MenĂŒ

Garten

Was Macht Kalk Mit GemĂŒse?

Jeder boden ist nicht gleich erschaffen; jede region hat leicht unterschiedliche bodenstrukturen, die unterschiedliche mengen an nĂ€hrstoffen, wasser- und lufttaschen enthalten. Wenn sie einen gemĂŒsegarten anbauen, ist einer der haupteinflussfaktoren fĂŒr erfolgreiches pflanzenwachstum der ph-wert des bodens. Am besten in einem ph-bereich von 6,0...

Was Macht Kalk Mit GemĂŒse?


In Diesem Artikel:

FĂŒr das GemĂŒsewachstum werden 16 essentielle NĂ€hrstoffe benötigt.

FĂŒr das GemĂŒsewachstum werden 16 essentielle NĂ€hrstoffe benötigt.

Jeder Boden ist nicht gleich erschaffen; Jede Region hat leicht unterschiedliche Bodenstrukturen, die unterschiedliche Mengen an NĂ€hrstoffen, Wasser- und Lufttaschen enthalten. Wenn Sie einen GemĂŒsegarten anbauen, ist einer der Haupteinflussfaktoren fĂŒr erfolgreiches Pflanzenwachstum der pH-Wert des Bodens. Die GemĂŒsegĂ€rten, die am besten in einem pH-Bereich von 6,0 bis 6,5 wachsen, benötigen möglicherweise Kalk als Bodenverbesserung, wenn die FlĂ€che extrem sauer ist, wie 4,0.

Kalk-Funktion

Gemahlener und hydratisierter Gartenkalk reagiert chemisch mit dem umgebenden Boden, wenn er in die ersten paar Zentimeter gekeltert wird. AbhĂ€ngig von der Zusammensetzung des Kalkes kann Calciumcarbonat oder Magnesium in den Boden eingebracht werden, so dass sich der SĂ€uregehalt fĂŒr GemĂŒse auf den idealen Bereich von 6,0 bis 6,5 Ă€ndert. Mikroben innerhalb des Bodens können im idealen pH-Bereich gedeihen, so dass essentielle NĂ€hrstoffe fĂŒr eine schnelle pflanzliche WurzelernĂ€hrung verarbeitet werden können. Als Ergebnis wachsen Pflanzen mit gesunden StĂ€ngeln und BlĂ€ttern fĂŒr die besten Chancen bei der Fruchtbildung.

VerfĂŒgbarkeit von MakronĂ€hrstoffen

Große Mengen an Phosphor, Stickstoff und anderen MakronĂ€hrstoffen mĂŒssen im Boden fĂŒr das richtige GemĂŒsewachstum verfĂŒgbar sein; Pflanzen können tatsĂ€chlich Wachstumsstörungen oder ein Absterben haben, wenn MakronĂ€hrstoffe nicht verfĂŒgbar sind. Obwohl die DĂŒngung des Gebiets eine Lösung darstellt, kann der natĂŒrliche Boden-pH-Wert die FĂ€higkeit der Elemente beeintrĂ€chtigen, von dem GemĂŒse absorbiert zu werden, wenn das Gebiet zu sauer ist. Kalk, der wĂ€hrend des Winters in den Garten geerntet wird, verĂ€ndert den SĂ€uregehalt des Bodens, um diese Elemente fĂŒr die Chlorophyll- und Zellwandkonstruktion innerhalb jeder GemĂŒsepflanze wĂ€hrend des FrĂŒhlings verfĂŒgbar zu machen.

VerfĂŒgbarkeit von MikronĂ€hrstoffen

Obwohl sie nicht in großen Mengen benötigt werden, spielen MikronĂ€hrstoffe immer noch eine große Rolle beim GemĂŒsewachstum; sĂ€urehaltige GĂ€rten, die sich aus hohen Niederschlagsmengen bilden, benötigen eine Kalkung, um die elementare VerfĂŒgbarkeit fĂŒr ein reichliches FrĂŒhjahrswachstum zu fördern. Chlorid, Mangan und Eisen sind MikronĂ€hrstoffe, die durch Kalkung in der Bodenstruktur beeinflusst werden können. Das empfindliche Gleichgewicht dieser notwendigen Elemente muss durch den pH-Wert des Bodens kontrolliert werden oder der GemĂŒsegarten wird nicht stark wachsen. In der Tat kann sogar ein fehlender MikronĂ€hrstoff den Unterschied zwischen einer produktiven Bohnenpflanze und einer, die einfach nur Zierpflanze ist, bedeuten.

KrankheitsprÀvention

Calcium ist ein besonderer MakronĂ€hrstoff, der in der Struktur des Bodens notwendig ist, um FĂ€ulnis in einigen GemĂŒsen zu verhindern; In stark sauren Umgebungen kann es stark eingeschrĂ€nkt sein. Das Kalken ermöglicht die Zugabe von Calcium aus gemahlenen Calciumcarbonat-Kalkgemischen und ist fĂŒr jedes GemĂŒse verfĂŒgbar, so dass keine FĂ€ulnis ĂŒber die Blumen und BlĂ€tter der Pflanze auftritt. Wenn der pH-Wert des Bodens mit Kalk auf den idealen Bereich angehoben wird, erhĂ€lt das GemĂŒse eine natĂŒrliche ImmunitĂ€t, um zu gedeihen und große Mengen an FrĂŒchten zu produzieren.


Video-Guide: GemĂŒsebeet kalken / GemĂŒse dĂŒngen mit Kalk - KalkdĂŒnger.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen