Menü

Zuhause

Welche Hausprodukte Können Verwendet Werden, Um Ledermöbel Zu Reinigen?

Ledermöbel erfordern ein wenig besondere aufmerksamkeit. Harte reiniger können das leder beschädigen oder verfärben, so dass nicht jede art von reinigungsmittel ausreicht. Mehrere haushaltssubstanzen können verwendet werden, um leder gründlich zu reinigen oder spezifische probleme wie tinte oder schimmel zu beseitigen.

Welche Hausprodukte Können Verwendet Werden, Um Ledermöbel Zu Reinigen?


In Diesem Artikel:

Saugen Sie Ledermöbel ab, um Staub zu entfernen, bevor Sie irgendeine Art von Reiniger auftragen.

Saugen Sie Ledermöbel ab, um Staub zu entfernen, bevor Sie irgendeine Art von Reiniger auftragen.

Ledermöbel erfordern ein wenig besondere Aufmerksamkeit. Harte Reiniger können das Leder beschädigen oder verfärben, so dass nicht jede Art von Reinigungsmittel ausreicht. Mehrere Haushaltssubstanzen können verwendet werden, um Leder gründlich zu reinigen oder spezifische Probleme wie Tinte oder Schimmel zu beseitigen.

Von Salat zu Sofa

Essig und Olivenöl bieten mehrere Möglichkeiten zur Reinigung von Ledermöbeln. Essig direkt über die verschmutzten Stellen tupfen, abtrocknen; Dann ein wenig Olivenöl auf ein weiches Tuch auftragen und das Leder damit polieren, um das Material weich und geschmeidig zu halten. Putzen Sie einen Allround-Lederreiniger, indem Sie gleiche Portionen Essig und Olivenöl in einer Schüssel vermischen und verrühren. Tauchen Sie ein einfaches Papiertuch oder ein weiches Tuch in die Mischung; dann reibe es über das Leder. Wischen Sie die Möbel mit einem frischen Papiertuch oder Tuch ab, um überschüssiges Öl zu entfernen.

So einfach wie Seife und Wasser

Eine milde Hand- oder Spülmittel dient als allgemeiner Reiniger für Ledermöbel. Ein oder zwei Stück Seife in einer Schüssel mit warmem Wasser, vermischt zusammen, entfernt Grundschmutz und Staub. Saugen Sie die Möbel zuerst ab, um lose Rückstände zu entfernen; dann tauche ein weiches weißes Tuch in das Seifenwasser und wringe das meiste Wasser aus, so dass das Tuch feucht ist. Wischen Sie das gesamte Leder auf diese Weise ab; Wischen Sie es dann erneut mit einem feuchten, seifenfreien weißen Tuch ab. Sofort danach mit einem weiteren weißen, weichen Tuch abtrocknen. Bei stark verschmutzter Stelle ein bis zwei Tropfen Seife direkt auf das feuchte Tuch geben; dann reiben Sie das seifige Tuch über den Fleck. Wischen Sie das Leder erneut mit einem feuchten Tuch ab; dann Buff trocken.

Fleck-Busting-Lösung

Reiben von Alkohol direkt aus dem Medizinschrank entfernt mehrere Arten von Flecken von Ledermöbeln. Spritz etwas Alkohol auf ein feuchtes weißes Tuch und tupfe es über Schimmel, um Schimmelflecken zu entfernen. Tragen Sie Alkohol auf einen Wattebausch auf, um Tinte abzutupfen. Reiben Sie keine Tintenflecken, da sich dadurch die Tinte ausbreiten kann - tupfen Sie einfach ab und tupfen Sie mit einem frischen Bereich des Wattebällchens, bis die Tinte verschwunden ist. Testen Sie zuerst Alkohol auf einer unauffälligen Stelle des Leders, um sicherzustellen, dass der Alkohol mit der Lederoberfläche verträglich ist.

Kalte Reinigung

Kaugummi, Kerzenwachs oder zähe Substanzen wie Toffee müssen keine dauerhafte Unordnung auf den Möbeln verursachen. Legen Sie mehrere Eiswürfel in eine Tasche mit Reißverschluss und legen Sie die Tasche für einige Minuten über den Problembereich. Pick das gehärtete Material mit dem Finger oder der Schüssel mit einem Plastiklöffel weg; es sollte aufspringen. Wenden Sie den Eisbeutel so oft wie nötig an, um das Problem vollständig zu beheben.


Video-Guide: Ledercouch reinigen mit einfachen Mitteln.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen