MenĂŒ

Garten

Was Ist Ein Deutzia Strauch?

Sie regen die besucher selten dazu an, vor bewunderung zu keuchen, aber deutzien (deutzia spp.) verleihen ihrem garten struktur und duft. Diese strĂ€ucher eignen sich hervorragend als umrandung oder informelle hecke, benötigen wenig pflege und bieten eine vielzahl von kleinen, weißen, sehr duftenden blĂŒten, die das laub fĂŒr ein paar wochen zieren...

Was Ist Ein Deutzia Strauch?


In Diesem Artikel:

Sie regen die Besucher selten dazu an, vor Bewunderung zu keuchen, aber Deutzien (Deutzia spp.) Verleihen Ihrem Garten Struktur und Duft. Diese StrĂ€ucher eignen sich hervorragend als Umrandung oder informelle Hecke, benötigen nur wenig Pflege und bieten eine Vielzahl winziger, weißer, sehr duftender BlĂŒten, die im SpĂ€tfrĂŒhjahr fĂŒr einige Wochen das Laub zieren. Die Gattung wurde nach einem Amateur niederlĂ€ndischen Botaniker, Johann van der Deutz benannt.

Beschreibung

Die abgerundete Wuchsform von Deutzia fĂŒllt leere RĂ€ume in einem Garten oder einer Hecke. Die lanzenförmigen BlĂ€tter sind ein neutrales GrĂŒn und wachsen auf gewölbten Stielen dicht. Die Blumen, klein und geformt wie Feenglocken, erscheinen im FrĂŒhling. Eine Sorte des Strauches, die schlanke Deutzie (Deutzia gracilis) genannt wird, produziert Blumen, die auf 3-Zoll-Ruten baumeln, wĂ€hrend fuzzy Deutzia (Deutzia scabra) Blumen in aufrechten Rispen wachsen. Die BlĂŒten beider Arten dauern etwa zwei Wochen. Beide Sorten gedeihen in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Schlanker Deutzia wĂ€chst typischerweise bis zu 4 Fuß hoch, obwohl er im Bereich von 2 bis 6 Fuß liegen kann. Fuzzy Deutzia ist grĂ¶ĂŸer und wĂ€chst oft zu einer Höhe von 6 bis 10 Fuß. Erwarten Sie keine HerbstfĂ€rbung von beiden Pflanzen; die BlĂ€tter verblassen und fallen diskret.

Pflege

Entsprechend ihrer bescheidenen Erscheinung benötigen Deutzia-StrĂ€ucher - sowohl schlanke als auch unscharfe - minimale Aufmerksamkeit von einem GĂ€rtner, wenn sie in den geeigneten Klimazonen angebaut werden. Die StrĂ€ucher fĂŒhlen sich in mĂ€ĂŸig feuchtem Boden gut und akzeptieren volle Sonne oder Halbschatten mit Gleichmut. Das HinzufĂŒgen von organischem Kompost zu dem Boden kann das Wachstum beschleunigen, aber diese akzeptierenden StrĂ€ucher wachsen auch in Lehmboden. Deutzia ist trockenheitstolerant und passt sich an kaltes Wetter und Verschmutzung an. Es akzeptiert so, dass es der Kultivierung entgeht und an mehreren Orten als invasiv eingestuft wird. Die grĂ¶ĂŸte Aufgabe eines GĂ€rtners ist es, den Strauch zu beschneiden, um seine kompakte, gewölbte Form beizubehalten.

Beschneidung

Die subtile Schönheit dieses Strauchs erfordert oft eine Beschneidung. Wenn Sie eine niedrige, kompakte Form der Pflanze haben, kann sie mit zunehmendem Alter unordentlich werden. FĂŒr höhere Deutzia benötigen die sich wölbenden Äste alle paar Jahre eine Trimmung. Prune leicht jedes Jahr kurz nach der BlĂŒte der Pflanze. Entfernen Sie tote Äste und schneiden Sie die spĂ€rlich blĂŒhenden Zweige zu einer Knospe oder einem seitlichen Trieb nach außen. Wenn die gesamte Pflanze verjĂŒngt werden muss, schneiden Sie ein Drittel der StĂ€ngel um etwa einen Fuß ĂŒber dem Boden ab und machen Sie die Schnitte an Ästen oder Knospen. Wiederholen Sie dies in den folgenden Jahren, bis die gesamte Deutzia getrimmt ist.

Sorten

Deutzia Sorten reichen von groß bis klein und einige bieten sogar ein kleines bescheidenes Drama. Wenn Sie die kleinere, romantischere, schlanke Deutzia bevorzugen, versuchen Sie den Zwerg Nikko (Deutzia gracilis "Nikko"), der in den USDA-Zonen 5 bis 8 nur 2 Fuß hoch wird, aber doppelte BlĂŒten, die man fast als auffĂ€llig bezeichnen könnte; das Laub ist auch festlicher als gewöhnliche Deutzia und wird im Herbst kastanienbraun. FĂŒr noch mehr Wirkung, schauen Sie sich die Monrovia hydrid Rosa-A-Boo (Deutzia x "Monzia") an. Es wĂ€chst zu einem 8 Fuß hohen und 6 Fuß breiten HĂŒgel und prĂ€sentiert ĂŒppige, staubrosa, hĂ€ngende BlĂŒtentrauben in den USDA-Zonen 5 bis 8.


Video-Guide: Wie schneide ich Sternchenstrauch (Deutzia).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen