Men√ľ

Zuhause

Was Passiert Bei Der Abschottung Eines Grundst√ľcks?

Der prozess der zwangsvollstreckung kann f√ľr die beteiligten ein emotionaler und finanzieller albtraum sein, kann aber nicht zu recht als √ľberraschung bezeichnet werden. Der kreditgeber, normalerweise eine bank, muss eine ersch√∂pfende serie von briefen und mitteilungen an den hauseigent√ľmer durchlaufen, um den zwangsvollstreckungsprozess abzuschlie√üen und...

Was Passiert Bei Der Abschottung Eines Grundst√ľcks?


In Diesem Artikel:

Der Prozess der Zwangsvollstreckung kann f√ľr die Beteiligten ein emotionaler und finanzieller Albtraum sein, kann aber nicht zu Recht als √úberraschung bezeichnet werden. Der Kreditgeber, normalerweise eine Bank, muss eine ersch√∂pfende Reihe von Briefen und Mitteilungen an den Hauseigent√ľmer durchlaufen, um den Zwangsvollstreckungsprozess abzuschlie√üen und das Haus zur√ľckzuholen. Die Bank folgt vier grundlegenden Schritten, um ein Haus abzusichern, beginnend mit der Inverzugsetzung und endend mit einer √∂ffentlichen Versteigerung, sofern es erlaubt ist, so weit zu gehen.

Mahnung

Wenn Sie die Hypothekenzahlungen verpasst haben, sind Sie wahrscheinlich sehr genau dar√ľber informiert, aber der Kreditgeber wird es Ihnen trotzdem mit einer Bekanntmachung mitteilen. Dieser Brief, der manchmal auch als Delinquenz bezeichnet wird, hat die Form einer ernst formulierten Erinnerung, dass die Zahlung f√§llig ist, wie weit hinter Ihnen und welche Ma√ünahmen notwendig sind, um Ihr Konto auf dem aktuellen Stand zu halten. Es kann nicht genug betont werden, dass dies die Zeit ist, proaktiv zu sein. Treten Sie mit Ihrem Kreditgeber in Kontakt und finden Sie heraus, welche Optionen Sie haben. Sich von der Bank zu verstecken, ist keine gute Idee. In gutem Glauben mit ihnen in Kontakt zu treten, k√∂nnte den Zwangsvollstreckungsprozess aufhalten oder verhindern.

Hauseinlösung

An diesem Punkt hat sich der Kreditgeber zur Zwangsr√§umung verpflichtet, obwohl der Prozess rechtlich nicht vollzogen wurde. In einigen Staaten muss eine Beschleunigungsbescheinigung gesendet werden, die Ihnen 30 Tage Zeit gibt, das gesamte Hypothekensaldo vollst√§ndig zu bezahlen oder eine sofortige Zwangsvollstreckung zu riskieren. Wenn Sie bereits damit begonnen haben, das Haus zu verkaufen, w√§re dies ein guter Zeitpunkt, diese Bem√ľhungen zu intensivieren. Eine letzte Bitte, einen Zahlungsplan mit dem Kreditgeber zu erarbeiten, k√∂nnte funktionieren, aber wahrscheinlich wird es erfolglos sein, es sei denn, Sie k√∂nnen nachweisen, dass sich Ihre finanzielle Situation zum Besseren ver√§ndert hat und Sie sich zuk√ľnftige Zahlungen leisten k√∂nnen.

Gerichtliche Verfallserklärung

Wenn Sie eine Beschleunigungsbenachrichtigung erhalten, bedeutet dies, dass eine Klage eingereicht wurde, die nach der 30-t√§gigen Wartefrist beginnt. W√§hrend das Rechtssystem durch den Prozess schleift, haben Sie immer noch die M√∂glichkeit, das Haus f√ľr alles, was Sie bekommen k√∂nnen, selbst zu verkaufen. Ein baldiger Todestag wird jedoch bald auftauchen. Sobald das Gericht die Klage genehmigt hat, wird die Bank Zeit und Datum f√ľr den Verkauf Ihrer Immobilie festlegen. An diesem Punkt ist sie der Zwangsvollstreckung verpflichtet und wird alternative Zahlungsmodalit√§ten nicht l√§nger in Erw√§gung ziehen.

√Ėffentliche Auktion

Eine öffentliche Auktion bedeutet genau das, was sie sagt. Zum vorgeschriebenen Zeitpunkt wird Ihr Haus auf den Stufen des Gerichtsgebäudes angeboten. Der Kreditgeber legt einen Mindestbetrag fest, unter dem er kein Angebot annehmen wird. Erwarten Sie nicht, dass der Verkauf unbemerkt bleibt. Die Veranstaltung wird in Lokalzeitungen veröffentlicht, im Gerichtsgebäude des Landkreises veröffentlicht und von mehreren Websites abgedeckt. Investoren schwärmen oft von der Möglichkeit, ein Haus unter dem Marktpreis zu erwerben. Und die Bank ist bereit, ihre Verluste zu reduzieren.

Das Haus zu verlassen

Ob das Haus auf einer Auktion gekauft wird oder das Mindestgebot nicht erf√ľllt wird und es an die REO-Abteilung der Bank zur√ľckgeht, gehen Sie nicht davon aus, dass Sie dort weiter wohnen d√ľrfen. Sie werden benachrichtigt, wie lange Sie das Haus r√§umen m√ľssen. Sollten Sie sich weigern, beginnt die R√§umung und schlie√ülich kommt der √∂rtliche Sheriff, um Sie zum Bordstein zu begleiten. Die Abschottung ist dann abgeschlossen.


Video-Guide: Dr. Norbert Baron van Handel: Vernichtung Europas durch die Hochfinanz....

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen