Men├╝

Garten

Was Passiert Mit Dem Stumpf Eines Baumes, Wenn Bakterien Darauf F├╝ttern?

Einen unerw├╝nschten baum loszuwerden ist nur die halbe arbeit. Wenn sie den stumpf nicht abschleifen, bleibt er wahrscheinlich lange stehen. Wenn sie auf lange sicht sind, k├Ânnen sie den stumpf auf dem rasen lassen, um sich auf nat├╝rliche weise zu zersetzen. Ihr verb├╝ndeter im kompostierungsprozess ist eine vielzahl von bakterien, die ihren weg finden...

Was Passiert Mit Dem Stumpf Eines Baumes, Wenn Bakterien Darauf F├╝ttern?


In Diesem Artikel:

Selbst mit Stickstoffadditiven dauert es Jahre, bis ein gro├čer Stumpf abgebaut ist.

Selbst mit Stickstoffadditiven dauert es Jahre, bis ein gro├čer Stumpf abgebaut ist.

Einen unerw├╝nschten Baum loszuwerden ist nur die halbe Arbeit. Wenn Sie den Stumpf nicht abschleifen, bleibt er wahrscheinlich lange stehen. Wenn Sie auf lange Sicht sind, k├Ânnen Sie den Stumpf auf dem Rasen lassen, um sich auf nat├╝rliche Weise zu zersetzen. Ihr Verb├╝ndeter im Kompostierungsprozess ist eine Vielzahl von Bakterien, die sich mit der Zeit durch Ihren Stumpf bohren. Wenn Sie den Prozess beschleunigen m├Âchten, machen Sie den Stumpf mit einigen Zus├Ątzen freundlicher zu den kleinen Mikroben.

Zersetzung Primer

Wenn Sie wissen, wie Bakterien neben Pilzen auf Kompost arbeiten, wissen Sie, wie sie auch einen Baumstumpf in Erde verwandeln k├Ânnen. Genauso wie der Komposthaufen kohlenstoffreiches "braunes" Material und stickstoffreiches "gr├╝nes" Material ben├Âtigt, um die mikrobielle Aktivit├Ąt zu f├Ârdern, so auch der Stumpf. Der Stumpf ist die braune Substanz und deine Zus├Ątze die gr├╝ne. Der Stickstoff speist die Bakterien und Pilze, die sich langsam durch den Stumpf bohren. Sp├Ąter kommen Insekten, Regenw├╝rmer und andere kleine Kreaturen hinzu und beschleunigen die Zersetzung.

Bring die Werkzeuge raus

Wenn der Baum nicht verrottet ist, ist Ihr Stumpf wahrscheinlich dicht und fest. Geben Sie den Bakterien und Pilzen Zugang zu mehr Stumpf, indem Sie ihre Oberfl├Ąche vergr├Â├čern. Verwenden Sie eine Bohrmaschine, die mit einem 3 / 4- oder 1-Zoll-Bohrerbohrer ausgestattet ist, um L├Âcher in den Stumpf zu bohren. Drill die L├Âcher 12 Zoll nach unten, Abstand sie etwa 4 Zentimeter auseinander ├╝ber die Spitze des Stumpfes, multipliziert die Fl├Ąche ausgesetzt, Luft, Wasser und Ihre mikrobiellen Freunde ausgesetzt.

F├╝tterung der Wee Beasties

Arbeite mit fertigem Kompost oder gut verrottetem Wirtschaftsd├╝nger in die L├Âcher, damit sie voll sind, aber nicht verdichtet. F├╝ge Gartenkompost hinzu und vergrabe den Stumpf in einem Komposthaufen. Alternativ verwenden Sie organischen Mulch, wie geschredderte Rinde, um den Stumpf zu bedecken. Wasser zum Befeuchten der organischen Zusatzstoffe. Wenn die Bakterien und Pilze ern├Ąhren, reduzieren sie die Gr├Â├če des Pfahls. Halten Sie sie gef├╝ttert, indem Sie den Kompost auff├╝llen, w├Ąhrend er schrumpft. Wasser w├Ąhrend l├Ąngerer Trockenperioden.

Beschleunigung es

F├╝r einen Stickstoffschub f├╝gen Sie jeden Fr├╝hling und Herbst eine Handvoll Ammoniumsulfat oder Ammoniumnitrat zum Haufen hinzu. Beide sind reich an Stickstoff und haben keinen Phosphor oder Kalium, die nicht ben├Âtigt werden. F├╝r die schnellsten Ergebnisse empfiehlt die New Mexico State University, entweder das Produkt direkt in die L├Âcher ohne Kompost zu gie├čen und dann den Stumpf mit Bio-Mulch zu bedecken, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Ersetzen Sie den D├╝nger, wenn er sich aufl├Âst. Um Hitze und mikrobielle Aktivit├Ąt zu erh├Âhen, bedecken Sie den Stapel mit schwarzem Kunststoff und halten Sie ihn mit Ziegeln oder Landschaftsgewebestiften fest.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen