MenĂŒ

Zuhause

Was Bedeutet Eine Subprime-Hypothek?

Subprime-hypotheken können fĂŒr einen kreditnehmer teuer und schwierig sein, im laufe der zeit zu bezahlen. Es gibt in der regel höhere kosten und gebĂŒhren fĂŒr ein subprime-darlehen, und wenn die zahlung unerwartet steigt, kann der kreditnehmer zwangsversteigerung, der verlust des hauses an den kreditgeber in einem rechtlichen verfahren zu stellen. Kreditnehmer mit subprime-hypotheken...

Was Bedeutet Eine Subprime-Hypothek?


In Diesem Artikel:

Subprime-Hypotheken können versteckte GebĂŒhren fĂŒr Kreditnehmer haben.

Subprime-Hypotheken können versteckte GebĂŒhren fĂŒr Kreditnehmer haben.

Subprime-Hypotheken können fĂŒr einen Kreditnehmer teuer und schwierig sein, im Laufe der Zeit zu bezahlen. Es gibt in der Regel höhere Kosten und GebĂŒhren fĂŒr ein Subprime-Darlehen, und wenn die Zahlung unerwartet steigt, kann der Kreditnehmer Zwangsversteigerung, der Verlust des Hauses an den Kreditgeber in einem rechtlichen Verfahren zu stellen. Kreditnehmer mit Subprime-Hypotheken bezahlen letztlich mehr fĂŒr die Immobilie als jemand mit einer konventionellen Hypothek.

Funktion

Subprime-Hypotheken sind als Kreditprodukte fĂŒr Kreditnehmer mit einer schlechten oder begrenzten Kredithistorie und niedrigeren Kredit-Scores, in der Regel unter 620 konzipiert. Diese Kreditnehmer können aufgrund der Kreditsituation nicht in der Lage sein, ein konventionelles oder Prime-Hypothekendarlehen zu erhalten. Subprime-Hypotheken können auch fĂŒr Kreditnehmer verwendet werden, die kein Einkommen dokumentieren können oder wollen, wie es fĂŒr einen herkömmlichen Kredit erforderlich ist.

Typen

Jedes Hypothekarkreditprodukt mit einem Zinssatz, der höher ist als das Finanzmarktniveau, wird als Subprime betrachtet, da das Darlehen unter dem verfĂŒgbaren Leitzins liegt. Laut der Federal Reserve, Subprime-Darlehen sind in der Regel variabel verzinsliche (ARM) oder Ballon Hypotheken oder eine Kombination aus beidem. Hypotheken mit verĂ€nderlicher Verzinsung sind Kredite mit variablen ZinssĂ€tzen, die zu unvorhersehbar höheren Zahlungen fĂŒhren können. Ballon Hypotheken haben eine Pauschale fĂ€llig am Ende der Darlehenslaufzeit. Diese Summe ist in der Regel ein großer Prozentsatz des Gesamtbetrags des Darlehens.

Eigenschaften

Subprime-Kredite haben in der Regel einen höheren Zinssatz. Kreditgeber verlangen Subprime-Kreditnehmer höhere Zinsen wegen der wahrgenommenen erhöhten Risiko fĂŒr den Ausfall oder Nichtzahlung des Darlehens, aufgrund der Kredit-Geschichte der Person. Diese Arten von Hypotheken haben in der Regel grĂ¶ĂŸere Strafen fĂŒr DarlehensgebĂŒhren, wie z. B. die Verzugszinsen. Einige Subprime-Hypotheken haben VorfĂ€lligkeitsentschĂ€digungen, die GebĂŒhren sind vom Kreditgeber auferlegt, wenn das Darlehen frĂŒh bezahlt wird.

Überlegungen

Einige Merkmale von Subprime-Darlehen können das Risiko einer Zwangsvollstreckung erhöhen. Ein Kreditnehmer ist möglicherweise nicht in der Lage, die neue Zahlung zu leisten, wenn ein ARM zurĂŒckgesetzt oder fehlen die finanziellen Ressourcen, um die letzte Zahlung unter einer Ballon Hypothek zu fĂ€llen. VorfĂ€lligkeitsentschĂ€digungen können es einem Kreditnehmer erschweren, sich zu refinanzieren oder einen neuen Kredit zu erhalten, um eine bestehende Hypothek zurĂŒckzuzahlen, weil die Strafe die Kosten fĂŒr die Auszahlung des aktuellen Kredits ĂŒber den tatsĂ€chlichen Wert des Hauses hinaus treiben kann.

MissverstÀndnisse

Ein High-Cost-Kredit gilt auf dem Hypothekarmarkt allgemein als Subprime, und nicht alle ARMs oder Ballon-Hypotheken sind Subprime-Produkte. Ein Kreditnehmer, der fĂŒr lĂ€ngere Zeit nicht zu Hause bleiben wird, kann von den anfĂ€nglichen niedrigen monatlichen Zahlungen unter einer ARM- oder einer Ballon-Hypothek profitieren. Nicht alle Subprime-Kreditnehmer haben schlechte KreditwĂŒrdigkeit.


Video-Guide: Die Finanzkrise - Von der US-Immobilienkrise zur Finanzkrise.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen