MenĂŒ

Garten

Was Passiert, Wenn Erdbeerpflanzen Keine BlĂŒten Auf Den Pflanzen Haben?

Wenn blĂŒten auf ihren erdbeerpflanzen erscheinen, wissen sie, dass pralle, tiefrote beeren bald folgen werden. Wenn die pflanzen keine blĂŒten entwickeln, fĂ€llt die aufregung des wartens, die beeren zu pflĂŒcken und zu essen, schnell ab. Sich mit den grĂŒnden vertraut zu machen, warum erdbeerpflanzen keine blĂŒten produzieren, kann dir helfen...

Was Passiert, Wenn Erdbeerpflanzen Keine BlĂŒten Auf Den Pflanzen Haben?


In Diesem Artikel:

Erdbeeren gedeihen im vollen Sonnenlicht.

Erdbeeren gedeihen im vollen Sonnenlicht.

Wenn BlĂŒten auf Ihren Erdbeerpflanzen erscheinen, wissen Sie, dass pralle, tiefrote Beeren bald folgen werden. Wenn die Pflanzen keine BlĂŒten entwickeln, fĂ€llt die Aufregung des Wartens, die Beeren zu pflĂŒcken und zu essen, schnell ab. Sich mit den GrĂŒnden vertraut zu machen, warum Erdbeerpflanzen keine BlĂŒten produzieren, kann Ihnen helfen, schnell Maßnahmen zu ergreifen, um die zukĂŒnftige Gesundheit des Gartens sicherzustellen.

Vorsorge

Die beste Pflege fĂŒr Ihre Erdbeerpflanzen ist unerlĂ€sslich, denn gesunde Pflanzen haben eine erhöhte FĂ€higkeit, Gesundheitsprobleme zu vermeiden und zu ĂŒberwinden, insbesondere im Vergleich zu gestressten Pflanzen. Erdbeerpflanzen wachsen am besten in Standorten, die volles Sonnenlicht erhalten. Diese Fruchtpflanzen bevorzugen gut durchlĂ€ssigen Boden mit einem pH-Wert von 5,5 bis 7,0. Beobachte die Pflanzen regelmĂ€ĂŸig und ziehe Unkraut, das auftaucht; UnkrĂ€uter konkurrieren um NĂ€hrstoffe und ziehen SchĂ€dlinge an.

Graue Form

Grauschimmel, auch bekannt als Botrytis-FruchtfĂ€ule, wird durch den Pilz Botrytis cinerea verursacht. Die Krankheit ist in Zeiten starker Feuchtigkeit wie Nebel und Regen am aktivsten. Die Krankheit betrifft vor allem die BlĂŒten der Erdbeerpflanzen und kann bis zu 90 Prozent zum Verlust von Blumen und FrĂŒchten fĂŒhren. Zu den Symptomen gehören braune Bereiche infizierter BlĂŒten und das Vorhandensein eines grauen, schimmelartigen Wachstums an Pflanzenteilen wie Blumen und Beeren. Betroffene Beeren hĂ€rten typischerweise aus und erscheinen mumifiziert.

Graue Schimmelkontrolle

Die Kontrolle von Grauschimmel erfordert eine gute Luftzirkulation im Garten, um hoher Feuchtigkeit entgegenzuwirken. Das HinzufĂŒgen von Strohmulch zum Boden hilft ebenfalls. Stellen Sie sicher, dass Kalium und Kalzium ausreichend sind und dass Sie nicht zu viel Stickstoff beim DĂŒngen verwenden. Wenn das Wetter nass ist, dann werden Fungizide, die zur BlĂŒtezeit beginnen und alle 7 bis 10 Tage einmal wiederholt werden, bis sich die Wetterbedingungen verbessern, die Kontrolle ĂŒbernehmen. Der Wechsel zwischen zwei Fungiziden ist essentiell. Wirksame Optionen umfassen Fungizide mit einem Wirkstoff wie Fenhexamid oder eine Kombination aus Pyraclostrobin und Boscalid.

Westlich beschmutzte Pflanzenwanzen

Westlich befallene Pflanzenwanzen, auch bekannt als Lyguswanzen (Lygus hesperus), ernĂ€hren sich hauptsĂ€chlich von BlĂŒtenknospen, zerstören diese und fĂŒhren zu Fehlbildungen, die katzengesichtig erscheinen können. Diese SchĂ€dlinge haben grĂŒne oder braune Körper, die ungefĂ€hr 1/4 Zoll lang sind. In jungen Jahren haben die KĂ€fer grĂŒne, blattlausartige Körper. Die Freisetzung der natĂŒrlichen Feinde der KĂ€fer, wie die parasitĂ€re Wespe Anaphes iole, bietet ein gewisses Management. Die Verwendung eines Insektenvakuums sowie die Anwendung eines insektiziden Seifensprays können ebenfalls Kontrolle bereitstellen.

Strawberry Bud RĂŒsselkĂ€fer

ErdbeerknospenkĂ€fer (Anthonomus signatus Say) sind kleine KĂ€fer, die nur etwa 1/10 Zoll lang sind. Mit dunklen, rotbraunen Körpern und Schnauzengesichtern werden diese SchĂ€dlinge auch als "Haarschneider" bezeichnet, weil sie sich von BlĂŒten ernĂ€hren und sie von Pflanzen abschneiden, was zu braunen, abgestorbenen BlĂŒten fĂŒhrt. Blumen können auch vollstĂ€ndig abgetrennt werden und auf den Boden fallen. Da ErdbeerknospenrĂŒsselkĂ€fer in Ihrer Region nicht ĂŒblich sind, wenden Sie sich bitte sofort an Ihren County Cooperative Extension Service, wenn ein Befall dieser Insekten auftritt.

Erdbeer-Knospen-RĂŒsselkĂ€fer-Kontrolle

ErdbeerknospenkĂ€fer können mit Staub oder SprĂŒhanwendungen eines Insektizids, das den Wirkstoff Carbaryl oder Malathion enthĂ€lt, kontrolliert werden. Machen Sie die erste Anwendung, wenn abgeschnittene Knospen auf den Erdbeerpflanzen erscheinen, und wenden Sie das Insektizid alle 10 Tage erneut an, wĂ€hrend die Knospen geschlossen sind, und bis sich die Bedingungen verbessern.


Video-Guide: Erdbeeren schneiden fĂŒr das nĂ€chste Jahr.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen