Men├╝

Zuhause

Was Sucht Eine Condo Association In Einem Hintergrund-Check?

Wenn sie eine hintergrundpr├╝fung durchf├╝hren, erh├Ąlt eine hausbesitzer-vereinigung eine kopie ihrer kreditauskunft und vorstrafen. Ihre kreditauskunft versichert ihnen, dass sie es sich leisten k├Ânnen, die hoa-geb├╝hren zu bezahlen und ihr haus bei bedarf zu warten oder zu reparieren. Die strafverfolgung hilft, die gemeinschaft sicher und gesch├╝tzt zu halten.

Was Sucht Eine Condo Association In Einem Hintergrund-Check?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Michelle Miley; Aktualisiert am 2. Juni 2018

Eine Eigentumswohnung-Vereinigung kann Hintergrund├╝berpr├╝fungen der zuk├╝nftigen Mieter und der Inhaber initiieren.

Eine Eigentumswohnung-Vereinigung kann Hintergrund├╝berpr├╝fungen der zuk├╝nftigen Mieter und der Inhaber initiieren.

Wenn Sie ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen, denken Sie vielleicht, dass Sie bereit sind, nach einem Gesch├Ąft mit dem Verk├Ąufer zu verhandeln und sich die Mittel zu sichern, die Sie ben├Âtigen, um das Haus zu kaufen. Sie k├Ânnen jedoch feststellen, dass Sie noch eine H├╝rde haben, die Sie kl├Ąren m├╝ssen. Einige Gemeinden nutzen eine Wohnungsgenossenschaft oder Hausbesitzer-Vereinigung (HOA), um die Gemeinde zu regieren. Es gibt keinen Verzicht auf einen HOA, wenn Ihr neues Zuhause einen hat. Sie werden automatisch Mitglied und stimmen zu, an die Regeln der HOA beim Kauf Ihres Hauses gebunden zu sein. Um die Gemeinschaft sicher und w├╝nschenswert zu halten, bestehen einige HOA darauf, alle potenziellen K├Ąufer und Mieter im Hintergrund zu ├╝berpr├╝fen, bevor sie einziehen. Es gibt jedoch Regeln dar├╝ber, welche Informationen die HOA sammeln kann und wie sie sie nutzen k├Ânnen.

Spitze

Eine HOA oder Eigentumswohnung Verein kann mit Ihrer Erlaubnis eine Hintergrundpr├╝fung f├╝r Sie durchf├╝hren, die Ihre Kredit-Bericht und Vorstrafenhistorie enth├Ąlt. Sie k├Ânnen Ihnen den Zugriff auf die Community verweigern, basierend auf den Informationen, die sie dort finden, aber nur, wenn sie dies in einer diskriminierungsfreien Weise tun und ihren eigenen Regeln folgen.

was ist inbegriffen

Eine Hintergrundpr├╝fung umfasst in der Regel sowohl Ihren Strafregisterauszug als auch Ihre Kreditauskunft. HOAs schauen auf Ihre Kredit-Bericht, um sicherzustellen, dass Sie sich leisten k├Ânnen, Ihre HOA Geb├╝hren und Beitr├Ąge zu bezahlen. Die H├Âhe der HOA Geb├╝hren variiert von einer Gemeinschaft zur anderen, wie auch das, was Sie f├╝r das Geld bekommen. Jeder Hausbesitzer in einer HOA Gemeinschaft muss der Vereinigung beitreten und HOA Geb├╝hren bezahlen, und viele HOAs f├╝hren einen finanziellen Scheck durch, um sicherzustellen, dass neue Besitzer diese finanzielle Verpflichtung erf├╝llen k├Ânnen. Ihr HOA k├Ânnte auch ├╝berpr├╝fen m├Âchten, ob Sie finanziell solide genug sind, um Ihr Zuhause wie erwartet zu erhalten. Eine Kopie Ihres Strafregisters kann auch Teil eines HOA-Hintergrundschecks sein. Eine Strafuntersuchung hilft Ihren neuen Nachbarn, dass Sie vertrauensw├╝rdig sind und die Nachbarschaft wahrscheinlich nicht unsicher oder gef├Ąhrlich machen.

Ihre Aufzeichnung, Ihr Gesch├Ąft

Einige der Informationen, die in Ihrem Hintergrundbericht enthalten sind, z. B. Haftvermerke, sind als ├Âffentliche Aufzeichnungen gespeichert, die f├╝r jedermann zug├Ąnglich sind. Andere Daten, z. B. Ihre Finanzinformationen, sind privat. Sie haben das Recht, Ihre pers├Ânlichen Daten geheim zu halten, damit ein HOA ohne Ihre Erlaubnis keine Hintergrund├╝berpr├╝fung durchf├╝hren kann. Denken Sie jedoch daran, dass ein HOA die Vorlage eines Hintergrund-Checks f├╝r die Teilnahme an der Community verlangen kann. Sie k├Ânnen sich weigern, einen Hintergrund-Check einzureichen, aber dies kann Sie davon abhalten, einzuziehen.

HOA-Regel

Unter kalifornischen und einigen anderen staatlichen Gesetzen kann eine HOA nicht willk├╝rlich entscheiden, wer eine Hintergrundpr├╝fung durchf├╝hrt oder welche Kriterien Bewerber erf├╝llen m├╝ssen. Um Ihnen aufgrund von Informationen, die in Ihrer Hintergrundpr├╝fung gefunden wurden, zu verweigern, muss die HOA eine geschriebene Satzung haben, die die Kriterien f├╝r die Aufnahme in oder den Ausschluss von der Gemeinschaft festlegt. Die Regel muss dar├╝ber hinaus angemessen sein und darf nicht mit anderen HOA-Statuten oder Erkl├Ąrungen in Widerspruch stehen. Wenn Sie k├Ânnen, erhalten Sie eine Kopie der HOA Regeln und Statuten, bevor Sie einer Hintergrundpr├╝fung zustimmen. Diese Information sollte Ihnen sagen, ob die HOA Sie akzeptieren wird oder nicht.

Rechtliche Grenzen

Das Fair Housing Act der Bundesregierung macht es f├╝r eine HOA illegal, die Mitgliedschaft einer Person aufgrund ihrer Rasse, Hautfarbe, Religion, ihres Geschlechts, ihres Familienstatus oder ihrer nationalen Herkunft zu verweigern. Obwohl es leicht zu ├╝bersehen ist, bedeutet dieses Statut, dass ein HOA vorsichtig vorgehen muss, wenn er jemandem die Einreise aufgrund einer Vorgeschichte verweigert. Statistisch gesehen haben 100 Millionen amerikanische Erwachsene ein Vorstrafenregister, das ein Drittel der Bev├Âlkerung ausmacht. Afroamerikaner und Hispanics machen die H├Ąlfte der US-Bev├Âlkerung aus, machen aber 58 Prozent der Gef├Ąngnisbev├Âlkerung des Landes aus. Da diese Statistiken zeigen, dass farbige Personen eher vorbestraft sind, haben die Gerichte die Idee aufrecht erhalten, dass die Verweigerung der HOA-Mitgliedschaft aufgrund der Tatsache, dass ein Strafregister existiert, gleichbedeutend mit Rassendiskriminierung nach dem Fair Housing Act sein kann.

Um sichere Gemeinschaften zu gew├Ąhrleisten und das Gesetz einzuhalten, legen HOA oft sehr spezifische Richtlinien f├╝r die Art von strafrechtlichen Angelegenheiten fest, die die Mitgliedschaft verbieten. In den meisten F├Ąllen reicht eine Verhaftung allein nicht aus, um Sie zu verleugnen. Die meisten HOAs z├Ąhlen nur Verurteilungen gegen Sie. HOAs ber├╝cksichtigen auch die Schwere der Straftat. Eine Verurteilung wegen DUI k├Ânnte keinen Einfluss auf Ihr Ansehen bei der HOA haben, wohl aber auf eine Verurteilung als Sexualstraft├Ąterin. Ebenso kann ein Fehlverhalten passieren, w├Ąhrend ein Verbrechen rote Fahnen aufziehen kann. Sie haben das Recht, die HOA zu verklagen, wenn sie Ihnen nach einer Hintergrundpr├╝fung die Mitgliedschaft verweigern und Sie der Meinung sind, dass die Entscheidung diskriminierend war. Bevor Sie jedoch entscheiden, entscheiden Sie, ob Sie wirklich in einer Gemeinschaft leben m├Âchten, die Sie als diskriminierend empfinden, auch wenn das Gericht Ihnen das sagt.

Video-Guide: Creating Culture - 5 Key Elements to Building a Great Team - Episode 1/1.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen