Men√ľ

Garten

Welches Gras Kann Ich Im Winter Pflanzen, Um Erosion Zu Stoppen?

Nach all der m√ľhen, ein gartengrundst√ľck zu bebauen und zu bereichern, l√§sst es sich von windigen wintern oder regen tragen. Obwohl der wintergarten nicht viel nahrung produzieren kann, wird durch den anbau einer zwischenfrucht die bodenerosion praktisch eliminiert. K√ľhl-saison gr√§ser, k√∂rner und andere arten k√∂nnen...

Welches Gras Kann Ich Im Winter Pflanzen, Um Erosion Zu Stoppen?


In Diesem Artikel:

Winterweizen ist ein Gras, das häufig zur Erosionskontrolle verwendet wird.

Winterweizen ist ein Gras, das häufig zur Erosionskontrolle verwendet wird.

Nach all der M√ľhen, ein Gartengrundst√ľck zu bebauen und zu bereichern, l√§sst es sich von windigen Wintern oder Regen tragen. Obwohl der Wintergarten nicht viel Nahrung produzieren kann, wird durch den Anbau einer Zwischenfrucht die Bodenerosion praktisch eliminiert. K√ľhl-Saison Gr√§ser, Getreide und andere Arten k√∂nnen im Garten gepflanzt werden oder im Rasen benutzt werden und dann unter der Bodenoberfl√§che im Fr√ľhling bebaut werden, um zus√§tzliche N√§hrstoffe zur Verf√ľgung zu stellen und Bodenbeschaffenheit zu verbessern.

Weidelgras

In der Regel wird das Weidelgras (Lolium multiflorum) in gro√üen Gebieten zum Halten des Bodens oder zur Rasenbildung verwendet. Das Weidelgras (Lolium multiflorum) ist das Platzhaltergras der Wahl f√ľr die k√ľhlen Monate des Jahres. Tats√§chlich ist ein zweij√§hriges, j√§hrliches Weidelgras am besten zur Verwendung in den Pflanzenh√§rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet, wird jedoch typischerweise im Fr√ľhjahr unter der Bodenoberfl√§che bearbeitet, um Platz f√ľr eine Ernte zu schaffen. Deutsches Weidelgras (Lolium perenne) ist auch in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart und wird haupts√§chlich zur Aufforstung von Rasenfl√§chen verwendet, die mit Grasarten bepflanzt sind, die im Winter ruhen. Es wird in einigen US-Bundesstaaten als invasiv angesehen, einschlie√ülich Kalifornien, Tennessee, Texas, Arizona, Oregon und Washington.

Getreidekörner

Gew√∂hnlich mit Backwaren und Bier, Weizen (Triticum spp.), Gerste (Hordeum vulgare) und Hafer (Avena sativa) verbunden sind drei Getreidek√∂rner, die auch f√ľr die K√ľhlsaison, Erosionsschutz verwendet werden. Winterweizen (Triticum aestivum), winterhart aus den USDA-Zonen 3 bis 8, wird im Herbst angepflanzt und entweder f√ľr die Ernte im Fr√ľhjahr gereift oder als Gr√ľnd√ľngung geerntet. Gerste, die von den USDA-Zonen 3 bis 11 winterhart ist, hat wieder den Vorzug f√ľr die Verwendung als Winterdeckfrucht gefunden. Hafer gilt als einj√§hrige Pflanze, ist aber in den USDA-Zonen 5 bis 10 winterhart und bietet in den Wintermonaten wertvolle Erosionskontrolle in Gebieten, in denen er nicht abstirbt.

Ziergräser

Stattlich und groß in den Sommermonaten sind Ziergräser in der Regel klumpende ausdauernde Arten, die den Boden an Ort und Stelle halten. Ihre Laub- und Samenköpfe sind wegen der Textur und des Kontrastes geschätzt, die sie in mehrjährigen Blumenbeeten liefern. In den Wintermonaten jedoch, wenn sie schlummern, halten sich die faserigen Wurzelsysteme dieser Gräser noch auf dem umgebenden Boden fest. Achten Sie auf heimische Arten wie "Heavy Metal" blau Switch Gras (Panicum virgatum "Heavy Metal"), robust aus USDA Zonen 4 bis 9, und Nordsee Hafer (Chasmanthium latifolium), robust aus USDA Zonen 3 bis 8. Sea Hafer selbst frei und kann verwendet werden, um einen naturbelassenen Streifen in Bereichen zu schaffen, in denen Erosion ein Problem ist.

Andere Bodenabdeckungen

Obwohl es sich nicht um reine Gr√§ser handelt, f√ľhren einige bodenkriechende Deckfr√ľchte eine kurzfristige Erosionskontrolle durch, w√§hrend sie N√§hrstoffe hinzuf√ľgen und verdichteten Boden aufbrechen. Ein Beispiel ist Karmesin-Klee (Trifolium incarnatum), die im Herbst gepflanzt wird und schnell zu einer Matte wird, die im Fr√ľhjahr bebaut werden kann; Es ist von den USDA-Zonen 6 bis 9 winterhart, wird aber j√§hrlich behandelt. Ein anderes Beispiel ist Kuhbohne (Vigna unguiculata), auch bekannt als schwarz√§ugige Erbse. Hardy in USDA Zonen 9 bis 12, Cowpea wird oft als Winter Deckung f√ľr Erosionsschutz verwendet. Als H√ľlsenfr√ľchte enthalten diese beiden Pflanzen im Wachstum reichlich Stickstoff.


Video-Guide: Almbeweidung: Mehr Weiderinder gegen borstiges Gras | Unser Land | BR Fernsehen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen