltene, aber intensive BewĂ€sserung von Pflanzen, um ihre Wurzeln zum Wachstum zu ermutigen. Tiefe Wurzeln verankern Pflanzen und helfen dabei, den Boden zu erhalten. HĂ€ufiges, leichtes Gießen fördert flache Wurzeln, die anfĂ€llig fĂŒr Aussetzung und Austrocknung sind. Wenn es das Budget erlaubt, sind TropfbewĂ€sserungssysteme die beste Methode, um Pflanzen an steilen HĂ€ngen zu bewĂ€ssern. Diese liefern Wasser mit einer konstanten Geschwindigkeit und waschen den Boden nicht weg.

Boden kontrollieren

Starker Regen wĂ€scht nackten Boden an steilen HĂ€ngen ab, aber Bodenverbesserer und Mulch reduzieren den Bodenverlust. Böden mit hohem organischem Anteil absorbieren schnell Wasser und halten die Feuchtigkeit gut zurĂŒck, wodurch die durch Erosion verloren gegangene Menge reduziert wird. Eine 2- bis 3-Zoll-Kompostschicht, Blattform, gut verfaulter Mist oder andere feine organische Substanzen, die in die BodenoberflĂ€che eingearbeitet werden, helfen dabei, an Ort und Stelle zu bleiben. Mulchen fĂŒgen Schutz hinzu, aber einige funktionieren besser als andere. Hackschnitzel, Stroh, Kakaoschalen und andere lose Mulchreste waschen sich bei starkem Regen ab, aber zerfetzte MulchgewĂ€chse wie fein geschreddertes Redwood, Weinbergs-Mulch und gemischter Tannen-Mulch stricken zusammen und widerstehen der Erosion.

Growing Cover Pflanzen

Bodendecker pflanzen sich schnell ĂŒber steile HĂ€nge aus und schĂŒtzen den Boden vor Erosion. Ihre BlĂ€tter mildern den Einfluss von Regen und ihre Wurzeln absorbieren ihn und verhindern, dass Wasser die HĂ€nge hinunterfließt. Bischofshut "Discolor" (Epimedium × versicolor "Discolor"), Moosphlox "Millstream Daphne" (Phlox subulata "Millstream Daphne") und Heideaster (Symphyotrichum ericoides) sind erosionsbestĂ€ndige Bodenbedeckungspflanzen. "Discolor" wĂ€chst gut auf schattigen HĂ€ngen und hat gelbe und rosa FrĂŒhlingsblumen. Hardy in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst "Discolor" 9 bis 12 Zoll hoch und 9 bis 18 Zoll breit. "Millstream Daphne" und Heide-Aster wachsen am besten auf der Sonne. "Millstream Daphne", die in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist, trĂ€gt klare rosa FrĂŒhlingsblumen und wird 3 bis 6 Zoll groß und 6 bis 12 Zoll breit. Heath Aster trĂ€gt weiße, spĂ€tsommerliche BlĂŒten und wĂ€chst 12 bis 36 Zoll groß und 12 bis 18 Zoll breit. Diese strauchige, ausdauernde Staude ist in den USDA-Zonen 3 bis 10 winterhart. Pflanzen bedecken Pflanzen flach an HĂ€ngen.

GebÀudeterrassen

FĂŒr Menschen mit guten DIY-FĂ€higkeiten oder das Budget, um Profis zu bezahlen, reduzieren Terrassen effektiv die Bodenerosion an HĂ€ngen. Terrassen sind flache AnbauflĂ€chen, die wie Stufen an HĂ€ngen und HĂ€ngen aussehen. TerrassenwĂ€nde halten den Boden an Ort und Stelle, und die Betten können fĂŒr den Anbau von GemĂŒse oder Zierpflanzen genutzt werden. Gute DIY-Kenntnisse sind alles, was man braucht, um Terrassen mit niedrigen HolzwĂ€nden zu bauen, aber man muss einen professionellen Bauunternehmer fĂŒr ehrgeizigere Projekte hinzuziehen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre eigenen Terrassen zu bauen, achten Sie darauf, die freiliegenden Baumwurzeln nicht mit Erde zu bedecken, da dies ihre Wurzelsysteme schĂ€digt.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen