Men√ľ

Garten

In Welcher Umgebung Wächst Die Wassermelone Am Besten?

Wassermelone (citrullus lanatus) ist eine frost-zarte einj√§hrige pflanze der warmen jahreszeit, die gro√üe, saftige fr√ľchte sp√§t im sommer produziert. Die fr√ľchte k√∂nnen rund oder l√§nglich sein, haben rosafarbenes, rotes oder gelbes fleisch und feste, marmorierte oder gestreifte h√§ute. Einige kernlose sorten existieren, aber diese sind nicht wirklich kernlos, da sie d√ľnne, wei√üe...

In Welcher Umgebung Wächst Die Wassermelone Am Besten?


In Diesem Artikel:

Wassermelone benötigt viel Sonne, Raum, Feuchtigkeit und fruchtbaren Boden, um zu wachsen.

Wassermelone benötigt viel Sonne, Raum, Feuchtigkeit und fruchtbaren Boden, um zu wachsen.

Wassermelone (Citrullus lanatus) ist eine frost-zarte einj√§hrige Pflanze der warmen Jahreszeit, die gro√üe, saftige Fr√ľchte sp√§t im Sommer produziert. Die Fr√ľchte k√∂nnen rund oder l√§nglich sein, haben rosafarbenes, rotes oder gelbes Fleisch und feste, marmorierte oder gestreifte H√§ute. Einige kernlose Sorten existieren, aber diese sind nicht wirklich kernlos, da sie d√ľnne, wei√üe essbare Samen im Fleisch haben. F√ľr eine optimale Fruchtproduktion ben√∂tigt Wassermelone genau die richtige Umgebung.

Klima

Wassermelonenpflanzen lieben die Hitze und ben√∂tigen eine lange und warme Wachstumsperiode von mindestens 70 bis 85 Tagen, abh√§ngig von der Sorte, um s√ľ√üe Fr√ľchte zu produzieren. Sie wachsen am besten, wenn die Tagestemperaturen zwischen 70 und 80 Grad Fahrenheit liegen und die Nachttemperaturen zwischen 65 und 70 Grad Fahrenheit liegen. Sie k√∂nnen sowohl in feuchten als auch halbtrockenen Umgebungen gedeihen, k√∂nnen aber h√§ufiger pilzliche Blattkrankheiten in feuchten Gebieten als in trockenen Gebieten entwickeln. Wassermelonenpflanzen brauchen ein Gebiet mit voller Sonne, um sich vollst√§ndig zu entwickeln.

Boden

Wassermelone w√§chst am besten in fruchtbaren, gut entw√§ssernden, sandigen Lehmb√∂den. Die meisten B√∂den profitieren davon, dass sie vor dem Pflanzen ein paar Zentimeter organischen Komposts und vielleicht auch etwas D√ľnger eingearbeitet haben. Vermeide sehr sandige oder lehmige B√∂den, da sie das Wachstum von Wassermelonen behindern, wenn sie nicht richtig gehandhabt werden. Die Reduzierung der Unkr√§uter von der Pflanzung bis zur Ernte reduziert die Konkurrenz um Wasser und N√§hrstoffe. Eine 2- bis 3-Zoll-Schicht Mulch um die Basen der Pflanzen kann mit wenig Handarbeit helfen, Unkraut zu unterdr√ľcken. Nach dem Wachstum k√∂nnen die Pflanzen von einer D√ľngung mit 33-0-0 oder 21-0-0 D√ľnger profitieren, um ein starkes Wachstum zu f√∂rdern. Einige bereits reiche B√∂den ben√∂tigen m√∂glicherweise diesen zus√§tzlichen Schub nicht.

Pflanzenabstand

Wassermelonen brauchen viel Platz, um zu wachsen und sich auszubreiten. Wenn du Samen direkt in den Boden startest, baue H√ľgel in deinem Garten und platziere sie 4 bis 6 Fu√ü voneinander entfernt. Pflanze vier bis sechs Samen pro H√ľgel; Wenn die S√§mlinge zwei Bl√§tter entwickeln, d√ľngen Sie sie auf zwei Pflanzen pro H√ľgel. Wenn Sie sich entscheiden, die Samen drinnen zu beginnen und sie nach etwas Wachstum im Freien zu verpflanzen, pflanzen Sie sie stattdessen in Reihen. Im Allgemeinen haben Wassermelonen zwei Arten von Wachstumsgewohnheiten: Busch und Wein. Die Strauchvariet√§ten k√∂nnen 2 Fu√ü auseinander in Reihen 4 bis 6 Fu√ü auseinander wachsen. Vining-Sorten k√∂nnen 5 bis 6 Fu√ü zwischen jeder Pflanze und 6 bis 8 Fu√ü zwischen jeder Reihe erfordern.

Feuchtigkeit Anforderungen

Obwohl das tiefe Wurzelsystem der Wassermelone es relativ trockenheitstolerant macht, ben√∂tigt die Pflanze viel Wasser, um gesunde Fr√ľchte zu produzieren. Halten Sie den Boden vom Bepflanzen bis zum Erreichen der Gr√∂√üe eines Tennisballs gleichm√§√üig feucht. Nach diesem Punkt, Wasser, wenn die Oberseite des Bodens f√ľhlt sich trocken an. Diese Pflanze kann leicht pilzartige Laubprobleme entwickeln. Wenn Sie also √ľber Kopf gie√üen m√ľssen, tun Sie dies am Morgen, damit das Blattwerk tags√ľber trocknen kann. Tropfbew√§sserung kann dieses Problem beseitigen oder stark reduzieren. Jedes Mal, wenn Sie Wasser gie√üen, tief bis zu einer Tiefe von mindestens 6 Zoll.


Video-Guide: Wassermelone im Garten richtig anbauen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen