Men√ľ

Garten

Welcher Farn Zum Pflanzen Unter Eichen

Farne sind seit mehr als 360 millionen jahren und umfassen mehr als 12.000 arten. Die f√ľr die anpflanzung unter eichen geeigneten farne m√ľssen den wintern in der region standhalten k√∂nnen. Die meisten robusten farne gedeihen in schattigen, feuchten umgebungen, aber einige sind trockenheitstolerant, und nur diese sollten unter eichen gepflanzt werden...

Welcher Farn Zum Pflanzen Unter Eichen


In Diesem Artikel:

Farne sind seit mehr als 360 Millionen Jahren und umfassen mehr als 12.000 Arten. Die f√ľr die Anpflanzung unter Eichen geeigneten Farne m√ľssen den Wintern in der Region standhalten k√∂nnen. Die meisten robusten Farne gedeihen in schattigen, feuchten Umgebungen, aber einige sind trockenheitstolerant, und nur diese sollten unter Eichen gepflanzt werden. Sonst k√∂nnte die notwendige und h√§ufige Bew√§sserung die Eichen besch√§digen und sogar t√∂ten.

Hardy Farne

Farne werden f√ľr ihre attraktiven Wedel, die blattartige Struktur, die aus einem Stiel (der Blattstiel oder Blattstiel) und der Klinge (die breite, flache Fl√§che von Bl√§ttchen) besteht, angebaut. Wedel reichen in der H√∂he von 1/16 Zoll bis 12 Fu√ü. Sie wachsen auf Rhizomen, dicke St√§ngel oft unter der Erde und au√üerhalb der Sichtweite. Trockenheitsresistente Farne, die unter verzweigten Eichen gepflanzt werden, genie√üen die schattige Umgebung, m√ľssen aber 10 Fu√ü vom Stamm entfernt gepflanzt werden, um Wurzelkonkurrenz zu vermeiden.

Westlichen Bracken Farn

Der Westliche Farnkraut (Pteridium aquilinum var. Pubescens) ist ein trockentoleranter, winterharter Farn, der in Kalifornien heimisch ist. Es wuchs in dem Zustand, als die ersten europ√§ischen Siedler ankamen. Eine gro√üe Pflanze mit einigen Bl√§ttern, die im Winter gr√ľn bleiben, die gew√∂lbten Wedel des Farns reichen von ungef√§hr 14 Zoll in der H√∂he zu mehr als sieben Fu√ü. Der Stiel ist schw√§rzlich bis strohgelb, mit braunen Haaren. Vorsicht: Diese Pflanze, wenn sie von Menschen oder Vieh gegessen wird, ist giftig.

K√ľstenholz-Farn

Die Wedel des K√ľstenholzfarns (Dryopteris arguta) wachsen ungef√§hr 24 Zoll gro√ü und 8 Zoll breit. Dieser Farn ist d√ľrreresistent, heimisch in Kalifornien und w√§chst in den Klimazonen 8 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Er hat sich w√∂lbende Wedel, die gelbgr√ľn bis gr√ľn sind, mit einem gerillten Streifen, der mit hell- bis rotbraunen Schuppen besetzt ist. California Holzfarn ist ein immergr√ľner.

Schwertfarn

Der Schwertfarn (Polystichum munitum) ist eine trockenheitsresistente Pflanze, die im Nordwesten beheimatet ist. Sie ist bekannt f√ľr ihre dicken, sich w√∂lbenden, gr√ľnen Wedel. Es w√§chst bis zu einer H√∂he von vier Fu√ü, mit Wedel schlie√ülich w√∂lbt sich bis zu sieben Fu√ü auszubreiten. Der Schwertfarn, der in den Klimazonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut wird, kann bis zu 100 lanzenf√∂rmige Wedel in der Reife aufweisen. Anfangs erscheinen junge Fr√ľhlingswedel im fr√ľhen Fr√ľhling und l√∂sen sich langsam auf.


Video-Guide: Eiche Buche...einheimische Bäume selber heran ziehen..

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen