Men√ľ

Zuhause

Was Ist Der Unterschied Zwischen Einem Home Equity Loan Und Einer Refinanzierung?

Home-equity-darlehen erm√∂glichen es den kreditnehmern, mittel hinter eigenheimaktien zu beschaffen, w√§hrend die refinanzierung von schulden breitere strategien zur generierung von bargeld und zur tilgung von schulden beschreibt. Aufgrund ihrer jeweiligen geb√ľhrenstrukturen sind home-equity-kreditprodukte am besten f√ľr gro√üe k√§ufe und gr√∂√üere transaktionen reserviert. Richtlinien vergleichen...

Was Ist Der Unterschied Zwischen Einem Home Equity Loan Und Einer Refinanzierung?


In Diesem Artikel:

Effektive Strategien f√ľr das Schuldenmanagement, wie die Refinanzierung oder der Abzug von Eigenkapital in Ihrem Haushalt, tragen zur Verm√∂gensbildung bei.

Effektive Strategien f√ľr das Schuldenmanagement, wie die Refinanzierung oder der Abzug von Eigenkapital in Ihrem Haushalt, tragen zur Verm√∂gensbildung bei.

Home-Equity-Darlehen erm√∂glichen es den Kreditnehmern, Mittel hinter Eigenheimaktien zu beschaffen, w√§hrend die Refinanzierung von Schulden breitere Strategien zur Generierung von Bargeld und zur Tilgung von Schulden beschreibt. Aufgrund ihrer jeweiligen Geb√ľhrenstrukturen sind Home-Equity-Kreditprodukte am besten f√ľr gro√üe K√§ufe und gr√∂√üere Transaktionen reserviert. Vergleichen Sie Richtlinien, die sich sowohl auf Eigenheimkredite als auch auf die Refinanzierung von Schulden beziehen, bevor Sie die Strategie koordinieren.

Identifizierung

Home Equity ist das finanzielle Eigentum an Immobilien. Um das Eigenkapital zu berechnen, subtrahieren Sie den Betrag Ihres ausstehenden Hypothekensaldos vom Immobilienwert des Hauses. Dieses Eigenkapital kann dann als Sicherheit dienen, um einen Eigenheimkredit zu unterst√ľtzen. W√§hrend des Antrags auf Kreditvergabe durch Eigenheimkredite stellen Banken professionelle Gutachter ein, um die Immobilienwerte zu sch√§tzen und Kreditlimits festzulegen.

Die Refinanzierung von Schuldtiteln beschreibt den Prozess der Aufnahme neuer Kredite zur Tilgung alter Verbindlichkeiten. Die Refinanzierung von Schulden erfordert kein Eigenheim. Jede Art von Darlehen kann zur Refinanzierung bestehender Schulden aufgenommen werden - mit dem Ziel, die Zinskosten zu senken.

Eigenschaften

Schuldenmanagemententscheidungen in Bezug auf Eigenheimkredite und Refinanzierungstechniken beziehen sich oft auf das Zinsumfeld. Home-Equity-Darlehen sind besicherte Kredite, bei denen Ihre zugrunde liegenden Immobilien als Sicherheiten dienen, um die Schulden zu st√ľtzen. Die Immobiliensicherheiten reduzieren finanzielle Risiken f√ľr Banken und erm√∂glichen Hausdarlehensnehmern, niedrigere Zinss√§tze auszuhandeln. Alternativ weisen Kreditkartenkredite aufgrund der hohen Risiken von Bankverlusten relativ hohe Zinsaufwendungen auf. Kreditkarten sind unbesicherte Kredite, bei denen die Banken nur Treu und Glauben abonnieren, um Zahlungen zu t√§tigen.

Die Entscheidung, entweder Eigenheimkredite aufzunehmen oder sich in andere Formen der Verschuldung zu refinanzieren, vergleicht auch feste Strukturen mit variablen Zinss√§tzen f√ľr bestehende Kredite. Die festen Zinss√§tze bleiben w√§hrend der gesamten Kreditlaufzeit gleich, w√§hrend die regulierbaren Zinss√§tze regelm√§√üig neben dem wirtschaftlichen Umfeld schwanken. Um das Risiko signifikanter Wohngeldsteigerungen zu senken, k√∂nnen Wohneigent√ľmer Hypothekendarlehen mit variablem Zinssatz durch Refinanzierung in neue Festzinskredite glattstellen.

√úberlegungen

Nach Angaben des Federal Reserve Board k√∂nnen Bankgeb√ľhren im Zusammenhang mit Eigenheimkrediten sich auf mehrere hundert Dollar belaufen. Mit dem Home-Equity-Darlehen verbundene Geb√ľhren entsch√§digen die Banken f√ľr die Koordination von Immobilienbewertungen, die Bearbeitung von Antr√§gen und die Betreuung von Kreditkonten.

Strategie

Wegen ihrer Kombination aus hohen Geb√ľhren und relativ niedrigen Zinss√§tzen sind Hypothekendarlehen f√ľr Wohneigentum eher ideal f√ľr Transaktionen √ľber 10.000 US-Dollar. Der Barerl√∂s aus dem Home-Equity-Kredit kann f√ľr Studiengeb√ľhren und Start-up-Kosten ausgegeben werden. Der Eigenheimkredit kann auch als eigenst√§ndiges Refinanzierungsinstrument genutzt werden, um gro√üe Kreditkartensalden abzuzahlen.

Um kleinere Salden zu refinanzieren, können die Verbraucher durch konkurrierende Banken bessere Preise einkaufen oder Kredite zu besseren Konditionen von bestehenden Kreditgebern aushandeln. Die Zinssätze sinken häufig während der Rezession, was eine ideale Gelegenheit darstellt, die Refinanzierung von Schulden in Betracht zu ziehen.

Warnung

Vermeiden Sie die Aufnahme von Eigenheimkrediten zur Finanzierung von Konsumg√ľtern wie Luxusbekleidung. Distressed Kreditnehmer, die Home-Equity-Zahlungen vermissen, unterliegen der Zwangsversteigerung. Bei der Zwangsvollstreckung beschlagnahmen Banken Ihr Haus als Ausgleich f√ľr √ľberf√§llige Darlehenssalden.


Video-Guide: The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen