Men√ľ

Zuhause

Was Ist Der Unterschied Zwischen Einem Gemeinsamen Haus Und Einem Trust?

Es ist m√∂glich, eigentum in kalifornien auf verschiedene weise zu besitzen, wenn das eigentum nicht teil eines lebenden vertrauens ist. Ein gemeinsamer weg ist durch gemeinsame pacht, die auftritt, wenn zwei oder mehr menschen, unabh√§ngig von ihrem beziehungsstatus, eigentum besitzen, das an die √ľberlebenden mitbewohner √ľbergeht, wenn einer...

Was Ist Der Unterschied Zwischen Einem Gemeinsamen Haus Und Einem Trust?


In Diesem Artikel:

EIN

Ein "Recht auf Hinterbliebenschaft" in einem gemeinsamen Mietverhältnis erfordert keinen Willen.

Es ist m√∂glich, Eigentum in Kalifornien auf verschiedene Weise zu besitzen, wenn das Eigentum nicht Teil eines lebenden Vertrauens ist. Ein √ľblicher Weg ist durch gemeinsames Pachtverh√§ltnis, das auftritt, wenn zwei oder mehr Personen, unabh√§ngig von ihrem Beziehungsstatus, Eigentum besitzen, das an die √ľberlebenden Gemeinschaftsmieter √ľbergeht, wenn ein Eigent√ľmer stirbt. Ein Trust hingegen verleiht einem Treuh√§nder, der das √ľbertragene Verm√∂gen f√ľr die im Treuhandvertrag genannten Personen verwaltet, Rechtstitel.

Gemeinsame Pacht

Ein gemeinsames Mietverh√§ltnis tritt bei mindestens zwei Personen auf. Wenn ein Eigent√ľmer stirbt, wird die Immobilie an die √ľberlebenden Mitbewohner und schlie√ülich an die letzten √ľberlebenden Eigent√ľmer - wenn es mehrere sind - √ľbertragen, unabh√§ngig von einem Testament oder einer Vertrauensstellung. Diese √úbertragung ist als "Recht auf √úberleben" bekannt und erfordert kein Testament. Paare nutzen das gemeinsame Mietverh√§ltnis am h√§ufigsten in der Nachlassplanung, um sicherzustellen, dass ihr Eigentum an den √ľberlebenden Ehegatten geht, ohne dass er die Nachweispr√ľfung durchlaufen muss.

√úberlegungen

Wenn ein Haus gemeinsam vermietet ist, gibt es mehrere Nachteile. Wenn eine unbefriedigte Schuld verbleibt, k√∂nnen Gl√§ubiger dem Haus des Mieters nachgehen, um die Schulden zu begleichen. Wenn in einem anderen Szenario jemand anderes als ein Ehegatte - zum Beispiel ein Kind - ein gemeinsames Mietverh√§ltnis innehat, wird der Verm√∂genswert als Geschenk betrachtet und unterliegt Schenkungssteuern. Obwohl ein gemeinsames Mietverh√§ltnis die Nachbestellung beim Tod des Ersteigent√ľmers vermeidet, schlie√üt es das Nachlassverfahren nicht aus, wenn der letzte √ľberlebende Mieter stirbt. Je nachdem, wie viele Mieter einen Anspruch auf die Immobilie haben, verz√∂gert sich ein gemeinsames Mietverh√§ltnis bis zum letzten Mietvertrag und kann die Kapitalertragssteuern beeinflussen.

Ein Versprechen

Ein Trust ist eine rechtliche Vereinbarung, die eine andere M√∂glichkeit bietet, Ihr Haus oder Ihr Eigentum zu verwalten, indem Sie einen Treuh√§nder zuweisen, der es im Trust besitzt und verwaltet. Ein Treuh√§nder stellt sicher, dass die Beg√ľnstigten die Vorteile aus der Verwaltung der Immobilie erhalten. Der Immobilieneigent√ľmer weist Treuh√§nder und Beg√ľnstigte zu und bietet eine detaillierte Beschreibung der im Treuhandverm√∂gen enthaltenen Vorteile und Verm√∂genswerte. Eine Bank kann ein Treuhandverm√∂gen zugunsten von Kindern verwalten, und wenn der Gutsbesitzer unerwartet stirbt, sorgen die im Trust getroffenen Vereinbarungen daf√ľr, dass die Kinder finanziell unterst√ľtzt werden.

Trust vs. Joint Tenancy

Das Halten von Verm√∂genswerten in einem Treuhandverm√∂gen, das spezifische Bestimmungen vorsieht, h√§lt Verm√∂genswerte im Besitz des Eigent√ľmers und gibt eine volle Erh√∂hung der Basis bei Tod, was bedeutet, dass das Objekt zum Zeitpunkt des Todes zum angemessenen Marktwert bewertet wird und nicht auf dem Verm√∂genswert bewertet wird Wert, wenn es gekauft wurde. Durch die Platzierung von Verm√∂genswerten innerhalb eines Trusts werden diese zum Zeitpunkt des Todes vor nachteiligen Handlungen wie Gerichtsverfahren gesch√ľtzt, ein gemeinsames Mietverh√§ltnis bietet jedoch keinen solchen Schutz.


Video-Guide: Mein erstes eigenes HAUS | Julien Bam.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen