MenĂŒ

Garten

Was WĂ€chst Gut Mit Einer Italienischen Zypresse?

Italienische zypressen (cupressus sempervirens) erinnern an die luftige, laue atmosphĂ€re mediterraner dörfer und landgĂŒter. Die schroffe, sĂ€ulenförmige form der bĂ€ume verleiht gĂ€rten mit trockenheitsresistenten pflanzen, reichen, erdigen farben und anziehenden dĂŒften vertikale dimension und charme der alten welt. Passend fĂŒr


Was WĂ€chst Gut Mit Einer Italienischen Zypresse?


In Diesem Artikel:

Italienische Zypressen verleihen HausgÀrten einen Hauch von mediterraner Schönheit.

Italienische Zypressen verleihen HausgÀrten einen Hauch von mediterraner Schönheit.

Italienische Zypressen (Cupressus sempervirens) erinnern an die luftige, laue AtmosphĂ€re mediterraner Dörfer und LandgĂŒter. Die schroffe, sĂ€ulenförmige Form der BĂ€ume verleiht GĂ€rten mit trockenheitsresistenten Pflanzen, reichen, erdigen Farben und anziehenden DĂŒften vertikale Dimension und Charme der Alten Welt. Geeignet fĂŒr Landschaften in den Klimazonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums können italienische Zypressen bei voller Reife 50 Fuß hoch werden. Kleinere italienische Zypressenarten in verschiedenen Farbtönen bieten GĂ€rtnern zusĂ€tzliche Möglichkeiten fĂŒr kreative Gruppierungen.

GrĂŒndungsplanting

Das hohe, schmale Profil der blauen Zypresse (Cupressus sembervirens "Glauca"), die an der Seite eines Hauses in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10 wĂ€chst, verleiht der Struktur eine zusĂ€tzliche Dimension und ein GefĂŒhl der Erdung. Begleitet von der Zypresse, fĂŒllen mehrere niedrig wachsende, immergrĂŒne San Jose WacholderstrĂ€ucher (Juniperus chinensis "San Jose"), die in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 wachsen, die GrĂŒndungspflanzungen in den Beeten rund um das Haus aus. Diese Kombination von hohen, blau getönten BĂ€umen und niedrigen, salbeigrĂŒnen StrĂ€uchern erfordert wenig BewĂ€sserung, nachdem sich die Pflanzen etabliert haben und ist besonders schön, wenn sie von dunkelfarbigem Mulch umgeben ist.

BehÀlter Garten

Massive Container mit jeweils einer einzigen, schmalen Zypresse und begleitenden Pflanzen können den Zugang zu einem Gartenweg markieren, den Eingang eines mehrstöckigen Hauses betonen oder neben einem Patio einen Sichtschutz schaffen. Swanes Goldene Zypresse (Cupressus sempervirens "Swane's Golden"), die nur 15 bis 20 Fuß hoch ist und gut in den Klimazonen 7 bis 9 wĂ€chst, passt ordentlich in einen großen Pflanztopf von 3 Fuß oder mehr Durchmesser. Schleichender Rosmarin (Romarinus officinalis "Prostratus"), ein aromatisches Kraut, das in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 wĂ€chst, wird ĂŒber die Kanten des Containers gezogen und bildet eine sanfte grĂŒne ErgĂ€nzung fĂŒr das zyperngelbe Laub und die zarten blĂ€ulich-lavendelfarbenen BlĂŒten der Sommer.

Hohe Hecke

Entlang einer GrundstĂŒcksgrenze gepflanzt, bildet eine Linie von sĂ€ulenförmigen Stricta italienischen Zypressen (Cupressus sempervirens "Stricta") eine hohe Hecke zwischen Nachbarn und eine immergrĂŒne Kulisse fĂŒr einen mediterranen Garten. Stricta kann bei voller Reife bis zu 40 Fuß hoch werden, aber jeder Baum ist nur 3 bis 4 Fuß breit. Große LavendelblĂŒten (Lavendula spp.), Die je nach Art in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 wachsen, geben dem Gebiet ein beruhigendes GefĂŒhl der Entspannung. Lavendel und die italienischen Zypressen haben einen geringen Wasserbedarf, bevorzugen volle Sonne und sehen umwerfend aus, wenn sie von großen, flachen Steinplatten und kleinen Kieselsteinen umgeben sind.

Kleine GartenflÀchen

Tiny Tower Italienische Zypresse (Cupressus sempervirens "Monshel" P. P. # 12.933 Tiny Tower) passt in kleine StadtgrundstĂŒcke und beengte GartenrĂ€ume, die volle Sonne erhalten. Das blĂ€ulich-grĂŒne Laub und die schmale, aufrechte Form, die in den USDA-Zonen 7 bis 10 ĂŒber 10 Jahre langsam auf etwa 10 Fuß hoch wĂ€chst, bilden die Grundlage fĂŒr ein einfaches mediterranes Gartendesign. Der wohlschmeckende Thymian, der in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 10 als mehrjĂ€hrige Bodendecker wĂ€chst, bildet fein strukturierte BlĂ€tter im grau- bis dunkelgrĂŒnen Spektrum und winzige Sommerblumen in rosa bis violetten Tönen. Trockenheitstolerante, immergrĂŒne, mehrjĂ€hrige Rispen (Helianthmum spp.), Wie die leuchtend rote Sorte "Dazzler" fĂŒr die USDA-Zonen 4 bis 10, verleihen dem Ganzen einen krĂ€ftigen Farbtupfer.


Video-Guide: 25 StĂŒck Leyland Zypresse im Topf/container GrĂ¶ĂŸe 40.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen