MenĂŒ

Garten

Welche ObstbÀume Haben Dornen?

Dornen an obstbÀumen sind ein abwehrmechanismus gegen grasende tiere, wie hirsche und vieh, deren essgewohnheiten einen baum beschÀdigen oder sogar zerstören können. Besonders junge fruchtpflanzen entwickeln dornen zum schutz. Sobald die dornen jedoch gut etabliert sind, werden sie weniger, was die ernte erleichtert...

Welche ObstbÀume Haben Dornen?


In Diesem Artikel:

Trotz ihrer Dornen sind GranatÀpfel in heimischen ObstgÀrten beliebt.

Trotz ihrer Dornen sind GranatÀpfel in heimischen ObstgÀrten beliebt.

Dornen an ObstbĂ€umen sind ein Abwehrmechanismus gegen grasende Tiere, wie Hirsche und Vieh, deren Essgewohnheiten einen Baum beschĂ€digen oder sogar zerstören können. Besonders junge Fruchtpflanzen entwickeln Dornen zum Schutz. Sobald die Dornen jedoch gut etabliert sind, werden sie weniger, was das Ernten fĂŒr die ZĂŒchter einfacher und weniger schmerzhaft macht.

Zitrusfrucht

ZitronenbĂ€ume (Citrus limon) und Linden (Citrus aurantifolia), die in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen, haben scharfe Dornen an ihren Zweigen. Die Lisbon (Citrus x limon) ist eine besonders dornige und krĂ€ftige Sorte von ZitronenbĂ€umen, die gewöhnlich in fĂŒr den Zitrusanbau gĂŒnstigen Zonen angebaut wird. Es ist leicht zu pflegen, widerstandsfĂ€hig gegen Hitze und Frost und hat dichtes, sich ausbreitendes Laub, das das ganze Jahr ĂŒber FrĂŒchte trĂ€gt. Mexikanische Limette, auch als Limone bekannt, ist ein dorniger, strauchartiger Baum mit duftenden BlĂŒten und kleinen, grĂŒnlich-gelben FrĂŒchten, die im Herbst und Winter zur Reife kommen. Thornless Sorten sind verfĂŒgbar, aber sie produzieren in der Regel weniger FrĂŒchte. AuszĂŒge von Grapefruit und OrangenbĂ€umen produzieren auch Laub mit Dornen.

Beeren

Granatapfel (Punica granatum L.), obwohl nicht allgemein als solcher gedacht, ist eine Beerenpflanze, und sie produziert Dornen. Der Granatapfelbaum wĂ€chst in USDA-Klimazonen 7b bis 10 als kleiner, langlebiger Baum oder Strauch mit mĂ€ĂŸig dornigen Ästen und rot-orange BlĂŒten. Die FrĂŒchte können je nach Sorte gelb-braun oder purpur-rot sein, wenn sie reif sind, und enthalten viele essbare hellrosa oder rote Samen.

Kaktus

Stachelige Birne (Opuntia humifusa) hat Pads mit scharfen Stacheln, die keine Dornen, sondern StĂ€ngel sind. Manchmal auch als Nopales bezeichnet, sind Kaktusfeigen auch in BĂŒscheln von kurzen, haarĂ€hnlichen Stacheln bedeckt. Seine essbaren FrĂŒchte werden hĂ€ufig im SĂŒdwesten und in Mexiko fĂŒr die Herstellung von Marmeladen und SĂŒĂŸigkeiten verwendet. Es kann auch gegessen werden geschĂ€lt und in Scheiben geschnitten mit einem Spritzer Zitrone. Kaktusfeigen sind in trockenen, sandigen Böden, die wenig Wasser oder NĂ€hrstoffe benötigen, in den PflanzenhĂ€rtezonen USDA 5 bis 10 leicht anzubauen.

Ornamental

Der Weißdorn (Crataegus spp.) Ist ein kleiner, buschiger Baum, der in USDA-Klimazonen 3 bis 9 eine leuchtend rote Beerenfrucht produziert. Trotz der langen, scharfen Dornen an seinen Zweigen wird diese Pflanze hĂ€ufig als Ziergarten verwendet zu seinem ĂŒppigen Laub. Seine Frucht, bekannt als Haws, ist bei Tieren beliebter als bei Menschen als Nahrungsquelle; Es wird jedoch hĂ€ufig in Tees und Marmeladen verwendet.


Video-Guide: Unterschiede zwischen Brombeere Navaho Bigandearly und Summerlong.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen