Men√ľ

Garten

Was Ist Der Unterschied Zwischen Landschafts- Und Gartenarbeit?

Ob im garten- oder landschaftsbau, beide schaffen und pflegen funktionale, ästhetisch ansprechende außenräume. In kleinen hinterhöfen oder parks, golfplätzen und gebäudekomplexen können beide aktivitäten hobbys oder berufe sein. Trotz ähnlichkeiten zwischen gartengestaltung und gartenbau bestehen unterschiede...

Was Ist Der Unterschied Zwischen Landschafts- Und Gartenarbeit?


In Diesem Artikel:

Die Verbesserung von Außenräumen ist ein Ziel von Landschaftsgärtnern und Gärtnern.

Die Verbesserung von Außenräumen ist ein Ziel von Landschaftsgärtnern und Gärtnern.

Ob im Garten- oder Landschaftsbau, beide schaffen und pflegen funktionale, √§sthetisch ansprechende Au√üenr√§ume. In kleinen Hinterh√∂fen oder Parks, Golfpl√§tzen und Geb√§udekomplexen k√∂nnen beide Aktivit√§ten Hobbys oder Berufe sein. Trotz √Ąhnlichkeiten zwischen Landschaftsgestaltung und Gartenarbeit gibt es Unterschiede zwischen ihnen, aber die Trennlinie zwischen den beiden ist oft verschwommen und subjektiv.

Landschaftsbau

Niederl√§ndische K√ľnstler des 16. Jahrhunderts verwendeten das Wort "landschap", um Landschaftsbilder an Land zu beschreiben. Das moderne englische Wort "Landschaft" lehnt sich an die Holl√§nder an und bezieht sich auf ein visuelles Bild von Au√üenr√§umen. Bei der Landschaftsgestaltung geht es also darum, ein Bild f√ľr einen Raum zu visualisieren und dann diesen Raum zu schaffen. Landschaftsgestaltung umfasst in den Raum botanische Elemente, wie B√§ume, Rasen und Geb√ľsch und andere Flora, zusammen mit Hardscapes, wie Wege, M√∂bel, Beete, Wasserspiele und Z√§une.

Landschaftsfachleute

Landschaftsarchitekten, Designer und Bauunternehmer f√ľhren verschiedene, sich √ľberschneidende Dienstleistungen aus. Landschaftsarchitekten ben√∂tigen einen Abschluss in Landschaftsarchitektur und m√ľssen eine nationale Pr√ľfung bestehen, um eine Lizenz zu erhalten. Diese Fachleute arbeiten an einer Vielzahl von Projekttypen und -skalen, von der Planung und Umsetzung eines Wohngeb√§udes bis hin zur Planung von Transporteinrichtungen, Resorts und Wasserstra√üen. Landschaftsarchitekten ben√∂tigen keine formale Ausbildung, aber Berufsverb√§nde k√∂nnen sie aufgrund ihrer Entwicklungsgeschichte akkreditieren. Designer arbeiten in der Regel in kleinen oder Wohnprojekten und arbeiten nicht unbedingt mit Landschaftsbauunternehmen, nachdem sie den Entwurfsprozess abgeschlossen haben. Landschaftsbauunternehmen setzen die Vision des Architekten oder Designers um, indem sie die Strukturen aufbauen und die Hardscape- und botanischen Elemente integrieren. Bauunternehmer k√∂nnen ihr Gesch√§ft auch auf die Instandhaltung von H√∂fen und G√§rten beschr√§nken, in diesem Fall sind sie im Wesentlichen G√§rtner.

Gartenarbeit

Wie Gartengestaltung umfasst Gartenarbeit Design, Planung und Wartung, aber Gartenarbeit umfasst in der Regel nur die Pflanzen in einem Raum. Landschaftsarchitekten und G√§rtner k√∂nnen ein Design f√ľr einen Garten entwerfen und eine Pflanzenliste festlegen, aber nur die G√§rtner werden die Pflanzen pflanzen, verunkraunen, kultivieren, ersetzen und ernten. Gartenarbeit ist eine fortw√§hrende Aktivit√§t, da G√§rten das ganze Jahr √ľber Pflege und spezialisierte Pflege erfordern. Gartenarbeit erfordert auch Wissen, aus Erfahrung und Bildung, von mehreren nat√ľrlichen Prozessen, einschlie√ülich Boden√∂kologie, Klima, Pflanzenphysiologie, Wasserabfluss und Sch√§dlingsbefall.

Gartenprofis

Professionelle G√§rtner k√∂nnten einen Abschluss in Gartenbau oder Botanik haben. Andere professionelle G√§rtner k√∂nnen ein Master-G√§rtner-Programm absolvieren. Master-G√§rtner-Programme erfordern in der Regel mehrere Stunden Training von akademischen und professionellen Mentoren im Garten- oder Gartenbaubereich. Zum Beispiel erfordert das California Master Gardeners Programm mehr als 50 Stunden Unterricht sowie j√§hrliche Quoten f√ľr freiwillige Stunden und Weiterbildung.


Video-Guide: Gärtner- GaLa - Ausbildung - Beruf.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen