MenĂŒ

Garten

Was Bedeutet Es, Wenn Die BlÀtter Der Vincablumen Gelb Werden?

Hoher ph-wert, alkalische böden, zu viel wasser und kĂŒhle temperaturen lassen die vincablĂ€tter gelb werden. Um dies zu verhindern, verwenden sie dĂŒnger, der eisen und stickstoff enthĂ€lt, wasser nur, wenn die oberste schicht des bodens trocken ist, und pflanzen im spĂ€ten frĂŒhling oder frĂŒhsommer.

Was Bedeutet Es, Wenn Die BlÀtter Der Vincablumen Gelb Werden?


In Diesem Artikel: Geschrieben von M.H. FĂ€rber; Aktualisiert am 09. Februar 2018

Vinca wird oft als Bodendecker gepflanzt.

Vinca wird oft als Bodendecker gepflanzt.

Vinca ist eine Gattung trockenheitstoleranter Pflanzen, die dem Garten im spĂ€ten FrĂŒhjahr und Sommer Farbe verleihen. Obwohl Vincas pflegeleichte Pflanzen sind, entwickeln sie manchmal Probleme, die dazu fĂŒhren, dass die BlĂ€tter gelb werden. Die Gattung umfasst große Blatt-ImmergrĂŒn (Vinca major), Staude im US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 9 und Zwerg-ImmergrĂŒn, Staude in USDA-Zonen 4 bis 8. Eine dritte Pflanze, jĂ€hrliche Vinca (Catharanthus roseus) ist in den meisten Klimazonen jĂ€hrlich aber immerwĂ€hrend in den USDA-Zonen 9b bis 11.

Boden pH

Vinca fĂŒhrt am besten in sauren Böden mit einem pH-Wert von 5,4 bis 5,8. Ein alkalischer Boden mit einem pH-Wert ĂŒber 6,0 kann dazu fĂŒhren, dass die BlĂ€tter gelb werden. Ein Bodentest, der in den meisten Gartencentern erhĂ€ltlich ist, kann den pH-Wert Ihres Bodens bestimmen. Wenn die Zahlen zu hoch sind, ist das Einbringen von mehreren Zentimeter Torfmoos oder anderem organischen Material in den Boden zur Pflanzzeit eine Möglichkeit, den pH-Wert zu senken.

NĂ€hrstoffe

Vincas mit vergilbten BlĂ€ttern reagieren hĂ€ufig auf einen Eisenmangel, der in alkalischen Böden hĂ€ufig vorkommt. Ein Mangel an Stickstoff im Boden kann auch vergilbende BlĂ€tter verursachen. Die Verwendung eines stickstoff-, eisen- und schwefelhaltigen DĂŒngers hilft, die NĂ€hrstoffe zu ersetzen und den pH-Wert auszugleichen. Tragen Sie ein körniges 12-10-10 Produkt mit Eisen im FrĂŒhjahr hinzugefĂŒgt, mit einem 3 Pfund DĂŒnger pro 60 Quadratmeter GartenflĂ€che. Lesen Sie das Etikett des Produkts fĂŒr Besonderheiten, da Produkte variieren.

Krankheiten

Vincas sind trockentolerante Pflanzen, die in feuchtem Boden nicht gut gedeihen, und feuchte, feuchte Bedingungen fördern oft Krankheiten, die eine GelbfĂ€rbung der BlĂ€tter verursachen. Verschiedene Arten von WurzelfĂ€ule und StammfĂ€ule können gelbe BlĂ€tter verursachen, oft gefolgt von Wachstumsstörungen, Verwelkung und schließlich dem Tod der Pflanze. Zu viel Wasser kann auch zu Pilzkrankheiten beitragen, die LĂ€sionen auf den BlĂ€ttern verursachen, gefolgt von Vergilbung und Blattverlust. Water Vinca nur, wenn die oberen 1 bis 2 Zoll Boden fĂŒhlen sich trocken an, und dann Wasser tief genug, um die Wurzeln zu sĂ€ttigen. Lassen Sie den Boden immer trocknen, bevor Sie ihn erneut wĂ€ssern.

KĂŒhle Temperaturen

Vinca-Pflanzen sind am besten in trockenem, warmem Wetter und vertragen kein kĂŒhles Wetter. Halten Sie die Pflanzung von Vinca bis zum spĂ€ten FrĂŒhling oder FrĂŒhsommer an, wenn die Tage durchgehend warm sind. Wenn Vinca in kĂŒhlen GewĂ€chshausbedingungen gezĂŒchtet wird, können die Pflanzen niemals zurĂŒckprallen, selbst wenn die Temperatur ansteigt. Auch niedrige Temperaturen tragen oft zu FĂ€ulnis, Schimmel und anderen Krankheiten bei.

Invasives Potenzial

Zwerg-ImmergrĂŒn und Jahresvinca sind wohlerzogene Pflanzen, aber das große Blatt-ImmergrĂŒn, eine wilde Pflanze, ĂŒberwuchert oft seine Grenzen und wird in bestimmten Gebieten als invasive Pflanze betrachtet. Die Pflanze ist besonders bedrohlich in der NĂ€he von Wasserstraßen, wo Pflanzenteile stromabwĂ€rts schwimmen und neue Invasionen beginnen. Es beeintrĂ€chtigt auch das Wachstum von einheimischen Pflanzen in WĂ€ldern und WĂŒstengebieten.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen